Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
U3 nach Moosach eröffnet
geschrieben von FloSch 
Die Strecke ist seit ca. 12:40 Uhr heute eröffnet:

Zitat

Seit heute fährt die U3 auch bis zum Moosacher Bahnhof, nachdem Sie bereits 2007 bis zum OEZ verlängert wurde. Damit hat München nun 100 U-Bahnhöfe und erstmals seit 1965 keinen Meter U-Bahnstrecke mehr im Bau.

Weiterlesen: [www.muenchnerubahn.de]

--
U-Bahn München



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.12.2010 17:39 von FloSch.
Ihr habt nun nicht nur 100 Bahnhöfe, sondern seid nun auch Platz 2 hinter Berlin.

Berlin 144 km
München 103 km
Hamburg 101 km

Herzlichen Glückwunsch!

Viele Grüße
Marcus
@ Netzspinne:

Seit Eröffnung der U55 im letzten Jahr am 08.08.2009 sind es in Berlin ~ 146 km.
Bei aller Freude, aber
eröffnet sind die 2 neuen Bahnhöfe zwar schon, wirklich fertig sieht aber anders aus. Zur Planung und Qualität der Bauwerke möchte ich mich nicht äußern.

Weil jeder Zug zählt!
Wie ich es 2010 schon vorhergesagt hatte...

Instandhaltungsarbeiten in Moosach

Die erforderlichen Arbeiten lassen sich nicht nur - wie im Artikel höflich ausgedrückt - auf Risse zurückführen, die in der Aushärtungsphase des Betons entstehen. Wo zu wenig Beton, da kann auch nichts vernünftig aushärten. Die beiden Stationen wurden in der vielgepriesenen "Schlitzwanddeckelbauweise" weitestgehend ohne Betoninnenschale gebaut, in einer Gegend, in der das Grundwasser massiv ansteht.

"Danke" liebe LHM, dass ihr der MVG und ihren Fahrgästen so ein unterirdisches Feuchtbiotop zum Betreiben hinterlassen habt, aber ist ja nicht der erste vermeidbare Fehler, Stichwort Eckbewehrung am Ostbahnhof, Westfriedhof etc. etc. etc.

Bitte nach Pasing u.s.w. draus lernen und besser machen oder mal lieber vernünftige und nicht nur die billigsten U-Bahn-Experten planen und bauen lassen. ;-)

Subwaycommander

Weil jeder Zug zählt!
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen