Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
StadtBahn Bielefeld Nachrichten
geschrieben von Bielefelder 
Wende- bzw. Kehranlage - StadtBahnlinie 4 an der Universität Bielefeld am 18.11.2012


Abschied von den ersten M8C-Wagen

Die M8C-Wagen 521 und 525 verließen am 21.02.2013 gegen 22.00 Uhr den Betriebshof Bielefeld-Sieker. Mit Tiefladern wurden diese nach Lodz (Polen) gefahren und sollen dort zukünftig auf der Linie 46 (Zdrowie - Ozorków) eingesetzt werden.


Haltestelle Wellensiek(platz) am 07.04.2013


Haltestelle Wellensiek(platz) am 07.04.2013 die Zweite


Wende- bzw. Kehranlage - StadtBahnlinie 4 an der Universität Bielefeld am 07.04.2013


Wende- bzw. Kehranlage - StadtBahnlinie 4 an der Universität Bielefeld am 07.04.2013 II


Neuer Bauabschnitt am Kesselbrink

Link: [www.mobiel.de]

Schade, dass die Gleise der Zukünftigen Linie 5 nicht mit eingebaut werden. Jedoch werden die der ehem. Linie 3 rausgenommen!


Außerdem gibt es jetzt am Sonntag, den 04.08.2013 wieder die "Zeitreise in der OldtimerBahn".

Link: [www.mobiel.de]
Baumaßnahmen an der Haltestelle Sudbrackstraße im November 2013

Im Bereich der Sudbrackstraße wurden im Rahmen der Baumaßnahmen die Gleise mit der Wendmöglichkeit sowie der Bahnsteig für die sogenannten Langzüge verlängert und erneuert.


Baumaßnahmen an der Haltestelle Sudbrackstraße im November 2013

Die Erneuerung fand unter laufendem Betrieb statt.


Ausbau und Verlängerung der Stadtbahnlinie 2 in Richtung Altenhagen

Die Verlängerung der Linie 2 von der jetzigen Endhaltestelle Milse nach Altenhagen in die Moenkamp-Siedlung, welche bis Ende des Jahres fertiggestellt werden soll, nimmt Form an. Auf Rund 1,2 km wird die Linie 2 verlängert und mit zwei barrierefreien Hochbahnsteigen, Buschbachtal und die Enhaltestelle Altenhagen, ergänzt.

Aktuell werden Betonteile für die Überbrückung der Lutter angeliefert und installiert. Das Brückenbauwerk ist ca. 120 Meter lang und verläuft parallel zur Milser Straße. Im Anschluss derer überquert die Stadtbahntrasse die Elverdisser Str. bzw. Milser Straße. Dort soll in naher Zukunft ein Kreisverkehr errichtet werden. Die dafür notwendigen Erdarbeiten sind nach meines erachtens schon fast erfolgt. Dazu gehört z.B. die Kanalisierung der Buschbaches.

Einen guten Überblick über die Verlängerung der Stadtbahn erhält man auf der Website des Verkehrsunternehmens:
[www.mobiel.de]

Im Anschluss zeige ich noch ein paar akteulle Aufnahmen.
1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

10.

11.

12.

13.
Zitat
Bielefelder

Bild oben: Am nördlichen Ende des Bahnsteigs in Blickrichtung Süden (Innenstadt). Arbeitsgerät zum schneiden von Pflastersteinen. Arbeiter haben gerade eine Frühstückspause eingelegt.


Der fotografierte Bahnsteig in dem Beitrag vom 13.08.2011, 13:02 Uhr kommt mir sehr schmal vor. Wie breit ist der denn? Und welche Breite ist in Bielefeld üblich für Mittel-Hochbahnsteige?



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.11.2015 23:50 von Jules.
Zitat
Jules

Der fotografierte Bahnsteig in dem Beitrag vom 13.08.2011, 13:02 Uhr kommt mir sehr schmal vor. Wie breit ist der denn? Und welche Breite ist in Bielefeld üblich für Mittel-Hochbahnsteige?

Ohne jetzt die genauen Maße zur Hand zu haben würde ich behaupten, die Außenstationen sind (fast) alle nach demselben Muster entworfen, insbesondere die neuen und erneuerten Mittelbahnsteige. Die sind in der Tat alle relativ schmal, so dass man mit Zwillingskinderwagen oder einem Kind an jeder Hand schon Sorgen hat, man könnte die ausfahrende Bahn nochmal streifen.
Zitat
Thomy71
Zitat
Jules

Der fotografierte Bahnsteig in dem Beitrag vom 13.08.2011, 13:02 Uhr kommt mir sehr schmal vor. Wie breit ist der denn? Und welche Breite ist in Bielefeld üblich für Mittel-Hochbahnsteige?

Ohne jetzt die genauen Maße zur Hand zu haben würde ich behaupten, die Außenstationen sind (fast) alle nach demselben Muster entworfen, insbesondere die neuen und erneuerten Mittelbahnsteige. Die sind in der Tat alle relativ schmal, so dass man mit Zwillingskinderwagen oder einem Kind an jeder Hand schon Sorgen hat, man könnte die ausfahrende Bahn nochmal streifen.

Ich will ja nicht quengelig sein, aber vielleicht hast du zufällig noch mal irgendwo aufgeschnappt, wie breit denn die Mittelhochbahnsteige in Bielefeld sind. Ich habe versucht dass mit Hilfe von Google-earth nachzumessen, mit der Entfernungen-Messen-Funktion und bin auf Werte von 3,50 m bis 4,00 m an schmalen Bielefelder Hochbahnsteigen gekommen.

Es gibt einen besonderen Grund für die Nachfrage: In Hannover wird derzeit an neuen Hochbahnsteigen gebaut die zum Teil mitten in der Innenstadt liegen. Dabei sind Breiten von 4,50m (Hauptbahnhof/Rosenstraße) und 4,00m (Hauptbahnhof/Lister Meile) eingeplant. Vielen erscheint das zu schmal.

Hier ein Bild vom Bau des Hochbahnsteiges Hauptbahnhof/Rosenstraße:


Ich hab da echt keine Quelle und direkt bei Mobiel kannst du auch selbst anfragen, die sind meist recht schnell per Mail ;-)
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen