Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Elektro-Omnibusse mit Batterieantrieb in Oberhausen
geschrieben von Jules 
Liebe Oberhausener!

Was habt Ihr für Erfahrungen mit den Elektrobussen mit Batterieantrieb in Oberhausen gemacht?
[www.stoag.de]
Ich frage deshalb, weil wir in Hannover jetzt auch so welche kriegen, sogar mit Sound-Generator, der dafür sorgt, dass sich der Bus nicht völlig lautlos den Haltestellen nähert und damit zur Gefahr wird, weil seheingeschränkte Menschen u. U. das Annähern des Busses nicht mitbekommen würden. Haben die E-Omnibusse in Oberhausen auch einen Geräusche-Generator? Wie hört der sich an? Mehr über die neuen E-Omnibusse in Hannover mit Batterieantrieb hier: Elektrobusse mit Batterieantrieb Top oder Flop? [www.bahninfo-forum.de]
Und hier: [www.haz.de]
Hier ein Bild vom neuen E-Bus für Hannover aus dem HAZ-Artikel, Wie fährt sich eigentlich ein Üstra-Elektrobus? vom 8.11.2015 (HAZ=Hannoversche Allgemeine Zeitung)
[www.haz.de]
Und hier der Link zum Bautagebuch: [www.uestra.de]

Auf dem Oberhausener Bahnhofsvorplatz wird mit einer Infotafel auf den Batteriebus hingewiesen. Der springende Punkt, der ausklappbare Stromabnehmer zum Aufladen an der Aufladestation, ist allerdings kaum zu erkennen. Und wozu dienen die Wörter "Schnellverkehrsplan" und "Linienplan"? Hing hier mal was anderes in dem Schaukasten?

Grund für Bearbeitung. Links zu neueren Beiträgen eingefügt, Bild dafür gelöscht, erneute Bearbeitung Nov 2016, Grund: Bild vom Oberhausener Bahnhof eingefügt, leider hatte ich keine Zeit den Elektrobus auszuprobieren, aber für ein Foto der Infotafel hat es gereicht.



3 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.11.2016 12:46 von Jules.


Ein Unterschied ist mir bereits aufgefallen: Die Oberhausener E-Omnibusse von Solaris haben keine automatisch ausfahrbaren Rampen wie die E-Omnibusse von Solaris in Hannover.
Die automatische Rampe ist bei den Bussen in Hannover in der Regel unter der mittleren Einstiegstür angebracht. Auch im eingefahrenen Zustand erkennt man das an dem Kasten unter der mittleren Eingangstür, der bei den Oberhausener Bussen fehlt.
Ein Bild vom Oberhausener Bus in: [bahn-deutschland.de.tl]
Im Vergleich dazu ein Bild aus der HAZ-Fotogallerie: [www.haz.de]
Zitat
Jules
Ein Unterschied ist mir bereits aufgefallen: Die Oberhausener E-Omnibusse von Solaris haben keine automatisch ausfahrbaren Rampen wie die E-Omnibusse von Solaris in Hannover.

Das scheint aber eine grundsätzliche Entscheidung der jeweiligen Unternehmen zu sein:
[www.stoag.de]
[www.uestra.de]

Die Üstra setzt bei ihren Bussen auf elektrische Rampen, die Stoag auf mechanische. Beide haben ihre Vor- und Nachteile, aber gut, dass es möglich ist, auch in diesen neuen Fahrzeugen an der unternehmensweiten Entscheidung festzuhalten. Ansonsten käme es möglicherweise zu Irritationen.
Zitat
Lopi2000

Die Üstra setzt bei ihren Bussen auf elektrische Rampen, die Stoag auf mechanische. Beide haben ihre Vor- und Nachteile, aber gut, dass es möglich ist, auch in diesen neuen Fahrzeugen an der unternehmensweiten Entscheidung festzuhalten. Ansonsten käme es möglicherweise zu Irritationen.

Hab ich das auf den Bildern richtig gesehen? Und hab ich die technischen Angaben zur Klimaanlage richtig verstanden? Sind die Oberhausener Busse vollklimatisiert? Die Üstra in Hannover bestreitet schlicht, dass es möglich wäre, einen Stadtbus, der häufig hält und dann oft alle drei Türen öffnet, vernünftig klimatisieren zu können. Aber der Solaris-E-Bus in Oberhausen hat auch drei Türen, wie oft er hält, weiß ich leider nicht. Wie sind die Oberhausener zufrieden mit der Klimaanlage?
In Hannover haben nur die Regio-Busse, die zwischen den Städten der Region Hannover verkehren, eine Vollklima-Anlage. Haben auch andere Busse in Oberhausen eine Vollklima-Anlage? Und ist der zusätzliche Energiebedarf für die Klima-Anlage für den E-Bus ein Problem?
Leider konnte ich selbst nicht dabei sein, hoffe aber irgendwann mehr aus Hannover berichten zu können. Vielleicht kommt dann ja auch mal eine Rückmeldung aus Oberhausen???
Bis dahin zwei Verweise auf die örtliche Presseberichterstattung:
"Lob und Kritik für die neuen Elektrobusse" in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
[www.haz.de]
und ein Link zur Bildergalerie der Neuen Presse Hannover:
[www.neuepresse.de]
"Der üstra Elektrobus, Urbino 12 electric von der Firma Solaris, wurde am Mittwoch, 21. September 2016, im Rahmen der IAA in Hannover zum besten Stadtbus des Jahres 2017 gekürt. Damit ließ er namenhafte Konkurrenten im Rennen um die Auszeichnung hinter sich."
Das schreibt die Bahn-Info-Redaktion in einem Beitrag im Nahverkehrsforum Bremen/Niedersachsen mit dem Titel: "In Hannover fahren die besten Busse: üstra Elektrobus ist Bus des Jahres"
[www.bahninfo-forum.de]
Eigentlich gilt das auch für Oberhausen und mehrere andere Städte, in denen der Solaris urbino 12 electric unterwegs ist.
Hier ein Link zur offiziellen Internetseite der Stadt und Region Hannover:
[www.hannover.de]
In dem Artikel erfährt der Leser u. a.:
"Bus of the Year
Der Wettbewerb "Bus of the Year" ist eine Veranstaltung, die seit 1989 regelmäßig den besten Stadtbus Europas ehrt. Veranstalter ist die ACE (Association of Commercial Vehicle Editors), ein Verband europäischer Herausgeber von Fachzeitschriften für Nutzfahrzeuge."
Da der Elektro-Bus auch in Oberhausen getestet wird, habe ich mir mal erlaubt, den Titel hier im Nahverkehrsforum NRW so zu nennen:
"In Oberhausen fahren die besten Busse: Urbino 12 Elektrobus ist Bus des Jahres"

Hier ein Bild vom neuen Elektrobus aus Hannover. Hat jemand aus NRW vielleicht ein Vergleichsbild?



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.09.2016 17:21 von Jules.


Habe gerade entdeckt, dass in Düsseldorf auch der Solaris-Elektrobus fährt.
Da ich demnächst Gelegenheit habe, Essen zu besuchen würde ich gerne den Solaris-Elektrobus ausprobieren, der auf den Linien 778 und 779 in Düsseldorf fährt. Ist das richtig? Die Info kommt von hier:
[www.rheinbahn.de]
Wenn ich den Düsseldorfer Liniennetzplan richtig gelesen habe, dann müsste es gut möglich sein, von der S-Bahn-Haltestelle der S6 Düsseldorf Garath aus in die Buslinien 778/779 umzusteigen. Ist das richtig? Die S6 ist doch die Linie, die aus Essen kommt?
Und wie regelmäßig verkehrt der Solaris Elektrobus auf dieser Linie?
Viele Grüße, Jules
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen