Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Metropolis: die neuen U-bahnzüge für Amsterdam
geschrieben von AB Amsterdam 
[www.youtube.com]
Video der erste Probefahrt der neue Amsterdamer U-bahnbaureihe M5, genannt Metropolis. Hergestellt von Alstom in Frankreich. Im laufe 2012 sollen die Fahrzeuge der Baureihen M1-M3 (die 'Zilvermeeuwen' oder 'Silbermöwen' aus 1973-1980) aus die fahrt genommen werden und werden diese neue Züge auf die Linien M53 und M54 kommen.

__________________________
Auch in den Niederlanden gibt es Bahnfans :D
www.ovinnederland.nl
wiki.ovinnederland.nl
.. und hier gibt es Foto's der Metropolis beim Pressekonferenz im Alstom-fabrik :)

__________________________
Auch in den Niederlanden gibt es Bahnfans :D
www.ovinnederland.nl
wiki.ovinnederland.nl
Is alleen een beetje beter als de poolse alstom metropolis van Warschau ;)
Jefällt Mir sach ick mal. :)

Innen sehr geräumig, außen relativ gut designed und naja, für eine U-Bahn (Metro) sehr gut.
Ich mag Vergleiche ja nicht, aber erinnert mich ein wenig an die H-Züge in Berlin.

Wobei die Berliner H-Züge keine Haltestangen in der Fahrzeugmitte haben.


BVG = Alle meckern drüber, aber ohne geht es nicht !

Jut jemeinte Jrüße
Nico
Ich vergleiche sie nicht mit die Berliner H-Züge.. eher mit die Brüsseler BOA-Züge. Aber 'wir' (die niederländischer Forenkollegen von ovinnederland.nl ;) ) freuen uns sehr über diese Züge :D
Von die schon 40 Jahre alten M1-M3-Züge stehen mehr mit Panne in der Werkstatt als in der einsatz. Sie sind fast nicht mehr zu reparieren, weil sie zu alt sind. Fahrzeug Nummer 11 steht schon seit 2009/2010 auf einem Abstellgleis im Werkstatt Diemen-Süd wegen einem Unfall, aber Unterteile sind nicht mehr verfügbar. Die Metropolis sollte eigentlich schon im Jahre 2009 im Betrieb genommen werden, aber das war nicht möglich. Deswegen sind die M1-M3-Züge an die Innenseite mit Kunst bekleidet, sodass sie noch ein bisschen schön und sauber bleiben, schöne Züge werden nicht so schnell unter beschmiert.

__________________________
Auch in den Niederlanden gibt es Bahnfans :D
www.ovinnederland.nl
wiki.ovinnederland.nl
Aber den Stromabnehmer für die Oberleitung braucht er nur für die Strecke über Amsterdam-Zuid, oder? Wie schauts da auch, werden die Fahrzeuge Stromabnehmer für Oberleitung UND Stromschiene haben?
Nur wenn sie auf das Straßenbahnnetz übergehen.

Mich erinnern sie vor allem von der Seite, aber auch von vorn an die Berliner S-Bahnbaureihe 485, welche langsam ausgemustert werden soll.

MTB

______________________________________________________

Bitte beachten Sie beim AS den HU zwischen Z und BSK!
Zitat
MetroTramBerlin
Nur wenn sie auf das Straßenbahnnetz übergehen.

Der Zug soll wohl grundsätzlich für beide Systeme tauglich sein (Stromschiene für "richtiges" U-Bahnnetz und Stromabnehmer für die Linie 51). Ggf. macht man es wie bei der Vorgängerbaureihe, wo ein Teil der Serie nur für den reinen U-Bahnbetrieb und ein weiterer Teil auch sneltram-tauglich ist.

Zitat
MetroTramBerlin
Mich erinnern sie vor allem von der Seite, aber auch von vorn an die Berliner S-Bahnbaureihe 485, welche langsam ausgemustert werden soll.
MTB

Das stimmt absolut. Die außen liegenden Schiebetüren sind schon sehr 485er-like. Ein bisschen moderner und edler kommen die Züge in AMS im Gesamtbild aber dann doch daher ;-). Besonders schön finde ich das klar strukturierte, ausreichend große und v.a. durchgehende Fensterband. Dies lässt den Zug richtig dynamisch wirken. Und auch innen ein richtiges Massenverkehrsmittel ohne unnötigen Schnickschnack und somit optimiert für eine flotten Fahrgastwechsel.

Insgesamt wirkt der Zug sehr gelungen. Hoffentlich bewährt er sich im Praxiseinsatz und ist vandalismustauglich. Da haben die GVB ja einiges auszuhalten. Bei meinem letzten Besuch waren viele U-Bahn-Züge doch recht ramponiert, während die Tram ordentlich unterwegs war.
Die Metropolis wird nicht auf die Linie M51 fahren. Die Bahnsteige der Stationen zwischen Amsterdam Zuid und Westwijk sind nur 65 Meter lang, das reicht für 2 BN-Züge aber ist zu kurz für diese 106 Meter lange Metropolis. Sie werden nur auf die Linien M53 und M54 fahren ('richtige' U-bahnlinien), und die Stromabnemher wird nur in die Wascheanlage benutzt. Die farben der Außenseite sind kopiert von die heutige Zilvermeeuwen.

__________________________
Auch in den Niederlanden gibt es Bahnfans :D
www.ovinnederland.nl
wiki.ovinnederland.nl



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.12.2011 17:24 von AB Amsterdam.
Wenn hier schon Deutschland-Großstadt-Vergleiche kommen... ich finde sie sehen von der Seite den "Coladosen" (BR 485) in hamburger Hochbahn-Lackierung aus. :D

LG: Metropolitan
___________________
"Oftmals sich wiegen und danach leben, wird Dir lange Gesundheit geben."
Die Hamburger Hochbahn-Lackierung stimmt.. Die M1-M3-baureihe hätte rote Türen von Anfang, sind aber vor zwei Jahren blau lackiert. Und sie sind natürlich die jungere Brüder der Hamburger DT3-Züge (auch vond Linke-Hofmann-Busch und nur wenige Jahren junger).
Und die Stromabnehmer wie der auf die Bilder zu sehen ist: der ist nur da weil die Strecken im Fabrik keine Stromschiene zum verfügung haben und wird wieder abgerissen wenn sie nach Amsterdam gehen.
Aber... das erste Fahrzeug sollte schon im März da sein, aber als ich heute Nachmittag bei der Hauptwerkstatt war.. noch keine Metropolis..

__________________________
Auch in den Niederlanden gibt es Bahnfans :D
www.ovinnederland.nl
wiki.ovinnederland.nl
Und hier ist die erste! :D
[www.at5.nl] (video)

__________________________
Auch in den Niederlanden gibt es Bahnfans :D
www.ovinnederland.nl
wiki.ovinnederland.nl
Bei euch in Holland / Niederlande sind solche Schwertransporte am Tag erlaubt?


Meine Meinung (zum 2. Mal): Sieht gut aus. :)


BVG = Alle meckern drüber, aber ohne geht es nicht !

Jut jemeinte Jrüße
Nico
Hahaha, ja, schon, aber natürlich nicht onhe die 'Convoi exceptionnel'-schilder. Die Fahrten müssen bekannt sein.

Heute abend war ich an der Hauptwerkstatt, beim U-bahnhof Verrijn Stuartweg (M53)..

Über dem Gelände gibt es ein Füßgängerbrücke. Leider stand der Metropolis so weit vond der Brücke entfernt dass Bilder machen fast unmöglich war..


Aber im Wirklichkeit sieht der Zug noch schöner aus als auf die Bilder :)

Die ersten zwei Züge werden im Frankreich gebaut und sind die Probezüge, die 21 anderen kommen aus Polen.

__________________________
Auch in den Niederlanden gibt es Bahnfans :D
www.ovinnederland.nl
wiki.ovinnederland.nl



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.04.2012 01:27 von AB Amsterdam.
Probefahrt auf die Strecke der Linie M50 zwischen den U-Bahnhöfe Overamstel und Van der Madeweg.

(von der GVB-webseite)

__________________________
Auch in den Niederlanden gibt es Bahnfans :D
www.ovinnederland.nl
wiki.ovinnederland.nl



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.08.2012 21:06 von AB Amsterdam.
Oh die Züge sind ja wirklich schön!!!!

LG
Youtube-video bei einer Fahrt für die Presse :D
[www.youtube.com]

__________________________
Auch in den Niederlanden gibt es Bahnfans :D
www.ovinnederland.nl
wiki.ovinnederland.nl
Es gaben leider einige Schwierigkeiten wie software-fehler usw, aber endlich sind die neuen Züge fertig um auf das Amsterdamer U-Bahnnetz zu rollen. Erster einsatz auf die Linie M50 im HVZ, innerhalb vier Wochen, so meldet Amsterdamer Stadtsender AT5.

__________________________
Auch in den Niederlanden gibt es Bahnfans :D
www.ovinnederland.nl
wiki.ovinnederland.nl
Wieder Schwierigkeiten.. am 21. Mai sollte eigentlich die erste Fahrt sein, aber die sogenannte Metro-TV funktioniert noch nicht richtig.
In Amsterdam haben alle U-Bahnzüge eine art Fernsehen im Führerstand. Im Bahnhofsbereich kann dem Zugführer auf dem Fernsehen sehen was gescheht auf dem Bahnsteig, und wenn jeder zugestiegen ist und er den Türen schließen kann. Im Metropolis funktioniert das noch niet richtig, also ist die erste Fahrt nicht am 21. Mai, aber später..

__________________________
Auch in den Niederlanden gibt es Bahnfans :D
www.ovinnederland.nl
wiki.ovinnederland.nl
Danke für die interessanten Informationen!
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen