Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Metronom ab 2018 nicht mehr nach Cuxhaven
geschrieben von Pille 
Hallo,

Zitat
VBB/HVV
Das wurde doch hier auch gar nicht in Frage gestellt, selbst nicht, dass das Alkoholverbot unternehmens- und nicht streckenabhängig ist.

Naja doch, weil die jetzige Situation nicht in Stein gemeißelt ist. Die LNVG hat mehrfach betont ein generelles Alkoholverbot bei neuen Ausschreibungen zur Bedingung machen zu wollen, ob das hier schon der Fall war wissen wir nicht.

Also kann jeder, den es so brennend interessiert, doch einmal bei der LNVG anfragen, was Sache ist.

Grüße
Boris
Ich gehe mal davon aus, dass es für DB Regio die erheblich größere Hürde war, sich auf den ungeliebten LNVG-Fahrzeugpool einzulassen als es wäre, sich auf ein Alkoholverbot einzulassen. Im Juni 2016 Verkehrsminister und LNVG u.a. ein Alkoholverbot für künftige Ausschreibungen angekündigt und wollte zusätzlich mit anderen Unternehmen dazu ins Gespräch kommen. Die Ausschreibung für den RE5 hatte davor begonnen, die Vergabe war danach. Es könnte also in den Verkehrsvertrag gekommen sein, aber sicher ist das nicht.
Zitat
Boris Roland
Hallo,

Zitat
VBB/HVV
Das wurde doch hier auch gar nicht in Frage gestellt, selbst nicht, dass das Alkoholverbot unternehmens- und nicht streckenabhängig ist.

Naja doch, weil die jetzige Situation nicht in Stein gemeißelt ist. Die LNVG hat mehrfach betont ein generelles Alkoholverbot bei neuen Ausschreibungen zur Bedingung machen zu wollen, ob das hier schon der Fall war wissen wir nicht.

Also kann jeder, den es so brennend interessiert, doch einmal bei der LNVG anfragen, was Sache ist.

Grüße
Boris

Wahrscheinlich weiße Sie wieder auf dem Niedersachsen-Tarif Gesellschaft hin, weil Sie nämlich Im Auftrag der LNVG funktioniert und nicht selber die LNVG dafür verantwortlich sind sondern das Niedersachsen-Tarif Gesellschaft, weil Sie die Ausschreibung durch die LNVG beauftragt hat! Andersherum weißen Sie wieder auf die LNVG hin und her nämlich, keiner möchte die Verantwortung darüber tragen!
Gruss Lanci
Hallo,

nur die LNVG kann ausschreiben, die NITAG hat damit nichts zu tun.

Grüße
Boris
Ich habe die DB Regio AG selber darüber mal gefragt und hatte in Kürze darüber eine Antwort bekommen, der "Alkoholverbot" bleibt auf alle Fälle auf der RE5 auch bei der DB in Niedersachsen erhalten, weil es eine Bedingung der LNVG bei der Ausschreibung war! Gruss Lanci
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen