Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
neue Busse für VHH/PVG
geschrieben von BahnInfo-Redaktion 
Gar nicht. In dem Fall würden Fahrkartenautomaten im Bus eingebaut werden müssen.

-
Die VHH schreibt dass wenn alle Haltestellen der M3 verlängert worden sind, auch ein Einsatz der 25-Meter Variante denkbar ist. Soll heißen dass die M3 warscheinlich auch auf Doppelgelenkbusbetrieb umgestellt wird.
Auf jeden Fall lohnen würde es sich, wenn man sich die Fahrgastzahlen und die damit verbundenen vollen Buse ansieht zu bestimmten Zeiten. Es werden ja heute schon zusätzliche Busse morgens eingesetzt, sodass teilweise sogar häufiger als alle 5 Minuten ein Bus kommt.

Jedoch habe ich bis jetzt noch nichts von den 25-Meter-Bussen auf der M3 von der VHH gelesen (vielleicht habe ich es ja nur überlesen).

Wir brauchen mehr Investitionen in den ÖPNV! Damit noch mehr Leute mit den ÖPNV fahren- die Umwelt wird danken



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.02.2015 00:07 von Norderstedt.
Schön wie hier ein "denkbar" einem "wahrscheinlich" gleichgesetzt wird
Zitat
Krawattentrucker-HH
Schön wie hier ein "denkbar" einem "wahrscheinlich" gleichgesetzt wird

Ich weiß. Ich dachte mir wenn die VHH das nicht dementiert sondern sogar in gewisser Weise bestätigt kann es nicht so unwarscheinlich sein...
Moin,

auf den Fuhrparklisten sind bereits Bilder von 15ern der VHH zu sehen. Gibt es Unterschiede zu der 14er Serie?
Es sind jetzt nicht mehr die leuchtenden Stopknöpfe verbaut.
Zitat
S3 gen Stade
Es sind jetzt nicht mehr die leuchtenden Stopknöpfe verbaut.

Haben sich die leuchtenden Stopfknöpfe nicht bewert oder warum ist man davon wieder zurück gerudert?

Wir brauchen mehr Investitionen in den ÖPNV! Damit noch mehr Leute mit den ÖPNV fahren- die Umwelt wird danken
Zitat
S3 gen Stade
Es sind jetzt nicht mehr die leuchtenden Stopknöpfe verbaut.

Sehr schade!
Zitat
jacobsensw
Zitat
S3 gen Stade
Es sind jetzt nicht mehr die leuchtenden Stopknöpfe verbaut.

Sehr schade!

Mit den Leuten, denen ich gesprochen hatte, fanden alle Leute diese leuchtenden Stopfknöpfe eher als negative und zu grell bzw. zu hell. Gerade von einigen weiß ich, dass die Helligkeit in der Dunkelheit als unangenehm wahrgenommen wird.

So unterschiedlich ist die Wahrnehmung.

Wir brauchen mehr Investitionen in den ÖPNV! Damit noch mehr Leute mit den ÖPNV fahren- die Umwelt wird danken
PAD
Re: neue Busse für VHH/PVG
21.06.2015 18:28
Ich finde die Stoppknöpfe so unsinnig. Warum fangen die an zu leuchten, nachdem gedrückt wurde? Es ergäbe doch viel mehr Sinn, leuchteten die, BIS gedrückt wurde, dann muss man den Knopf ja nicht mehr finden, weil er seinen Dienst ja schon getan hat.
Zitat
PAD
Ich finde die Stoppknöpfe so unsinnig. Warum fangen die an zu leuchten, nachdem gedrückt wurde? Es ergäbe doch viel mehr Sinn, leuchteten die, BIS gedrückt wurde, dann muss man den Knopf ja nicht mehr finden, weil er seinen Dienst ja schon getan hat.

Das ist auch meine Meinung. Die sollten leuchten und wenn man einen Knopf wegen Haltewunsch drückt sollten Taster ausgehen.
Vielleicht liegt es auch am Material, denn ich habe schon viele solcher Schalter gesehen, wo man die rote Schrift "HALT" nicht mehr drauf lesen konnte und manche Schalter funktionierten auch schon garnicht mehr.

mfg fox

---
"Ich bringe unseren Busfahrern noch sportlicheres Fahren bei"
Reza "Racer" F., Gruppenleiter Betriebsrennsport
Zitat
PAD
Warum fangen die an zu leuchten, nachdem gedrückt wurde? Es ergäbe doch viel mehr Sinn, leuchteten die, BIS gedrückt wurde, dann muss man den Knopf ja nicht mehr finden, weil er seinen Dienst ja schon getan hat.

Wie unlogisch. Wenn der Taster an der Tür gedrückt wurde steht dann doch auch erst "STOP" und ggf. am Monitor "Wagen hält".

-
Die neuen 15er scheinen alle noch immer diesen nicht rutschfesten Sitzbezug zu haben.

Grüße,

Richie

"Auftrag ausgeführt. Dieser Zug ist garantiert schwarzfahrerfrei!" - Amboss, der Kontrolator
INW
Re: neue Busse für VHH/PVG
15.07.2015 23:26
Zitat
Ringbahn
Die neuen 15er scheinen alle noch immer diesen nicht rutschfesten Sitzbezug zu haben.

Wenn es stimmt, was ich zu diesem Thema gehört habe, SOLL (!) Evobus für die Änderung der originär bestellten Sitzbezüge wohl ganz nett die Hand aufgehalten haben.
Es SOLL (!) wohl preisgünstiger sein, die Fahrzeuge erstmal abzunehmen und später einen ortsansässigen Sattler sich da austoben zu lassen.

Gruß Ingo
Zitat
INW
Zitat
Ringbahn
Die neuen 15er scheinen alle noch immer diesen nicht rutschfesten Sitzbezug zu haben.

Wenn es stimmt, was ich zu diesem Thema gehört habe, SOLL (!) Evobus für die Änderung der originär bestellten Sitzbezüge wohl ganz nett die Hand aufgehalten haben.
Es SOLL (!) wohl preisgünstiger sein, die Fahrzeuge erstmal abzunehmen und später einen ortsansässigen Sattler sich da austoben zu lassen.

Blödsinn, die 14er und 15er haben andere Sitzbezüge die weniger rutschig sind!
ich finde es ja fasziniehrend, was du überall so aufzuschnappen meinst.
Ich sagte auch "scheinen". Gefühlt sind sie etwas rutschfester, aber noch immer nicht rutschfest genug.

Grüße,

Richie

"Auftrag ausgeführt. Dieser Zug ist garantiert schwarzfahrerfrei!" - Amboss, der Kontrolator
owT



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.10.2016 10:40 von Boris.
Bei der VHH Bergedorf sind nun einige 15er MANs unterwegs. Habe z.B. 1506, 1508, 1510, 1512-13 gesehen. Sind schön leise im Gegensatz zu den gurgelnden und ratternden Sternen.

***
Busbeschleunigungsprogramm - mit Vollgas und 20-Sitzplatz-Gelenkbussen ins Chaos.
Hatte letztens einen der neuen MAN-Gelenkbusse auf der M3 gesehen. Ausnahme oder wird man die Fahrzeuge dort öfter sehen?

mfg fox

---
"Ich bringe unseren Busfahrern noch sportlicheres Fahren bei"
Reza "Racer" F., Gruppenleiter Betriebsrennsport
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen