Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
{Sammelthread} Besonderes im Hamburger Busverkehr
geschrieben von Der Hanseat 
Zitat
Sascha Behn
Der ist zu Zeit mit 0665 in Bergedorf unterwegs. Dafür sind 1307 und 1308 bei der KViP.

Quelle: HFL

Das erklärt silberne Autos auf KViP-Umläufen...

Gruß Ingo
Nix Besonderes, aber gestern fuhr ein Solobus auf der 5, das hat allen Beteiligten richtig Freude bereitet …
Endlich! - Die neue Direktverbindung vom Herold- zum Eros-Center hat ihren Betrieb aufgenommen...


Gerade in Stellingen (Basselweg), Beschilderung:

- - Messfahrt - -
Keine Mitfahrt

So zum ersten Mal gesehen, Fahrzeitmessung?
Zitat
bahn42
So zum ersten Mal gesehen, Fahrzeitmessung?

Das sieht man bei der VHH öfters -- zwar nicht do direkt beschildert, aber dann oft Leerfahrt und ein Steckschild vorne rechts.

Ich habe so schon beobachtet, daß ein Solowagen die Strecke abklappert und einige Minuten später ein Gelenkwagen folgte. Dies vermutlich, um zu testen, ob die Strecke in der Fahrplanzeit auch mit einem Gelenkbus absolviert werden kann -- denn es gibt genügend Straßen, wo das eng wird. Denn ein Gelenkbus hat zwangsläufig ein anderes Ausweichverhalten als ein Solowagen. Eine Ausweichstelle für einen Solowagen ist mit 25m ausreichend lang, für einen Gelenkbus braucht man aber schon 35...40m, damit der seinen Maschinenraum aus dem Gegenverkehr kriegt und dennoch aus dieser Ausweiche wieder ausfahren kann.
Beispiel dafür ist der Lüttkamp in Lurup, auf dem demnächst ganztags alle 5 Minuten Busse verkehren -- der 186 soll bekanntlich zwischen Kressenweg und S-Elbgaustraße auch außerhalb der HVZ auf einen 10-Min.-Takt verdichtet werden.

Gruß Ingo
Zitat
bahn42
- - Messfahrt - -

Oder eine von der (katholischen) Kirche gesponsorte Fahrt um die Linie 666 auszutreiben?
Was besonderes bot uns die VHH über das Osterwochenende, der Fahrschulwagen 9338 (MB O 405 N, Bj. 1993) fuhr vier Tage lang auf Linie durch den Bergedorfer Raum. Anbei zwei Fotos davon, weitere gibt es auf [www.dt5online.de]




DT5 Online - Der Blog rund um Hamburgs Nahverkehr: [www.dt5online.de]



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.03.2016 15:06 von DT5-Online.
Zitat
DT5-Online
Was besonderes bot uns die VHH über das Osterwochenende, der Fahrschulwagen 9338 (MB O 405 N, Bj. 1993) fuhr vier Tage lang auf Linie durch den Bergedorfer Raum.

Gab es dafür einen besonderen Grund?
Oder war das nur, damit er sich die Reifen nicht platt steht?
Schließlich darf den Wagen ja nun auch nicht jeder Busfahrer fahren...

Der Schenefelder 9464 ist ja auch regelmäßig unterwegs, meist mit Kindererlebnis- oder -geburtstagsgruppen. Und vor einiger Zeit ist er mal einen BNV mitgefahren. Als Fahrschulwagen habe ich den im Hamburger Westen schon ewig nicht mehr gesehen.

Gruß Ingo
Dürfte ne private Initiative gewesen sein, genau weiß ich das aber nicht.

DT5 Online - Der Blog rund um Hamburgs Nahverkehr: [www.dt5online.de]
Zitat
INW
Schließlich darf den Wagen ja nun auch nicht jeder Busfahrer fahren...

Warum? Braucht man für diesen Bus etwa einen anderen Führerschein?

Außerdem fährt er seit einiger Zeit jedes Jahr zu Ostern im öffentlichem Liniendienst.

-
Zitat
Deniz90
Außerdem fährt er seit einiger Zeit jedes Jahr zu Ostern im öffentlichem Liniendienst.

Oh, gut zu wissen :) Kann man vorher auch den/die Linie(n) rauskriegen? Dann würde ich nächstes Jahr glatt mal nach Hamburg kommen an Ostern.

Kriegt der 8433 eigentlich auch noch gelegentlich echte Arbeitstage oder ist der inzwischen nur noch Oldtimer?



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.03.2016 11:26 von Thomy71.
Hi ich war heute zufällig in Wandsbek Gartenstadt und dort wurde auf den Fahrplananzeigen der Linie 8 das Ziel "Rentenversicherung (Nord)" angezeigt.

Wird hier eine neue Relation getestet oder war es ein Fehler auf der Anzeige? Sehr selten gibt es ja das Ziel "Friedrich-Ebert-Damm (West)" wo der Bus dann entweder ohne Fahrgäste ins Depot fahren kann (aber theoretisch auch zur Rentenversicherung falls man einen Bus für die Linie 271 brauchen sollte).

PS: Ob der Bus wirklich gefahren ist kann ich nicht sagen. Auf der Anzeige stand "sofort" vielleicht war er gerade schon losgefahren.

Hier ein (leider schlechter) Schnappschuss der Anzeige:

Heute Morgen fuhr VHH 0727, geschildert als VHH LEERFAHRT auf der 2111 in Buxtehude.

Konnte den 0727 in den Hfl nicht finden, wurde der kürzlich an die KVG geliehen oder verkauft?
Zitat
bahn42
Konnte den 0727 in den Hfl nicht finden, wurde der kürzlich an die KVG geliehen oder verkauft?

Wieso? Hier steht, dass er noch im VHH-Bestand ist: [www.hamburger-fuhrparklisten.de].
Mal unter "Gelenkbusse" schauen, da sind keine Änderungen. Vielleicht war er wirklich nur verliehen?

***
Busbeschleunigungsprogramm - mit Vollgas und 20-Sitzplatz-Gelenkbussen ins Chaos.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.10.2017 09:41 von Erol.
Zitat
bahn42
Heute Morgen fuhr VHH 0727, geschildert als VHH LEERFAHRT auf der 2111 in Buxtehude.

Konnte den 0727 in den Hfl nicht finden, wurde der kürzlich an die KVG geliehen oder verkauft?

Der Wagen ist nur verliehen an die KVG. Der kommmt nach dem Ende des SEV zurück zur VHH, es hängt mit dem SEV zwischen Wilhelmsburg und Harburg zusammen.

Diese kam schon oft wären paar SEVs vor.

Mfg

Sascha Behn
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen