Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Muss der Fahrer bei Defekter Klimaanlage die Klappen öffnen?
geschrieben von scotty 
Frage,muss der Fahrer die Seitenfenster öffnen wenn seine Klima nicht geht?
Heute im 213,
Klima lief,nur doof,das Sie nicht kühlte.
Im Bus Sauna..........
Fahrer war nicht gewillt Klappen zuöffnen.
Nach zwei Stationen kltsch nass geschwitzt....
Geht null finde ich
Hatte ich auch vor einigen Jahren. Sommer 2008, Linie 195, Citaro, wo ausnahmsweise die Luken nicht abgeschlossen waren.
Im Bus herrschte Bullenhitze, ich machte eine Luke auf, da nölte die Fahrerin, die Luke muss zu sein, sonst geht die Klimaanlage nicht.
Dann sollte die Nuss die mal anschalten...

***
Busbeschleunigungsprogramm - mit Vollgas und 20-Sitzplatz-Gelenkbussen ins Chaos.
Geht die Klimaanlage denn technisch wirklich nicht wenn ein Fenster geöffnet wird oder bringt sie dann nur weniger Leistung?
Haben die Fenster irgendwo einen elektronischen Kontakt, welcher der Klimaanlage meldet sie könne jetzt nicht mehr arbeiten?
Oder würde die Klima auch bei geöffneten Luken weiterarbeiten, nur ein Teil der Leistung ist dann halt für die Katz'

mfg fox

---
"Ich bringe unseren Busfahrern noch sportlicheres Fahren bei"
Reza "Racer" F., Gruppenleiter Betriebsrennsport
Sie läuft auch bei geöffneten Fenstern weiter. Nur ist es der selbe Effekt als wenn man die Kühlschranktür dauerhaft geöffnet lässt.

-
Hi Scotty,

das ist ein absolut unmögliches Verhalten meines Kollegen. Über sowas kann ich mich wirklich ärgern.
Leider haben wir etliche Kollegen, die in dieser Beziehung echt nichts mehr merken.
Da schalten welche die Klimaanlage incl. Lüftung ganz aus, weil sie angeblich die klimatisierte Luft nicht vertragen oder öffnen die Klappfenster nicht bei Ausfall der Klimaanlage bzw schließen sie nicht, wenn die Anlage läuft.... usw. usf.

Die Klimaanlage funktioniert natürlich auch bei geöffneten Klappfenstern, nur dringt dann natürlich warme Luft ins Innere, was den Nutzen der Klimaanlage mindert.

Und ja, der Fahrer hätte die Fenster aufschließen müssen, u.a. dazu hat jeder Fahrer seinen Vierkantschlüssel dabei.
Ein Fahrer der mitdenkt, schließt die Fenster von sich aus auf, sobald er merkt das die Klimaanlage nicht mehr richtig kühlt.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.07.2016 19:40 von Andrako.
Wobei, "Fahrer war nicht gewillt", war das jetzt prinzipiell (dann stimme ich Andrako schon zu) oder nur nicht JETZT! HIER! ICH WILL DAS SOFORT! da der Fahrer gerade mit busfahren beschäftigt war? Insbesondere wenn die Anlage schon kühlte aber halt 1-2 Grad weniger als normal...
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen