Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Bus wie eine Stadtbahn auf Sensorschienen.
geschrieben von ahoberg 
[www.spiegel.de] Möglicherweise gibt dieses Konzept dem Thema Stadtbahn im Hamburg eine neue Dynamik, denn reden wir über Km preise von 1-6 Mio (sofern halt eine eigene Trasse gebaut werden muß in Teilen), aber da der Hersteller nicht Siemens heißt, wie das natürlich in Deutschland nicht einmal versucht werden...so funktioniert Korruption in Europa
naja Hamburg hat quasi auch sowas:

Hamburgs modernster Bus - Das kann der neue High-Tech-Gigant des HVV
[www.mopo.de]

Und Hamburg hat XXL Busse. Beide Zusammengeschraubt und fertig ist eine Straßenbahn auf Rädern.


Autonom ist ja noch nen anderes paar Schuhe aber da können erstmal die U- und S-Bahnen autonom fahren, denn da kann weder einer Vorlaufen noch ein fremder Gegenfahren.
Sowas gab EZB doch schon in Frankreich? Das erste große Problem war das die Busse meistens in der Spur blieben, normale Straßen dafür aber nicht geeignet sind. Das andere Problem war dass die Busse manchmal nicht in der Spur bleiben, und das ist schon gefährlich...
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen