Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Wann kommen die neuen Zugzielanzeiger?
geschrieben von RobertT 
(Irgendwo gabs dazu schon mal ein Thema, aber ich konnte es einfach nicht finden, deswegen verzeiht mir den neuen Thread)

Sollten nicht eigl. noch im Jahr 2008 auf der U2 neue Zugzielanzeiger angebracht werden? Gibts dazu inzwischen irgendwelche neuen Informationen?
Ich hoff ja immernoch dass es doch welche mit Farbbildschirm werden, so wie in München
Ich hab hierzu auch nur die alten Info's... hm... in den medien war ja nichts zu lesen...
ich habe mei der vag noch mal nachgefragt weil damals hieß es 08/09

jetzt ist das aber so:

"...es ist richtig, dass die Ausstattung aller Bahnhöfe der U2/U3 mit einer
dynamischen Fahrgastinformation in Planung ist. Ein genauer Zeitplan dafür
existiert allerdings noch nicht. Derzeit gehen wir von einer Umrüstung Ende
2010 aus."


Find dich ja schon recht spät...bis dahin ist ja das System längst umgestellt...
weiß jemand hier zu neueres? geplant ist ja laut einer Mail ende letzten jahres
die umstellung im dezember 2010...
Kann man nicht auf den vorhandenen einfach die Uhrzeit der nächsten Abfahrt anzeigen? Ohne neue Hardware zu installieren? Wofür braucht es denn farbige Zugzielanzeiger?

Genauso wie in den Bussen -- statt einfach in großer Schrift die nächste Haltestelle anzuzeigen sieht man die nächsten 10 Haltestellen mit bunter Grafik und in Erlangen dann daneben noch Werbung. So dass man letztlich die nächste Haltestelle auf den hinteren Plätzen dann gar nicht mehr lesen kann...
Die bereits vorhandenen Matrixanzeigen wie z.B. in Ziegelstein sollen ja meines Wissens sowieso nicht ersetzt werden, es geht nur um die Fallblattanzeiger, die eben keine Abfahrtszeiten anzeigen können.
RobertT schrieb:
-------------------------------------------------------
> (Irgendwo gabs dazu schon mal ein Thema, aber ich
> konnte es einfach nicht finden, deswegen verzeiht
> mir den neuen Thread)
>
> Sollten nicht eigl. noch im Jahr 2008 auf der U2
> neue Zugzielanzeiger angebracht werden? Gibts dazu
> inzwischen irgendwelche neuen Informationen?
> Ich hoff ja immernoch dass es doch welche mit
> Farbbildschirm werden, so wie in München
Ich bin auch dafür, dass Farbbildschirm Anzeigetafel die Faltblattanzeigetafel ersetzt. Die Matrixanzeigetafel können die Fahrgäste nicht genau Informieren, sowie z.B. Verspätungen und Abfahrtszeiten. Ich finde Farbbildschirm Anzeigetafel besser, weil da die Fahrgäste besser Infomiert werden.
einfach die nehmen, die sie auch bei den tram-bahnen haben.

doch, auch die neuen matrix anzeigen sollen ersetzt werden
Lose schrieb:
-------------------------------------------------------

> Ich bin auch dafür, dass Farbbildschirm
> Anzeigetafel die Faltblattanzeigetafel ersetzt.
> Die Matrixanzeigetafel können die Fahrgäste nicht
> genau Informieren, sowie z.B. Verspätungen und
> Abfahrtszeiten. Ich finde Farbbildschirm
> Anzeigetafel besser, weil da die Fahrgäste besser
> Infomiert werden.

Versteh ich nicht, welche Infos ausser Bilder kann man mit Matrixanzeigetafeln den Fahrgästen nicht mitteilen? Warum sollte man da keine Abfahrzeiten und Verspätungen anzeigen können?

Thorsten
Ich frage mich was wartungsärmer ist, ein farbiger TFT-Monitor oder eine schwarz/gelbe Matrixanzeige bei der die Matrixpunkte recht schnell kaputt gehen (zumindest bei den Bussen ist da teils ein ganz schönes gewirr auf den Anzeigen)

Auch eine Matrix-LCD wie bei den neuesten Bussen ist nicht unbedingt lang haltbar...

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)
Christian0911 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Ich frage mich was wartungsärmer ist, ein farbiger
> TFT-Monitor oder eine schwarz/gelbe Matrixanzeige
> bei der die Matrixpunkte recht schnell kaputt
> gehen (zumindest bei den Bussen ist da teils ein
> ganz schönes gewirr auf den Anzeigen)

Also, ein TFT-Monitor ist eigentlich nichts anderes als eine Matrixanzeige, nur mit sehr viel mehr, sehr viel kleineren und bunteren Pixeln.

Die Defekt-Rate einzelner Pixel dürfte bei einem TFT-Monitor höher liegen, allerdings fallen dort kaputte Pixel meistens nur selten auf.

Thorsten
kukuk schrieb:
-------------------------------------------------------

> Die Defekt-Rate einzelner Pixel dürfte bei einem
> TFT-Monitor höher liegen, allerdings fallen dort
> kaputte Pixel meistens nur selten auf.
>


Und das ist ja eigentlich der springende Punkt.

Allerdings sollte man da nicht so einen Müll wie in den Bussen verbauen, wo die Monitore jeden zweiten Tag kaputt gehen...

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)
So jetzt ist es Dezember. Weiß inzwischen jemand irgendwas näheres?
Bei Bus & Straßenbahn hat mans ja auch geschafft dynamische Anzeigen zu installiert, dann sollte es ja langsam auch mal bei der U-Bahn klappen
Hi,

also ich weiß nur, das beim U-Bahnhof Gemeinschaftshaus fast alle Leuchtstoffröhren in den ZZA kaputt sind :(

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.12.2010 20:13 von Christian0911.
Ich habe heute zum Thema Antwort erhalten, sogar schriftlich per Post:

"Voraussichtliche Montage der ZZA: April 2011. Planung der Fallblattanzeiger der U2 bis Juni umzurüsten.

Bahnhöfe Maffeiplatz, Gustav-Adolf-Straße, Sündersbühl, Flughafen, Ziegelstein, bleiben ZZAs hängen, werden aber in Abfahrtzeiten (Minuten) hochgerüste

Also noch einmal nach hinten verschoben, aber immerhin schon mal genauere Angbaben und Umsetzung. Ich denke bei Maffeiplatz werden sie sich verschrieben haben, sie meinten bestimmt Maxfeld.
Wow, ich glaube es nicht. Dass ich das wirklich noch erleben darf, dass man in der Nürnberger U-Bahn solche Tafeln mit Abfahrtszeiten in Minuten montiert. Aber ich sollte den sarkastischen Unterton lieber weg lassen, ich finde es gut, dass es wirklich überhaupt passiert.

[naermberchergedanken.wordpress.com] & [wahnsinninkoblenz.wordpress.com]



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.12.2010 20:30 von Gugelhupf.
Ich fürchte, diese Anzeigen sind nicht so wie bei der MVG München schön bunt (also mit Linienfarbe) sondern bloß so wie die Anzeigen eben in Ziegelstein nur einfarbig (gelb) was allerdings m.M. dann sehr schade ist (um die alten Anzeiger)

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)
Laut der aktuellen VAGmobil handelt es sich bei den neuen Zugzielanzeigern um TFT-Farbbildschirme.
Hier der Link : [www.vag.de]

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)
Sollten sie so aussehen wie auf dem Laptop wäre das fantastisch, damit habe ich nicht gerechnet, sogar Farbe ist möglich!

Gruß
Dirk
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen