Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Aktuelle Pressemeldungen aus dem Raum N-FÜ-ER
geschrieben von Bahnbus 
Entscheidung im Fürther S-Bahn-Streit naht

Im Februar sind Verhandlungen über die Herausgabe von Unterlagen, Ende Oktober geht es dann endlich um den Verschwenk. "Nah" ist das für mich nicht, aber wenn man bedenkt, das 2014 der Baustopp für den Verschwenkt verhängt wurde, dann "naht" es doch wirklich endlich.
und wahrscheinlich legen sich die Gerichte wieder net so richtig fest, sodass die nächste Klagerunde möglich wird... #neverendingstory oder so...

Gruß D. Vielberth
[www.gleistreff.de]
... und die Entscheidung:
[www.nordbayern.de]

Tschö
UHM
Zitat
UHM
... und die Entscheidung:
[www.nordbayern.de]

Sorry, das war mitnichten die Entscheidung. Herr Fischer muss auf einer anderen Sitzung gewesen sein als ich heute. Die Überschrift ist totaler Quatsch.

Es bleiben jetzt erst mal die Baken stehen, die die Fahrbahn einspurig machen und der Straßenbahn das Durchkommen erleichtern. Und die Verwaltung darf planen, wie man das dauerhaft gestalten könnte.

Dann werden die Erfahrungen ausgewertet und dann wird entschieden.
Es war die Entscheidung des Stadtrates das so zu machen. Und im Artikel steht es auch ganz genau so beschrieben wie Du es jetzt nochmal aufgeführt hast. Hast Du den Artikel überhaupt gelesen?

Tschö
UHM
Die Überschrift ist grob irreführend: "Straßenbahnlinie 4 bekommt keinen eigenen Gleisbereich"

Und genau diese Entscheidung ist eben nicht gefallen. Es wurde nur entschieden, noch nichts zu entscheiden.
Es geht doch um den Abschnitt der auch von der Linie 36er mitbenutzt wird, oder irre ich mich da? Wie würde man denn dann da die Busausfädelung machen wollen?

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)
Zitat
Christian0911
Es geht doch um den Abschnitt der auch von der Linie 36er mitbenutzt wird, oder irre ich mich da? Wie würde man denn dann da die Busausfädelung machen wollen?

Die Bausausfädelung wäre so wie bisher auch. Wo jetzt die Autos auf die Gleise fahren, darf nur noch der Bus links an den Autos vorbei und biegt dann am Ende vor dem Linksschwenk der Gleise nach rechts herüber auf die dann wieder zweispurige Straße. Da hat er auch kein Problem, weil ja an dieser Stelle die zwei Spuren erst beginnen.
[www.vag.de]

Offizielle Meldung der VAG zu Inbetriebsetzung des U3-Nordastes.

Schönen Sonntag
Neuer Fahrplan soll Schulbus"Probleme" in Altdorf lösen:

[www.br.de]

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)
Barrierefreie Bahnhöfe, Hesselbergbahn

Auch die Bahnhöfe in Weißenburg und Gunzenhausen sollen nach dem Willen von Landrat Gerhard Wägemann barrierefrei ausgebaut werden. Bislang ist nur der Bahnhof in Treuchtlingen auch für Menschen mit Handicap gut nutzbar, in Pleinfeld ist der Umbau in der Planungsphase....

.... Auch bei einem anderen Bahnprojekt im Landkreis hat sich der Landrat Innenminister Joachim Herrmann an die Seite geholt: bei der Reaktivierung der Hesselbergbahn von Gunzenhausen zumindest bis nach Wassertrüdingen ....
Zitat
sebaldus
Barrierefreie Bahnhöfe, Hesselbergbahn

Auch die Bahnhöfe in Weißenburg und Gunzenhausen sollen nach dem Willen von Landrat Gerhard Wägemann barrierefrei ausgebaut werden. Bislang ist nur der Bahnhof in Treuchtlingen auch für Menschen mit Handicap gut nutzbar, in Pleinfeld ist der Umbau in der Planungsphase....

.... Auch bei einem anderen Bahnprojekt im Landkreis hat sich der Landrat Innenminister Joachim Herrmann an die Seite geholt: bei der Reaktivierung der Hesselbergbahn von Gunzenhausen zumindest bis nach Wassertrüdingen ....


Eine min Std tackt von Nördlingen nach Pleinfeld ist schon längst überfällig.

Aber mit autominister Hermann wohl nur ein Traum.

______________________________

München blüht und Franken zahlts.... Danke CSU.

[www.partei-fuer-franken.de]
S-Bahn-Ausbau im Landkreis Ansbach beginnt voraussichtlich Mitte März

[www.br.de]

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)
W-LAN in U-Bahnhöfen

[www.nordbayern.de]



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.02.2017 18:01 von Undergrounder.
Modellprojekt:

Batterie statt Diesel auf der Bahnlinie Forchheim-Ebermannstadt.


Artikel von inFranken.de
LINK


Diskussion auf DSO:
LINK
Grünes Licht für U-Bahnweiterbau nach Gebersdorf:

[www.br.de]

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)
Allen Zweiflern zum Trotz, sehr gut. Bleibt bloß die Frage, womit das U-Bahnplanungsamt ab 2025 beschäftigt wird *grins*

Gruß D. Vielberth
[www.gleistreff.de]
Ach Ideeen gäb es da genug... oder wenn denen auf dem U-Bahnsektor nix mehr einfällt wird das U-Bahnplanungsamt in Straßenbahnplanungsamt umfunktioniert...

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)
Hi

Erstmal müssen Sie Kleinreuth bebauen das der Ubahnhof auch ein Sinn hat.

Und danach wäre es sinnvoll an die U21 (U4?) Nach Eibach zu gehen.

______________________________

München blüht und Franken zahlts.... Danke CSU.

[www.partei-fuer-franken.de]
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen