Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Aktuelle Pressemeldungen aus dem Raum N-FÜ-ER
geschrieben von Bahnbus 
Um wieder auf das Thema zu kommen:

BEG stellt Nahverkehrskonzept für VDE 8 vor:

http://beg.bahnland-bayern.de/de/presse/pressemitteilungen/beg-stellt-neues-nahverkehrskonzept-zur-inbetriebnahme-der-neubaustrecke-vde-8-vor-schnellere-verbindungen-fuer-oberfranken-und-

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.03.2017 15:03 von Christian0911.
Zitat
Fahrdienstleiter ESTW
Ist ein 440er. Vermutlich Totalschaden.

440 040. Totalschaden, naja man wird sehen. Der ganze Zug keinesfalls. Der Endwagen, vielleicht, falls der Verzogen ist, das Drehgestell, auf jedenfall.

Bauarbeiten S-Bahn Nürnberg
Die Einschätzung stammt nicht von mir.
Es waren auch mehr wie 2 Achsen.
Naja, schaumer mol.

Zitat
Fahrdienstleiter ESTW
Die Einschätzung stammt nicht von mir.
Es waren auch mehr wie 2 Achsen.

Bauarbeiten S-Bahn Nürnberg
Zug der U3 an der Gustav-Adolf-Straße evakuiert:

[www.nordbayern.de]

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)
Mal ein Wunsch aus dem Umland

[www.nordbayern.de]
Spatenstich für S4 Verlängerung in Leutershausen: [www.br.de]

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)
Zur Revitalisierung des U-Bahnhofs Frankenstraße:
[www.nordbayern.de]

Dieses Jahr folgen laut dem Artikel die Bahnhöfe Langwasser Mitte, Gemeinschaftshaus und Langwasser Süd.
Michael Fuchs, kreativer Busfahrer in Erlangen:

[www.nordbayern.de]

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)
Die Nürnberger S-Bahn bekommt neue Fahrzeuge:

[www.nordbayern.de]
In 22 Minuten nach Erlangen:

[www.infranken.de]

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)
[www.nordbayern.de]

Interessant: "...Wiederinbetriebnahme der Ringbahn. Hier rollen derzeit ... die Dieseltriebzüge der Rangau- und der Zenngrundbahn zur Bereitstellung zwischen dem Nürnberger Norden und dem Hauptbahnhof Fürth..."

Wieder was gelernt. Bisher dachte ich, dass die Ringbahn zwischen Fürth und Nordostbahnhof in Betrieb sei, es dort noch nie planmäßigen Personenverkehr gab (Wiederinbetriebnahme?) und dort die Züge für Gräfenberg überführt werden.
Zitat
Mar86
S-Bahn Verschwenk

[www.nordbayern.de]

Beim Lesen dieses Berichtes fühle ich mich für dumm verkauft: Der Verschwenk hat das Planfeststellungsverfahren durchlaufen, es gibt also ausführbare Pläne, die kurzfristig umgesetzt werden könnten.

So etwas kann es für die von Fürth favorisierte Trasse noch nicht geben. Wenn Fürth Recht bekommt, muss erst einmal das Planfeststellungsverfahren durchlaufen werden. Und das dauert, es kann also keinesfalls gleich gebaut werden, sollte Fürth Recht bekommen.

Soweit kennen sicher auch die Herren Hermann und Jung wichtige Einzelheiten des Planungsrechts. Freilich muss die Bahn auch für die neue Variante eine Grobplanung haben, denn sonst wäre ein Vergleich gar nicht möglich. Aber jetzt schon Planfeststellungsunterlagen zu erstellen, wäre eine Verschwendung von Steuergeldern, so lange keine definitive Entscheidung gefallen ist.

Man verlässt sich da auf die mangelnde Informiertheit des Publikums und erzählt Unsinn. Um dann der Bahn die Alleinschuld an den Verzögerungen geben zu können. Das ist unredlich.
Neuer Tunnelrettungszug: [www.br.de]

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen