Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kleinkrusch - diverses
geschrieben von Daniel Vielberth 
Das ist seit Monaten so, und wird bis Mai so bleiben, weil das Infosystem für vorzeitig endende Züge kein Liniensignal vergeben kann (und da die Neubaustrecke an die VAG übergeben ist, ist ein FEP endender Zug ein vorzeitig endender.) Wahrscheinlich passiert dasselbe ab Mai dann mit der bisherigen U21.

Gruß D. Vielberth
[www.gleistreff.de]
Das Wäre sau scheißen. Dann müsste man immer übers Ziel darauf schließen welche Linie es ist

______________________________

München blüht und Franken zahlts.... Danke CSU.

[www.partei-fuer-franken.de]
Natürlich ist das Mist, dann hätte man statt U11 oder U21 also gar keine Nummern, sondern nur noch ein leeres Feld- welch ein Fortschritt, herzlichen Glückwunsch!
Ich hoffe inständig, dass dem nicht so ist und die Software noch angepasst wird.
Das hoffe ich auch, andererseits hat man es in all den Monaten seit der Pendelverkehr Kaulbachplatz - FEP war bei der U3 nicht geschafft, und bei Zielen wie Aufseßplatz und Scharfreiterring auf der U11 zum Teil seit Jahren (!) nicht mehr (zumindest am Bahnsteig). Deswegen, sofern man nicht ne komplett neue Software hat schreiben lassen, gebe ich mich nicht der hoffnung hin, das das funzt.

Gruß D. Vielberth
[www.gleistreff.de]
So ist es!

Sollte dieses Provisorium dann das Ergebnis der neuen "Linienreform" bei der U-Bahn sein, hätte man alles falsch gemacht.
Aber warten wir den Start der U3 zum Nordwestring erst mal ab... ;)
Naja ich hätte ja eine Idee, bei der U1 könnte man die Nummer ganz abschaffen und die U2 bezeichnet man einfach als A und die U2 als B... Dann spart man sich die Linienfarbe und braucht nur noch einen Buchstaben darstellen, das sollte man doch schaffen..., zumindest würde das dann zu sämtlichen Innenanzeigen in Bus/Straßenbahn passen wo man die Linienfarben U1, U2, U3 wieder durch das normale U ersetzt hat... (SCNR)

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.01.2017 11:19 von Christian0911.
UHM
Re: Kleinkrusch - diverses
15.01.2017 14:43
Das wurde hier schon mal irgendwo diskutiert, daß aufgrund der Streckenverlängerung die Anzeigen das nicht mehr darstellen, also nichts neues mehr.

Tschö
UHM
Zitat
UHM
Das wurde hier schon mal irgendwo diskutiert..
Hatte nichts gefunden, hättest Du einen Link, das wäre nett.

Und vielen Dank an alle für die Erklärung. Gesamt gesehen also ein Armutszeugnis...
an Nordstadtkind

Doch du hast ihn gefunden... ;-) Ist der selbe Thread nur zwei Seiten weiter vorne, der Beitrag von Franquesa (ungefährt Mitte): [www.bahninfo-forum.de]

Gruß D. Vielberth
[www.gleistreff.de]
Re: Kleinkrusch - diverses
16.01.2017 13:28
Gerade im DB Navigator gesehen das die Funktion zum buchen von Onlinetickets für den VGN nun aktiviert wurde. (Menü -> Verbundtickets -> VGN) Allerdings war es mir mit Android nicht möglich ein Ticket zu kaufen da kein Preis angezeigt wurde. Finde die Idee der DB eine umfassende App für alle öffentlichen Verkehrsmittel zu entwickeln ja echt super, aber es wäre schön wenn man zeitnah auch Fahrkarten dort kaufen kann, da ich ansonsten keinen zusätzlichen Nutzen zur herkömmlichen Verbindungsauskunft erkennen kann.
Was meint ihr dazu? Funktioniert es bei euch?

Grüße

Daku



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.01.2017 13:31 von Daku.
Also bei mir (auch Android) zeigt es sowohl die Preise an als auch die Möglichkeit, ein Ticket zu kaufen. Werde es am Mittwoch mal ausprobieren, wenn ich wieder ein Ticket benötige.
Ich hab es vorhin mal ausprobiert, der Ticketkauf hat einwandfrei funktioniert (auch Android).

Man muss allerdings erst eine Verbindung suchen und dann kann man dazu ein Ticket kaufen.
Eine Möglichkeit, ein Ticket unabhängig von einer Verbindung zu kaufen, gibt es anscheinend noch nicht. Man kann also keine Anschlussfahrscheine oder Semestertickets kaufen.

Aber grundsätzlich find ich das schonmal sehr positiv.
Hallo,

um keinen neuen Thread eröffnen zu müssen hänge ich das mal hier an:

Wie kann es sein, dass in einigen Nürnberger U-Bahnhöfen seit teilweise mehreren Jahren Überwachungskameras entfernt aber nicht erneuert wurden? Paradebeispiel ist hier der Bahnhof Gostenhof, wo seit 2013 eine der Kameras zur Bahnsteigüberwachung (Richtung Plärrer) abgebaut, aber keine neue installiert wurde. Sieht man auch schön an der Dreckschicht auf dem Anschlußkabel.

Und das ist nur ein Beispiel.


PS: Mir gehts hier nicht um VAG-Bashing, aber im Anbetracht der kürzlichen Diskussion um die Qualität der gespeicherten Videodaten frage ich mich schon, warum derart geschlampt wird.


Grüße,
401/402
Auch interessant, bei Google Maps liegt der U3-Bahnhof Klinikum Nord derzeit am Kirchenweg (offenbar zusammengelegt mit der 34er Haltestelle).
Es wäre vielleicht sinnvoll, die 34er-Haltestelle umzubenennen, für eine gemeinsame Haltestelle liegen U-Bahnhof und Bushaltestelle ja ziemlich weit auseinander.

In den neuen U-Bahnnetzplänen ist am Klinikum Nord auch keine Umsteigemöglichkeit zum Bus eingetragen. Aber vielleicht wurde das auch nur vergessen, so wie der 39er am Nordwestring.
UHM
Re: Kleinkrusch - diverses
03.02.2017 13:36
Genau. Am besten die Bushaltestelle in "Klinikum Nord Süd" umbenennen ;)

Tschö
UHM
Zitat
UHM
Genau. Am besten die Bushaltestelle in "Klinikum Nord Süd" umbenennen ;)


Ganz korrekt wäre ja "klinikum nord süd ost" ;-)

______________________________

München blüht und Franken zahlts.... Danke CSU.

[www.partei-fuer-franken.de]
Übrigens hab ich gesehen das heute an der Frankenstraße im Bereich des U-Bahnsteiges die neuen Schilder montiert wurden bzw noch werden, falls also wer davon Bilder machen will hat ab sofort die Möglichkeit dazu.

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)
Wie wendet eigentlich die Linie 30 an den Arcaden, wenn sie dort endet?
Zitat
Efchen
Wie wendet eigentlich die Linie 30 an den Arcaden, wenn sie dort endet?

Garnicht, sie endet dort und fährt als Linie 20 über Tennenlohe zurück nach Am Wegfeld, von dort dann nach kurzer Pause auf der Ausstiegsseite wieder von der Einstiegshaltestelle als 20er nach Erlangen und von dort als 30er wieder zurück zum Nordostbahnhof!
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen