Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Bürgerentscheid zur Zukunft des ÖPNV. (in Ansbach)
geschrieben von Christian0911 
In Ansbach gibt es einen Bürgerentscheid über die Zukunft des ÖPNV:

[www.br.de]

Zitat:
Auf Initiative der CSU und mit Zustimmung von SPD und Freien Wählern läuft parallel zu dem Bürgerbegehren ein Ratsbegehren. Dieses Ratsbegehren zielt darauf ab, dass die Kürzungen wie beschlossen auch weiterhin umgesetzt werden. So sollen die Defizite beim ÖNPV zu begrenzt werden.

(Fetthervorhebung von mir, immer die selben Pappenheimer sind die hinter ÖPNV-Verschlechterungen stehen!)

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.02.2016 17:43 von Christian0911.
Verwundert jetzt nicht das das von der CSU kommt.

______________________________

München blüht und Franken zahlts.... Danke CSU.

[www.partei-fuer-franken.de]
Ja, so mache freie oder christliche Partei haben für den normalen Fahrgast kein Herz. Ich kenne aber leider auch viele Menschen bei uns in der Region, die über jede Straßenbahn und auch über jeden Bus schimpfen, aber jeden Meter im PKW fahren und am liebsten im Auto noch den Einkauf im Supermarkt erledigen.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen