Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
S-Bahn nach Dombühl
geschrieben von Vestar 
Re: S-Bahn nach Dombühl
24.02.2017 07:53
Ich lande auch bei Daniel auf der richtigen Seite.

Zitat
Daniel Vielberth
Aber zurück zum Thema S-Bahn nach Dombühl. Wie das funktionieren soll, ohne Gleis 5 die Nördlinger Züge und die S-Bahn fahren zu lassen, habe ich noch nicht so ganz begriffen. Entweder muss dann der eine Zug immer grad abfahren, bevor der andere kommt, was dann miserable Anschlüsse ergibt. Oder es muss einer dazwinschen immer wegrangieren. Ausgegoren klingt das nicht. die wissen doch, das mit der S-Bahn auch die Reaktivierung kommen soll, oder etwa nicht?

Das mit dem Wegrangieren kann ich immer dann beobachten, wenn ich mal in die ehemalige Heimat komme:
Zug von der Nebenbahn fährt auf Gleis 1 ein.
Nahverkehr auf der Hauptbanh kommt auf 2 an und rangiert ins Streckengleis der Nebenbahn
RE auf der Hauptbahn kreuzen auf 2 und 3
Hauptbahn-Nahverkehr rangiert zurück auf 3
Hauptbahn-Nahverkehr fährt zurück
Nebenbahn-Nahverkehr fährt zurück

Hier in Dombühl müsste es wohl ähnlich ablaufen, nur dass der Nebenbahn-Nahverkehr zuerst ankommen und gleich wegrangieren müsste, da er sich mit dem Hauptbahn-Nahverkehr (S-Bahn) das Gleis 4 teilen müsste. Auf jeden Fall eine Krücke.

Weiß jemand hier welchen in Franken liegenden Bahnhof ich beschrieben habe?
Re: S-Bahn nach Dombühl
24.02.2017 22:27
Ja jetzt geht's bei mir auch wieder

______________________________

München blüht und Franken zahlts.... Danke CSU.

[www.partei-fuer-franken.de]
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen