Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Fahrverbote, Saubere Stadt, ÖPNV der Zukunft
geschrieben von Marktkauf 
Zitat
R-ler
Eautos sind ein modetrend. Wenn man sie realistisch bewertet mit Batterien lebensdauer und Herstellungskosten und Entsorgung ist der verbrenner immernoch weit überlegen...
Verlogener Mist! Alle Verbrenner sollten so umgebaut werden, dass seine Abgase dem Fahrer direkt in die eigene Fresse geblasen werden. Dann reden wir weiter!
Zitat
spuernase
Zitat
R-ler
Eautos sind ein modetrend. Wenn man sie realistisch bewertet mit Batterien lebensdauer und Herstellungskosten und Entsorgung ist der verbrenner immernoch weit überlegen...
Verlogener Mist! Alle Verbrenner sollten so umgebaut werden, dass seine Abgase dem Fahrer direkt in die eigene Fresse geblasen werden. Dann reden wir weiter!

Bitte belege deine Aussage mit fakten!

Ich werde dir sonst die Studie (die von einem E-Ingenieur einer Firma stammt die mit Zulieferer Teilen von E-Autos ihr Geld machen) um die Ohren hauen, um in der Sprache deines gesellschaftlichen Standes zu bleiben.

______________________________

München blüht und Franken zahlts.... Danke CSU.

[www.partei-fuer-franken.de]
Wir müssen als Gesellschaft umdenken. Es reicht nicht, jede Autofahrt vom Diesel/Benzin/Gas-Auto aufs E-Auto umzustellen. Wir müssen Wege aufzeigen und auch Anreize schaffen, dass die Menschen mehr Bahn und Bus fahren. Da müssen wir hin...
Zitat
Marktkauf
Wir müssen als Gesellschaft umdenken. Es reicht nicht, jede Autofahrt vom Diesel/Benzin/Gas-Auto aufs E-Auto umzustellen. Wir müssen Wege aufzeigen und auch Anreize schaffen, dass die Menschen mehr Bahn und Bus fahren. Da müssen wir hin...

Richtig

______________________________

München blüht und Franken zahlts.... Danke CSU.

[www.partei-fuer-franken.de]
Zitat
R-ler
Zitat
Marktkauf
Wir müssen als Gesellschaft umdenken. Es reicht nicht, jede Autofahrt vom Diesel/Benzin/Gas-Auto aufs E-Auto umzustellen. Wir müssen Wege aufzeigen und auch Anreize schaffen, dass die Menschen mehr Bahn und Bus fahren. Da müssen wir hin...

Richtig

Alle Menschen zieht es in die Großstädte, wo die Mieten mittlerweile unbezahlbar sind, der ÖPNV aus allen Nähten platz und den keiner bezahlen und finanzieren will und verärgerte Kunden innerhalb der Stadt aufs Auto umsteigen und wieder Feinstaub produzieren, zusätzlich zu den Pendlern aus dem Umland, Lieferverkehr, LKW-Verkehr usw...
Warum werden keine Anreize auf dem Land am Rande von Ballungszentren geschaffen? Warum wirkt man der Urbanisierung nicht entgegen?

Kommen die Fahrverbote, wird es noch mehr Leute in die Stadt ziehen.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.08.2017 00:25 von Mezzo.
Zitat
Mezzo
Zitat
R-ler
Zitat
Marktkauf
Wir müssen als Gesellschaft umdenken. Es reicht nicht, jede Autofahrt vom Diesel/Benzin/Gas-Auto aufs E-Auto umzustellen. Wir müssen Wege aufzeigen und auch Anreize schaffen, dass die Menschen mehr Bahn und Bus fahren. Da müssen wir hin...

Richtig

Alle Menschen zieht es in die Großstädte,
...

Ironie, oder?

Das Problem warum so viele in die Großstädte drängen sind meines Erachtens nach oft nur die Arbeitsplätze.

Bauarbeiten S-Bahn Nürnberg
Zitat
marco2206
Zitat
Mezzo
Zitat
R-ler
Zitat
Marktkauf
Wir müssen als Gesellschaft umdenken. Es reicht nicht, jede Autofahrt vom Diesel/Benzin/Gas-Auto aufs E-Auto umzustellen. Wir müssen Wege aufzeigen und auch Anreize schaffen, dass die Menschen mehr Bahn und Bus fahren. Da müssen wir hin...

Richtig

Alle Menschen zieht es in die Großstädte,
...

Ironie, oder?

Das Problem warum so viele in die Großstädte drängen sind meines Erachtens nach oft nur die Arbeitsplätze.


Denke ich nicht. Auch das bessere Freizeitangebot und Konsummöglichkeiten sind Faktoren und in Straßendörfern ist es genauso laut wie in der City
In den 60er, 70er und 80er Jahre wurde aufs Land gezogen. Das Haus im Grünen ist der größte Erfolg des Arbeitsleben gewesen. Der nächsten Generation fehlten aber nicht nur kulturelle Einrichtungen, selbst der Supermarkt um die Ecke ist am Dorf verschwunden. Hast du kein Auto, bis du draußen am Dorf in Zwischenzeit aufgeschmissen. Der Umzug in die Stadt läuft seit den 90er Jahren und wird eher noch viel mehr zunehmen. Ich sehe für Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach und Forchheim sehr starke Zuwächse. Die Dörfer um diese fünf Städte werden auch zulegen, aber Dörfer, weit weg von Städten werden sehr viele Einwohner verlieren.
Neues vom Diesel...
[www.autobild.de]

Messstellen in Nürnberg (Von-der-Tann-Straße: 46 µg/m³)
Quelle: BR
Es wird die Tage viel über den ÖPNV diskutiert. Fakt ist, es muss viel mehr Geld in Bus und Bahn gesteckt werden müssen.

[www.l-iz.de]
[www.stuttgarter-zeitung.de]

Beiträge aus Leipzig und Stuttgart
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen