Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Straßenbahnschienen sind eine Gefahr für Radfahrende
geschrieben von Christian Linow 
Als ich den nachstehenden Artikel las, wurde mir einmal mehr der Diskussionsbedarf deutlich. Zumal die Angelegenheit heikel scheint und - wenn überhaupt - von den namhaften Interessenvertretern wohl eher mit Samthandschuhen angefasst wird. Es geht um Straßenbahngleise, die zweifellos ein Risiko für Radfahrende darstellen.

[www.rp-online.de]

Was meint ihr? Sind Rillenschienen eine Gefahr und wie könnte man die Risiken für alle Verkehrsteilnehmer angemessen minimieren?
Wie soll man bitte Rillenschienen "sicherer" machen?
Gleise jenseits der Norm kann ja wohl keiner fordern.

Soll man die Rillen rot umranden, damit der letzte es dann auch versteht, dass dort Gleise liegen...

Gruß Cedric
Na indem man Gummis in die Rille reinmacht, die vom Spurkranz runtergedrückt werden.

*******
Liebe Leser, zur Ihrer eigenen Sicherheit bitten wir Sie, sich während des Lesens den Bauch zu halten.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen