Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Barmbek: Bauarbeiten haben begonnen
geschrieben von Netzspinne 
Hallo,

Zitat
FoxMcLoud
Was soll das? Nehmen sich die ganzen Backwaren-Händler nicht gegenseitig die Kunden weg?

Das ist doch nur die konsequente "Weiterentwicklung" der Einkaufsverhältnisse der "Fuhle". Offenbar gibt es einen unbegrenzten Bedarf ... ;-)

Grüße
Boris
Zitat
FoxMcLoud
Was soll das? Nehmen sich die ganzen Backwaren-Händler nicht gegenseitig die Kunden weg?

Nun, zumindest zum Teil sind das ja nur Rückkehrer. LeCroBag war ja schon früher im Bahnhof (und kehrt da bestimmt auch wieder zurück, sobald der Nordeingang fertig ist), und Ditsch war früher unten an der Treppe zur S-Bahn statt oben auf dem Bahnsteig. Und statt Allwörden gab es früher die Bäckerei Aydt; der andere "Bäcker" auf der Südseite ist ja AFAIR mehr ein Imbiss/Kiosk, was es da auch früher schon gab.

Neu sind eigentlich nur die Dönerbude am "griechischen Eck" und dann jetzt das BackWerk (wobei es zum alten Busbahnhof hin früher sowohl eine Dönerbude als auch einen Back-Shop gab). Wenn ich eine Fläche für LeCroBag abrechne, gibt es dann noch eine freie Ladenfläche im Bahnhof. Mal sehen, was da reinkommt.

Zitat
Boris Roland
Das ist doch nur die konsequente "Weiterentwicklung" der Einkaufsverhältnisse der "Fuhle". Offenbar gibt es einen unbegrenzten Bedarf ... ;-)
Da haben aber auch schon so einige Bäcker wieder zugemacht, z.B. der Expresso (oder so ähnlich) neben Junge, die kleine Backhus-Filiale schräg gegenüber, sowie der Bäcker im Lidl; der Fuhlsbäcker ist zu einer Eisdiele geworden. Der Sättigungspunkt ist das glaube ich bereits erreicht worden. ;-)

Grüße, Michael.



3 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.07.2017 11:38 von Hes.
Hallo Michael,

Zitat
Hes
Da haben aber auch schon so einige Bäcker wieder zugemacht, z.B. der Expresso (oder so ähnlich) ...

Gut, die zählen aber nur halb, weil die Kette ganz weg ist. Der Rest ist allerdings an mir vorbeigegangen.

Grüße
Boris
Zitat
Hes
Wenn ich eine Fläche für LeCroBag abrechne, gibt es dann noch eine freie Ladenfläche im Bahnhof. Mal sehen, was da reinkommt.

Eingang links Backwerk, Eingang rechts DB ServiceStore und in der Schalterhalle kommt LeCrobag zurück. Aber pssst.... nicht weitersagen ;-)
Jubiläum im S-Bahnhof – Fahrstuhl drei Jahre außer Betrieb
[www.abendblatt.de]


... angeblich soll er aber noch diesen Monat in Betrieb gehen.
Das Projekt Barmbek ist wirklich eine Schande. Gab wohl auch etliche Probleme wie beim Thema 50Hz. Und wenn mit Strom nichts läuft, dann hängt und wartet alles... Und so ein Aufzug braucht leider auch "etwas" Strom ^^
Thyssen hatte sich zuletzt auch nicht mit Ruhm bekleckert, dann war die TÜV-Abnahme grundlos ausgefallen...
Jedenfalls war dann gestern die TÜV-Abnahme erfolgreich. Morgen fachtechnische Abnahme - je nachdem wieviel Mängel offen sind geht er dann ab nächste Woche + X in Betrieb :-)
Zitat
DB-Bahner
Thyssen hatte sich zuletzt auch nicht mit Ruhm bekleckert, dann war die TÜV-Abnahme grundlos ausgefallen...
Das ist dem Fahrgast aber nicht zu vermitteln. Wer auch immer da im Hintergrund was falsch gemacht hat, es fällt auf die S-Bahn bzw. die DB zurück.
Noch vier Wochen bis zum 9. Geburtstag der Baustelle Barmbek! ;-)
Dafür ging es mit Ditsch auf dem Bahnsteig extrem schnell!!
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen