Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Sammelthread Störungen Regionalverkehr Hamburg [1]
geschrieben von Forummaster Hamburg 
Chaos heute Vormittag:

Bf Harburg wurde ab ca. 8 Uhr wegen Polizeieinsatz gesperrt.
Buchholz war dann kurze Zeit später wegen Stellwerksausfall komplett lahmgelegt, weshalb Busnotverkehr Harburg-Tostedt eingerichtet werden musste.

Gegen kurz vor 10 war der Bahnhof Harburg wieder frei und kurz nach 10 dann auch der Stellwerksausfall in Buchholz behoben. Schlappe zwei Minuten später vermeldete der Metronom dann die erneute Sperrung von Harburg wegen Personen im Gleis, die wohl gegen 12 Uhr aufgehoben wurde.
Naja, wenn muss es sich ja auch lohnen, die Strecken dichtzumachen. ^^
Naja AHAR war meines Wissens wegen Leichenfundes gesperrt. Und das ist wohl n guter Grund. Also bisschen weniger Sarkasmus wäre angebracht. Danke!

Gruß Dominik

Youtube: [www.youtube.com]
Webseite: [bahninfosnorddeutschland.jimdo.com]
Leichenfund Harburg: [www.presseportal.de]

Personen im Gleis: [www.presseportal.de] >>> zwei junge Architekturstudenten, die sich die Pfeilerbahn mal genauer angeschaut haben...
SEV bei nordbahn-Linien RB61 und RB71: [www.oepnv-hamburg.info]

________________________
Mit freundlichen Grüßen,

Roman Berlin | Der Hanseat
Der Regionalverkehr zwischen Bergedorf und Aumühle ist derzeit wegen eines Feuerwehreinsatzes unterbrochen, soll aber bald wieder laufen.
Nabend,

laut RIS Baum in der OL-Feuerwehreinsatz soll prognosemäßig noch bis 19 Uhr andauern...

OL-Störungsmeldung ist noch bis 21 Uhr eingetragen.


Züge enden überwiegend in ASWA. Zwischen ABG und AH gibts wohl keinen Verkehr (S-Bahn ausgenommen)


Gruß

Youtube: [www.youtube.com]
Webseite: [bahninfosnorddeutschland.jimdo.com]
Zitat
Tubewatcher
Züge enden überwiegend in ASWA. Zwischen ABG und AH gibts wohl keinen Verkehr (S-Bahn ausgenommen)

Ist bitte jemand mal so nett und übersetzt das für die Nichtbundesbahner?
Nabend,

Rl100 von DB Netze.
AH = Hamburg Hauptbahnhof
ABG = Hamburg Bergedorf
ASWA = Schwarzenbek

;)

Viele Grüße
Dominik

P.S.: Bin kein Bundesbahner... (bin erst 15.. Wohn' aber in Schwarzenbek, daher kenn' ich die :))

Youtube: [www.youtube.com]
Webseite: [bahninfosnorddeutschland.jimdo.com]
Heute Abend um 17:00h rum gab es Verzögerungen auf der KBS 104 aufgrund eines Schienenbruchs zwischen Wandsbek und Rahlstedt, wohl auf dem Richtungsgleis nach Lübeck. Alle Züge wurden im Wechsel eingleisig an der Schadstelle vorbeigeführt mit Halt in Tonndorf auf dem Richtungsgleis nach Hamburg. Meine RB81 hatte letztendlich 10 Min länger gebraucht. Da ja wegen der Baustelle Berliner Tor derzeit fast keine HVZ-Verstärker und keine Sprinter fahren, ist das Verkehrsaufkommen aber überschaubar (> 2 RB + 2 RE je Stunde & Richtung). Los ging's in Hamburg Hbf schon mit einer Verspätung von "ca. 5 Minuten" (tatsächlich war's nur 1 Minute) aufgrund "hoher Streckenauslastung" (O-Ton Zugdurchsage). Unterwegs erst wurde dann die Wahrheit verraten: Schienenbruch.

Die Reparaturarbeiten - und somit Verzögerungen - werden wohl bis Morgen Mittag andauern:

Zitat
DB Regio Streckenagent RBSH
Erstmeldung zu Linien RE 8/80 und RB 81
RE 8 + RE 80: Hamburg Hbf – Bad Oldesloe – Lübeck
RB 81: Hamburg Hbf – Ahrensburg – Bad Oldesloe

Meldung:

aufgrund einer technischen Störung an der Strecke zwischen Hamburg Wandsbek und Hamburg Rahlstedt kommt es derzeit zu Verspätungen.

Die Störung wird voraussichtlich bis zum 30.01.2016 bis in die Mittagsstunden andauern.

Letzte Aktualisierung: 2016-01-29 17:01:16

[www.regionalbahn-sh.de]



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.01.2016 23:45 von Railjet.
Herrenloser Koffer Hbf Gleis 13/14 in der Bahnhofshalle.
RE 5 und RB 41 wurden zum Einstieg in die Abschnitte A-C vorgezogen, Bahnsteig 13/14 innerhalb der Bahnhofshalle gesperrt.
Der Zentralrat der herrenlosen Koffer ist empört!
[www.der-postillon.com]
Nicht direkt eine Störung, aber DB Regio SH scheint unter ziemlichem Dosto-Mangel zu leiden. Ein Umlauf der RB81 fährt heute mit einer SH-Express-Garnitur, die hier etwas Fernverkehrs-Feeling verbreitet und auf dem Strandexpress RE 85 lief eine Doppeltraktion 648, die ja in Hamburg Hbf auch eher zu den seltenen Gästen gehört.
Zitat
2-Zonen-Karte
[...] und auf dem Strandexpress RE 85 lief eine Doppeltraktion 648, die ja in Hamburg Hbf auch eher zu den seltenen Gästen gehört.

Apropos nicht gewöhnliche Fahrzeugeinsätze:
Was ist eigentlich der aktuelle Stand in Sachen 425 für die RB-Leistungen unter Draht?
Kommen die noch in den Norden -- oder hat sich das erledigt, weil die eigentlich freien Fahrzeuge für Mehrleistungsbestellungen im Süden gebraucht werden?

Gruß Ingo
Zitat
INW
Was ist eigentlich der aktuelle Stand in Sachen 425 für die RB-Leistungen unter Draht?
Lohnt nicht mehr, statt dessen Schlex-Wagen zwischen Neumünster und Kiel.

TTIP - damit der FC Bayern den Schiedsrichter stellt.
Gestern um 17:08h in der RB81 zur Fahrt von Hamburg Hbf nach Bargteheide:

- Tf macht Durchsage an Fahrgäste: "Aufgrund einer Türstörung verzögert sich die Abfahrt des Zuges um wenige Minuten."

...und kurz darauf:
- Tf macht Durchsage an KiN: "Kommste mal nach vorne, im Ossi-Wagen will 'ne Tür nicht [zugehen]."

Der Zug konnte schließlich mit 10 Minuten Verspätung abfahren.
Jaja, wenn die volkseigene Technik mal nicht so will, wie der Lokführer… :D
Farbstörung
08.06.2016 17:19
Hi finde leider keinen besseren Ort.
Weiß jemand wieso die 1. Klasse wagen der im neuen Corporate Identity fahrenden nah.sh Züge immernoch rot sind? (Stimmt das überhaupt?) Ich hab zumindest mehrfach schon diese roten Wagen in den sonnst grauen Zügen gesehen. Gleiches gilt für die Zugmaschinen sollen diese rot bleiben?
Danke im Voraus.
Re: Farbstörung
08.06.2016 17:25
Ich vermute mal du meinst die Züge Hamburg-Flensburg und Hamburg-Kiel. Die "Zugmaschinen" sollen in 1-2 Jahren durch Doppelstocktriebköpfe ersetzt werden. Ursprünglich sollte schon seit 2014 komplette lokfreie Doppelstock-Triebzüge im SH-Design auf diesen beiden Strecken fahren, der Hersteller konnte jedoch nicht liefern (oder es gab keine Zulassung?), sodass zumindest seit 2016 die Mittelwagen nach und nach geliefert werden konnten. Da diese noch nicht für einen vollständigen Ersatz ausreichten hat man noch weitere rote Doppelstockwagen dazugenommen. Sieht aber leider etwas blöd aus wenn ein dunkler Zug von einer roten Lok gezogen wird und zwischendrin ein roter Waggon einklinkt ist.

Gruß aus Hamburg

---
"Ich bringe unseren Busfahrern noch sportlicheres Fahren bei"
Reza "Racer" F., Gruppenleiter Betriebsrennsport
Die 1. Klasse wird sich dann in den angetriebenen Steuerwagen im Oberdeck befinden.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen