Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Perspektiven für DT 3 LZB und DT 2E
geschrieben von ET 125 001 
Zitat
Jan Borchers
Man arbeitet sich seit Jahren vor, ob man am Ende ankommt, bevor ggf. andere/neue Entscheidungen getroffen werden, wird man sehen.

Sehe ich auch so. Im Moment sieht es nicht danach aus, als ob die Hochbahn demnächst mit einem anderen Design kommen wird. Die nächsten DT5 werden wie die bisherigen aussehen und von daher wird sich da auch im DT4-Redesign nichts großartig ändern.
Danke für die Auskunft. Finde die blauen / roten Sitze deutlich schöner als den alten Innenraum. War überrascht, weil rote Sitze installiert wurden obwohl noch nicht alle DT4 blaue Sitze hatten.
Wie viele Wagen schaffen die denn pro Jahr zu redesignen? Gefühlt geht das ja sehr langsam vorwärts.

Die DT4 im alten Zustand wirken teilweise schon ganz schön gammelig.
Zitat
ullistein
Wie viele Wagen schaffen die denn pro Jahr zu redesignen? Gefühlt geht das ja sehr langsam vorwärts.

Das müsste aus diesem Thread hervorgehen: [www.bahninfo-forum.de]
Zitat
NWT47
Finde die blauen / roten Sitze deutlich schöner als den alten Innenraum. War überrascht, weil rote Sitze installiert wurden obwohl noch nicht alle DT4 blaue Sitze hatten.

DT4.1-4 sind nie ins Design der DT4.5-6 umgerüstet worden. DT4.1-2 hatten das Karomuster und wurden später teilweise auf das Fleckenmuster der DT4.3-4 umgerüstet. Aber Umrüstungen von DT4.1-4 auf Design von DT4.5-6 hat es nie gegeben. Stattdessen werden die DT4 jetzt direkt in das DT5-Design umgerüstet.

Zitat
ullistein
Wie viele Wagen schaffen die denn pro Jahr zu redesignen? Gefühlt geht das ja sehr langsam vorwärts.

Das Gefühl habe ich zur Zeit auch. Aber vor kurzem (Sonnabend 25.06.2016) bin ich mit 135 als neuesten gefahren. Ich weiß gar nicht, wie lange der jetzt schon so im Einsatz ist. Aber zwischen Sichtung von 134 und 135 ist sehr viel Zeit vergangen (mehr als 1 Monat und das ist eigentlich recht untypisch). Oder bin ich in den letzten 2 Monaten zu selten U-Bahn gefahren, als dass ich da weitere DT4.2 im DT5-Design verpasst habe?
Wann bitte wurde ein DT4.2 nachträglich mit dem Velours-Fleckenmuster ausgestattet?

________________________
Mit freundlichen Grüßen,

Roman Berlin | Der Hanseat
Zitat
Der Hanseat
Wann bitte wurde ein DT4.2 nachträglich mit dem Velours-Fleckenmuster ausgestattet?

Die DT4.2 waren alle bis auf 147 (der von Anfang an Versuchsträger für das Fleckenmuster war) ursprünglich mit dem Karomuster der DT4.1 ausgestattet und wurden Anfang der 2000er Jahre auf das Fleckenmuster der DT4.3 umgerüstet (131 als einziger bereits 1997, da warst du noch gar nicht da, weitere erst nach 2000).
DT3 923 ist abgestellt worden und steht Ochsenoll Kgl. Ost.
Zitat
roennie
DT3 923 ist abgestellt worden und steht Ochsenoll Kgl. Ost.

921 und 922 sind bereits ausgeschlachtet, warten auf den Abtransport. 923 wird dann wohl in Kürze folgen. ich bin am 29.6. noch auf der U1 mit ihm gefahren, war sein letzter Einsatztag.

[www.hochbahnbuch.de] - [www.facebook.com]
921 geht wieder in Betrieb. Es fanden schon Probefahrten statt.
Zitat
roennie
921 geht wieder in Betrieb. Es fanden schon Probefahrten statt.

Jupp, in Farmsen waren dem Zug bereits Teile entnommen worden. Damit hätte man nun nicht wirklich gerechnet. :-)

Gruß

Jan

--
Das Fototagebuch der Bahnfotokiste: [fototagebuch.bahnfotokiste.de]
Das ist ja eine gute Nachricht :) Heute Nachmittag fuhr aber leider kein einziger LZB auf der U3.
Die Info, dass 921 ausgeschlachtet wird, kam direkt aus dem Umkreis der Hauptwerkstatt. Dann kam die Nachricht "der steht unter Strom" dafür sei 922 ausgeschlachtet worden. Fakt ist jetzt, 921 fährt wieder (März 2016 defekt abgestellt worden) und 922 wurde ausgeschlachtet (wurde durch Augenschein bestätigt) und 923 steht unter Strom hinter einer Haltscheibe in Ochsenzoll abgestellt, Grund bisher nicht bekannt. Er fuhr am Mittwoch den 29.06. noch auf der U1, bevor er am Abend abgestellt wurde.

[www.hochbahnbuch.de] - [www.facebook.com]
Ich habe heute Morgen gegen 09:30 Uhr in Wandsbek 2 DT-3 Einheiten gesichtet, auf der Güterumgehungsbahn in Richtung Ohlsdorf. Vielleicht aus Hennigsdorf?
Zitat
750V/DC
Ich habe heute Morgen gegen 09:30 Uhr in Wandsbek 2 DT-3 Einheiten gesichtet, auf der Güterumgehungsbahn in Richtung Ohlsdorf. Vielleicht aus Hennigsdorf?

Ja, 873+905. Siehe auch HOCHBAHN-Blog.
Zitat
Jan Gnoth
Zitat
750V/DC
Ich habe heute Morgen gegen 09:30 Uhr in Wandsbek 2 DT-3 Einheiten gesichtet, auf der Güterumgehungsbahn in Richtung Ohlsdorf. Vielleicht aus Hennigsdorf?

Ja, 873+905. Siehe auch HOCHBAHN-Blog.

Und neben dem immer lesenswerten Blog der HOCHBAHN auch ein Beitrag der Bahnfotokiste: [www.bahnfotokiste.de]

Gruß

Jan

--
Das Fototagebuch der Bahnfotokiste: [fototagebuch.bahnfotokiste.de]
Die sind nun seit einigen Tagen in Betrieb. HAtte die heute morgen auf der U3.
Erster Eindruck: viel hat sich nicht verändert, außer daß nun die Mülleimer fehlen...

***
Busbeschleunigungsprogramm - mit Vollgas und 20-Sitzplatz-Gelenkbussen ins Chaos.
Zitat
Erol
Die sind nun seit einigen Tagen in Betrieb. HAtte die heute morgen auf der U3.
Erster Eindruck: viel hat sich nicht verändert, außer daß nun die Mülleimer fehlen...

Habe heute morgen eine Garnitur in Barmbek beim Rangieren gesehen (905+843???)
Das Rot an den Wagenköpfen ist schon recht leuchtend und die Türflügel haben außen noch 2 Querleisten bekommen. Weiß jemand welchen Sinn die haben?

mfg fox

---
"Ich bringe unseren Busfahrern noch sportlicheres Fahren bei"
Reza "Racer" F., Gruppenleiter Betriebsrennsport
Es sind 905 + 873, die habe ich öfters zusammen gesehen, auch schon am WE.
Dürfen wohl aufgrund des Re-Re-Redsigns nur so zusammen fahren (Jan Borches, bitte korrigieren, falls ich falsch liege. Danke.)

***
Busbeschleunigungsprogramm - mit Vollgas und 20-Sitzplatz-Gelenkbussen ins Chaos.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.07.2017 07:58 von Erol.
Hallo,

heute begegneten mir beide in Barmbek und wurden offenbar nach der Früh-HVZ ausgesetzt.





Grüße
Boris
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen