Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
U5-Planungen
geschrieben von Glinder 
Re: U5-Planungen
24.08.2017 03:00
Zitat
Fette Beute
Bis zu 200 Züge am Tag (deshalb ja der Ausbau).

Bohrmachienen einzubetinieren sieht nicht nach Ausbau aus.
Warum wird die Strecke nicht auf Hilfswiderlager gestellt und dann in offner Bauweise darunter weitergebaut.
Die ganze Aktion sieht mehr danach aus, als ob die verantwortlichen Bauplaner und Eisenbahner wie aufgeschreckte Hühner durch die Gegend gackern und im blinden Aktionismus lauter unsinnige Dinge veranlassen.

Zitat
Fette Beute
Vor 100 Jahren wäre man über das Elsaß gefahren.

Und warum macht man das heute nicht ? Unterschiedliche Stromsysteme sind mit Mehrsystemloks ja zu managen.
Re: U5-Planungen
24.08.2017 06:37
Zitat
Computerfreak
Warum wird die Strecke nicht auf Hilfswiderlager gestellt und dann in offner Bauweise darunter weitergebaut?
Klar, man hat ja alle Zeit der Welt. Außerdem, Planfeststellung ist TBM,
immerhin ist hier von Stadtgebiet die Rede.
Zitat
Computerfreak
Zitat
Fette Beute
Vor 100 Jahren wäre man über das Elsaß gefahren.
Und warum macht man das heute nicht ? Unterschiedliche Stromsysteme sind mit Mehrsystemloks ja zu managen.
Wenn es denn unterschiedliche Stromsysteme wären...
Die SNCF fährt da mit Diesel und hat auch auf ein Gleis zurückgebaut.
Die Strecke hat ja nur noch regionale Bedeutung.
Edit: Pardon, nur die DB hat auf ein Gleis zurückgebaut.

Kommen die Kamele an die Macht, muß Wasser gespart werden.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.08.2017 06:46 von Fette Beute.
Re: U5-Planungen
26.08.2017 12:17
Zitat
Computerfreak
Und warum macht man das heute nicht ? Unterschiedliche Stromsysteme sind mit Mehrsystemloks ja zu managen.

Weil das Sicherungssystem in Frankreich ein ganz anderes ist und der deutsche Fuhrpark ist damit nicht kompatibel (bis auf ein paar Ausnahmen für ICEs nach Paris). Und jedes Mal an der Grenze umzuspannen ist da auch nicht die Lösung.



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.08.2017 12:18 von Alkcair.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen