Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Berliner Tor Modernisierung
geschrieben von flor!an 
Zitat
Computerfreak
Zitat
Boris
owT

???

Heißt normalerweise "ohne weiteren Text", sofern sich der Beitrag auf die Betreffzeile beschränkt.
Zitat
Computerfreak
Zitat
Boris
owT

???

[abkuerzungen.woxikon.de]

________________________
Mit freundlichen Grüßen,

Roman Berlin | Der Hanseat



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.10.2016 15:54 von Der Hanseat.
Zitat
Computerfreak
Zitat
Boris
owT

???

Falls es noch niemandem aufgefallen ist: User "Boris" hat etliche seiner Beiträge -- auch ältere -- gelöscht, bei vielen (oder sogar allen?) steht nur noch "owT" drin.
Scheinbar hat er sich aus diesem Forum zurückgezogen.

Gruß Ingo
Zitat
INW

Falls es noch niemandem aufgefallen ist: User "Boris" hat etliche seiner Beiträge -- auch ältere -- gelöscht, bei vielen (oder sogar allen?) steht nur noch "owT" drin.
Scheinbar hat er sich aus diesem Forum zurückgezogen.

Na und?
Ist kein Verlust.
Kindergarten.
Die S-Bahn hat eine Lösung gefunden wie man Fensterputzen vermeiden kann ...

... man beklebt die Fenster einfach - Problem gelöst:


Scheinbar wird rot die neue "Stationsfarbe" vom Berliner Tor ?

Nahverkehrhamburg berichtet vom Chaos am Berliner Tor:

S-Bahn-Sperrung am Berliner Tor sorgt für Umsteiger-Chaos [www.nahverkehrhamburg.de]

Kann ich nur betätigen! Ein einziges geschiebe und gedrücke und eigentlich keine Ausschilderungen wo es langgeht.
Zitat
flor!an
Kann ich nur betätigen! Ein einziges geschiebe und gedrücke und eigentlich keine Ausschilderungen wo es langgeht.

Gestern Nachmittag war die Rolltreppe vom Eingang Bürgerweide hoch zur Überführung ausnahmsweise auf abwärts geschaltet. Dadurch war immerhin ein durchgehender Rechtsverkehr von Gleis 2 zu Gleis 11 möglich. Aber die Massen, die insgesamt da durchgeströmt sind, waren schon hafengeburtstagsmäßig.
Also ich hab gestern und heute die Ausschilderungen gesehen. Waren zwar im Format DIN A4.

Mfg

Sascha Behn
Das Problem ist nicht die Beschilderung, sondern der Enpass bei den Zugängen (nur 1er!!!).

Warum fahren in dieser Zeit eigentlich keine Langzüge nach Bergedorf ?
Das Thema Langzüge auf der S21 wurde auch schon mal diskutiert - wenn ich das richtig im Kopf habe sind die Einspeiseabschnitte dafür zu lang und damit die Stromversorgung schwierig - nebenbei fehlen dafür einfach die Züge.

Und das würde halt nichts an dem eigentlichen Problem ändern - die Wege im Bahnhof Berliner Tor - eher noch verschlimmern!
Wird der S-Bahnhof eigentlich auch modernisiert ? Besonders der der S21?
Zitat
DT-Merkenstraße
Wird der S-Bahnhof eigentlich auch modernisiert ? Besonders der der S21?

Modernisierungen sind erst im Anschluß an die Brückenbauarbeiten vorgesehen. Also erst in ein paar Jahren. Was allerdings geplant ist weiß ich nicht.
Also 1987 gab es schon ein paar Langzüge auf der S21 (und eine Express-S2). Und da zur Zeit keine S2 fährt verstehe ich nicht wie Züge fehlen können. Man müsste doch einfach nur die Freiwerden Wagen an die S21-Vollzüge ankoppeln?
Leider geht das nicht mehr, da seit dem Redesign die 472er nicht mehr als Langzug fahren dürfen. Soweit ich weiß funktionieren die Notsprechstellen im hinteren Zug nicht zuverlässig. Kann sein dass auch andere Funktionen nicht zuverlässig durchgesteuert werden.

epochevi.webege.com
Zitat
BÜ Liliencronstraße
Leider geht das nicht mehr, da seit dem Redesign die 472er nicht mehr als Langzug fahren dürfen. Soweit ich weiß funktionieren die Notsprechstellen im hinteren Zug nicht zuverlässig. Kann sein dass auch andere Funktionen nicht zuverlässig durchgesteuert werden.

Es kam nach dem Redesign schon häufig zu Langzügen der Baureihe 472. Zu letzt im letzten Jahr bei einer Sperrung/Wegfall der S31. Die Langzüge können bis Bergedorf fahren.

Wurde aber bei der letzten Sperrung nach paar Tagen aufgegeben wegen Verzörgerungen beim Trennen/Kuppeln in Bergedorf.

Mfg

Sascha Behn
Was ich nun gerade gesehen habe, dass weitere Ein- und Ausgänge in Berliner Tor geplant sind. Wieso wurden diese Ausgänge nicht zuerst gebaut, bevor nun die Brücke umgebaut wird? Meines Erachten haben die neue Ausgänge keine Einschränkung für den Brückenbau.
Gibt es irgendwo schon detaillierte Infos zum Umbau der Haltestelle Berliner Tor (Planungen, Aussehen, Dauer (mag dieses Wort gar nicht aussprechen...kann sich ja nur um Dekaden handeln haha))?
Es gibt nur Planungsunterlagen, die auf der Seite von hamburg.de veröffentlich wurden:
[www.hamburg.de]

Hier sieht man beispielsweise in den Unterlagen: Übersichtskarte -> Übersichtsplan.pdf wo die weiteren Eingänge bzw. Ausgänge geplant sind. Zusätztlich soll es eine Überführung über die Bürgerweide geben, wo es zusätzliche Treppen zur mittleren Businsel gibt.

Die Pläne sind zwar schon etwas älter, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass man dies alles verworfen hat, oder?
Zitat
Koschi1988
Es gibt nur Planungsunterlagen, die auf der Seite von hamburg.de veröffentlich wurden:
[www.hamburg.de]

Hier sieht man beispielsweise in den Unterlagen: Übersichtskarte -> Übersichtsplan.pdf wo die weiteren Eingänge bzw. Ausgänge geplant sind. Zusätztlich soll es eine Überführung über die Bürgerweide geben, wo es zusätzliche Treppen zur mittleren Businsel gibt.

Die Pläne sind zwar schon etwas älter, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass man dies alles verworfen hat, oder?

Uiii toller fund!
So wie ich das Sehe, ist auf den Plänen die aktuell in Bau befindliche Brücke schon eingebaut und hier handelt es sich um die zweite (eingleisige) Brücke. Also Berliner Tor -> Hbf.
Teile der Brücke führen auch über den Tunnel zu den Gleisen 11/12. Ich sehe das so, dass für die Bauarbeiten der Tunnel/der gesamte Ausgang Bürgerweide gesperrt wird (würde ja auch Sinn machen) und dafür die Behelfskonstruktion inkl. "neuem" Zugang zu Gleis 11/12 geschaffen wird.

Ich erkenn nur nicht ob die Treppe auf dem Bahnsteig nach oben oder nach unten führt. Sprich über die Gleise oder unter den Gleisen entlang.

Ich hab gerade gefunden, in dem oben angegebenen Link in den "technischen Plänen" und dort "21-prov. Zugang Bahnsteig" ist zu erkennen, dass der Zugang durch die Brückenpfeiler, sprich dass die Treppe vom Bahnsteig nach unten geht, entsteht.



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.09.2017 00:14 von flor!an.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen