Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
BR 490
geschrieben von Eddy 
Re: BR 490
12.04.2018 07:17
Zitat
STZFa
Habe ic da was verpasst, 140km/h?
ja 140Km/h sind richtig und die können nur auf der S3 ausgefahren werden Die 140 Km/h nur im Wechselstrombetrieb also Oberleitung gefahren werden können im Gleichstrom also Stromschiene werden weiterhin nur 100 Km/h gefahren
Re: BR 490
12.04.2018 08:17
Denke auch, auf der S3 wäre es am sinnvollsten. Die längste Linie und man könnte die Kiste echt bis zum Anschlag (Geschwindigkeit, Passsageranzahl) testen, aber natürlich müssen die neuen Züge auf der Vorzeigelinie fahren... Naja, zumindest die 2 Systemer könnten auf der S3 fahren, wobei das dann ja nicht so einfach wäre, mit den Umläufen....
Re: BR 490
12.04.2018 08:44
Zitat
Masso
Denke auch, auf der S3 wäre es am sinnvollsten. Die längste Linie und man könnte die Kiste echt bis zum Anschlag (Geschwindigkeit, Passsageranzahl) testen, aber natürlich müssen die neuen Züge auf der Vorzeigelinie fahren... Naja, zumindest die 2 Systemer könnten auf der S3 fahren, wobei das dann ja nicht so einfach wäre, mit den Umläufen....

Das ist das Problem: Solange die S3 nicht linienrein mit 490ern betrieben werden kann, ist der Einsatz von Langzügen nicht sinnvoll möglich. Die Option für die S4 kann man für die S3 nicht nutzen (außer das Projekt verzögert sich bis zum nächsten Verkehrsvertrag und da fährt dann die BR 491...), da ja auf der S4 zumindest nördlich von Rahlstedt, spätestens Ahrensburg-Gartenholz mit diesen Geschwindigkeiten gefahren werden muss.

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat
Re: BR 490
12.04.2018 13:55
Zitat
Ingo Lange

Wunderschoen! Gab es sowas eigentlich auch fuer die 472?

Zitat
flor!an
Warum die S-Bahn Geld für "Werbung" ausgeben muss, bleibt zu Fragen. Denkt man allen ernstes, dass man Fahrgäste gewinnt nur weil man neun neuen Zug hat?

Das denkt man wohl. Und es stimmt auch, neue Zuege bringen mehr Fahrgaeste, selbst wenn sich sonst (Fahrzeit, Takt, Tarif, usw) nichts aendert. Das ist schon klar.
Re: BR 490
20.04.2018 19:44
Hallo,

heute Vormittag waren zwei Einheiten zum Testen auf der S3.

Grüße
Boris
Re: BR 490
21.04.2018 18:44
Mit Fahrgäste oder ohne
Re: BR 490
21.04.2018 19:22
Hallo,

Zitat
cito2
Mit Fahrgäste oder ohne

Sah sehr nach Techniker und Personal aus.

Grüße
Boris
Re: BR 490
27.04.2018 12:26
Gestern Nachmittag auf der S3 in Hasselbrook Richtung Innenstadt erwischt, mit Technikern an Board. Die Türen wurden sogar kurz frei gegeben, sind wohl fleissig am Testen, aber mit Fahrgästen wird das wohl nix mehr im April....
Re: BR 490
29.04.2018 15:57
Es heißt doch inzwischen offiziell, dass im Mai die Testfahrten mit Fahrgästen beginnen.
Re: BR 490
05.05.2018 15:57
Hat jemand schon ein Führerstandsmitfahrt gefilmt? Würde mich über die Fahrgeräusche des ET-490er informieren.

Dieser hier hat leider einen Overlay-Sound drauf, was ich nicht gebrauchen kann :(
[www.youtube.com]

LG



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.05.2018 15:57 von srbinas.
Re: BR 490
05.05.2018 19:21
Vielleicht hilft dir das Video ja ein wenig weiter? [www.youtube.com]
Re: BR 490
05.05.2018 21:13
Hab vor genau einem Monat eine BR490 als Testfahrt in der Station Stadthausbrücke gesehen. Hier ein Handyvideo:
Video
(Hab leider das Video beendet als sie anhielt, sonst wäre noch der Piepton vom Türen öffnen drauf)
Re: BR 490
05.05.2018 21:33
Und schließlich habe ich am 29.01.2018 in Pinneberg noch eine 490 gesehen, die im Bahnhof stand, sodass ich einige Nahaufnahmen machen konnte. Beim letzten Bild (490 und 474 nebeneinander) finde ich, dass die 490 im Vergleich zur 474 ein Stück dicker aussieht.
BR 490 Pinneberg
Re: BR 490
22.05.2018 10:03
Und nun auch bekanntgegeben (Quelle Facebook: Nahverkehr Hamburg), dass ab Donnerstag die 490er angeblich im FahrgastTestverkehr auf der S21 unterwegs sein sollen - na ich bin mal gespannt



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.05.2018 10:04 von StephanHL.
Re: BR 490
22.05.2018 18:02
Die erste Fahrt soll 10:47 ab Bergedorf sein.

Mfg

Sascha Behn
Re: BR 490
23.05.2018 09:57
Schaun wir mal, wie sich die Fahrzeuge im realen Leben dann machen
Re: BR 490
23.05.2018 15:37
Zitat
Sascha Behn
Die erste Fahrt soll 10:47 ab Bergedorf sein.

Na endlich ist es soweit.
Herrlich. Ich habe für morgen alle meine Termine verschieben können, damit ich um 10:30 Uhr extra in Bergedorf bereitstehen kann. *froi*
Hoffentlich kommt sie dann auch...
Re: BR 490
24.05.2018 18:34
Ein Bild vom heutigen ersten offiziellen Einsatz mit Fahrgästen aus Eidelstedt neben einem LINT 54 der AKN. (Bilder aus Bergedorf sind ja bereits zahlreich der hiesigen Presse zu entnehmen):

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.05.2018 18:34 von Der Hanseat.


Re: BR 490
24.05.2018 19:49
Wie zu bereits zu lesen war, startete heute der Fahrgastbetrieb des ET 490. Nachdem am 16. Mai der erste Zug der BR 472 (472 028) z-gestellt wurde, wurden die ersten beiden ET 490 (006+007) am 18.05.18 in Hennigsdorf abgenommen. Nach einer Sonderfahrt für Pressevertreter startete der Fahrgasteinsatz des ET 490 dann um 10:47 auf der Linie S21 zwischen Bergedorf und Elbgaustraße. Vier Stunden später wurde er planmäßig ausgesetzt. Er wird ab sofort auf der Linie S21 zum Einsatz kommen und war heute mit leichten Verspätungen unterwegs.

Der Zug bestand aus den Einheiten 490 006 und 490 007, welche an den außen liegenden Enden mit einem Schriftzug "Moin Hamburg! Ich bin der Neue. #ET490 #SBahnHamburg" beklebt wurde.

Zwei Fotos der "Premiere" anbei, weitere Bilder auf meinem Fotoblog [dt5online.de]


Staatsrat Andreas Rieckhof, die Projektleiterin des ET 490 bei Bombardier Juliane Storm-Ohm und S-Bahn Hamburg-Geschäftsführer Kay-Uwe Arnecke am ET 490 in Bergedorf, 24.05.2018


490 007 in Diebsteich, der Bahnhof wird bald zum neuen Fernbahnhof Hamburg-Altona umgebaut.

DT5 Online - Der Blog rund um Hamburgs Nahverkehr: [www.dt5online.de]
Re: BR 490
25.05.2018 07:58
Zitat
DT5-Online
Nachdem am 16. Mai der erste Zug der BR 472 (472 028) z-gestellt wurde,

Jaja, sobald das Neue da ist, wird gleich das Alte abgeschoben. Hoffentlich behält man noch eine Reserve 472er, die einspringen kann, wenn die 490er abkratzen. Die Einführung der 474er dürfte noch allen in Erinnerung sein, mit Ausfällen, Bockspringen etc pp.
Und dann war da noch die hirnrissige, übereilte Ausmusterung der 472er im letzten Jahrzehnt, die dann "auf einmal" fehlten.

***
Busbeschleunigungsprogramm - mit Vollgas und 20-Sitzplatz-Gelenkbussen ins Chaos.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen