Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Modernisierung Hbf-Süd U1
geschrieben von ullistein 
Update:







Auf dem U1 Bahnsteig wurden auch neue bzw. zusätzliche Beleuchtungsreihen angebracht. Jetzt ist es taghell dort (aber ich denke dass die "alten" Lampen demnächst abgebaut werden)


Der neue Durchgang geht scheinbar durch die alten Spielhallen/Geschäfte
Macht meiner Meinung nach auch Sinn. Dann können links, größere Geschäfte rein, da glaube ich dahinter nichts ist, oder? Oder ist dort der Keller vom Kunstmuseum?
Ich glaube nicht, dass der Tunnel ansich vergrößert/verbreitert wird.

Aber jetzt ist (vom Hbf kommend) eine Blickbeziehung da. So sieht man vom Hbf kommend die Treppe die zum ZOB führt und nicht ein Gang der an einer Wand zuenden schien.

Aber mich würde interessieren, was dort (wenn überhaupt) für Läden hinkommen werden? Soooviel Fußgänger sind dort ja nicht.
Ich könnte mir vorstellen, dass dies ein Durchgang wird, sowie in Jungfernstieg und dazwischen der Aufzug (Wird es eigentlich nur einer oder zwei Aufzüge geben? - Oder wird die U3 auch einen direkten Aufzug zum Bahnsteig bis zur Straße erhalten?)

Links einige Geschäfte und die eine Treppe wird dann auch breiter, da der Aufzug ja verschwinden wird.

Man darf gespannt sein! :)
So weit ich gehört habe, wird es nur einen Aufzug geben. Also wird sich das wunderbare soziale Erlebnis des Schlangestehen davor nicht ändern. Und da der Fahrstuhl auf zwei Ebenen hält, kann man dann ähnlich wie in Altona, fröhlich rauf und runter fahren, bis man endlich mal da landet, wo man hin will.
Ein trauriger Skandal die "Ringecke" zu schließen und damit die letzte Kneipe unserer Kultur auch noch zu schließen.
Der Bahnsteig bekommt ähnliche Fliesen zurück wie vor den Bauarbeiten:


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen