Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Autozugverkehr Hamburg - Lörrach wieder aufgenommen
geschrieben von BahnInfo-Redaktion 
Nach Aufgabe des Autoreisezugverkehrs durch die DB zum Fahrplanwechsel 2016 entstand eine Marktlücke, welche die in Nürnberg ansässige BTE BahnTouristikExpress GmbH schließen möchte. Seit dem 16. Dezember 2016 bedient die BTE als reiner Autoreisezug die Strecke Hamburg-Altona - Lörrach mit zunächst einem Zugpaar/Woche (freitags ab Hamburg-Altona, samstags ab Lörrach), zu Feiertagen und für die Sommersaison ist eine Verdichtung auf (fast) täglichen Verkehr geplant. Der Zug, der sowohl Liege- als auch Schlafwagen (jedoch keine Sitzwagen) führt, besteht überwiegend aus eh. DB/CityNightLine-Wagen, die Autotransportwagen stammen von den ÖBB. Zwischen den Liege- und Schlafwagen befinden sich sowohl ein Barwagen ohne Sitzplätze als auch ein kombinierter Restaurant-/Bistrowagen mit Bewirtung am Platz zu vergleichsweise günstigen Preisen. Die Kapazität beträgt in der Standardkonfuguration 50 Pkw (auf 5 Autotransportwagen), erweiterbar auf max. 70 Pkw in der Hochsaison. Buchungen sind bis zu 6 Monate im Voraus möglich. Für die Zukunft ist geplant, ggf. vorhandene Restplätze max. 6 Wochen im Voraus auch an Personen ohne Pkw-Beförderung zu verkaufen. Motorräder können auch befördert werden, je 3 Motorräder ersetzen dann 1 Pkw-Platz. Die BTE möchte mit den beiden Gesellschaftswagen in der Zugmitte und der verlängerten Reisezeit das Reiseerlebnis ausdrücklich in den Vordergrund stellen, wie Martin Wolf, kaufm. Geschäftsführer der BTE, am 16.12.2016 betonte: "Der Urlaubs- und Erholungscharakter, Reisekultur, Reisekomfort sowie das Reiseerlebnis stehen für uns im Mittelpunkt. Die Fahrt mit dem Autoreisezug soll wieder ein vollwertiger Abschnitt des Urlaubs sein." Der Reisepreis richtet sich nach dem Reisetag, der gebuchten Abteilart und der Fahrzeuglänge, so kostet z. B. ein Pkw mit 4 Personen im Liegewagen ab 429 Euro für die einfache Fahrt, Motorradfahrer faren ab 199 Euro inkl. Motorradbeförderung.

Bild: Blick in den Speisewagen des BTE-Autoreisezuges vor Abfahrt des Premierenzuges am 16.12.2016 in Hamburg-Altona



Artikel geschrieben von Alexander Lehmann
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen