Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
IGA 2017
geschrieben von Harald Tschirner 
Re: IGA 2017
11.03.2017 14:28
Unverändert ist jetzt auch gelogen. Der Aufgang ist zumindest dem Rest angepasst. An der Brücke wird in der Tat nix weiter gemacht.
Aber die alten Lampen werden ersetzt.
Re: IGA 2017
13.03.2017 03:32
Hatte nicht mal jemand gemunkelt, zur IGA 2017 solle der EIII fahren? Ist da (noch) was dran?


D

In Bus und Bahn offenbaren sich die sozialen Abgründe unserer Mitbürger.
Re: IGA 2017
13.03.2017 11:08
Zitat
Stahldora
Hatte nicht mal jemand gemunkelt, zur IGA 2017 solle der EIII fahren? Ist da (noch) was dran?


D

Der befindet sich noch in Hennigsdorf bei FWM. Sein Einsatz ist noch nicht abgesagt, es besteht also noch Hoffnung. Wenn er ins Netz zurückkehrt, wird das sicher hier ausführlich gemeldet.

Beste Grüße
Harald Tschirner



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.03.2017 11:09 von Harald Tschirner.
Re: IGA 2017
13.03.2017 15:44
Stellt sich die Frage, was an dem EIII gemacht werden muss. Wie aufwendig ist das?

Heidekraut zum Hauptbahnhof
Re: IGA 2017
13.03.2017 23:53
An dem EIII muss nicht viel gemacht werden. Er braucht keine technische Ertüchtigung im Gegensatz zu den Stahldoras. Der Zustand dieses Zuges ist auch ziemlich gut, da er hauptsächlich als Museumszug in Hallen abgestellt war.
Re: IGA 2017
16.03.2017 23:07
Tja, man hätte ja jetzt noch 101 004-6. Aber die Unfähigkeit vieler Personen ist es zu verdanken, dass er jetzt Schrott ist... (Sorry, der Seitenhieb mußte jetzt sein) ;-)

"Zielverzeichnis Berlin 2016 - Eine Sammlung" >> Infos bei Facebook "GraphX Berlin"
Re: IGA 2017
16.03.2017 23:44
Diese Einheit wäre aber nicht einsatzfähig gewesen, da die EIII-Züge nur an jedem zweiten Wagen einen Führerstand hat.
Re: IGA 2017
16.03.2017 23:49
Zitat
Henning
Diese Einheit wäre aber nicht einsatzfähig gewesen, da die EIII-Züge nur an jedem zweiten Wagen einen Führerstand hat.

Ohne da technisch bewandert zu sein, nehme ich an, mit viel gutem Willen hätte man den an den EIII/5 anpassen und so einen 6-Wagenzug bilden können.

Beste Grüße
Harald Tschirner
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen