Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Tatraeinsätze außerhalb des normalen Fahrzeugeinsatzplans
geschrieben von der weiße bim 
Heute Tatra-Traktion auf M6E, 14:11 ab Landsberger Allee/Blumberger Damm.
Um den Thread mal wieder zu "beleben": gerade kam mir ein KT4d-Doppel auf der M8 an der Karl-Lade-Straße Richtung Marzahn entgegen. Irgendwo hatte ich hier gelesen, dass außerplanmäßige Einsätze nur noch auf der M6E wegen Linienkopplungen möglich wären - soviel dazu :)
Und (da wollte ich den Post schon abschicken) noch einer auf der M6E zum Btf. Marzahn.
Schönen Tag



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.12.2017 09:21 von Kaktuskool.
Zitat
Kaktuskool
Irgendwo hatte ich hier gelesen, dass außerplanmäßige Einsätze nur noch auf der M6E wegen Linienkopplungen möglich wären - soviel dazu :)

Grundsätzlich möglich sind Tatraeinsätze auf allen Linien mit Wendeschleifen.

Da Köpenicks letzter KT4D-Zug 6129-6126 nun in Marzahn auf Linie M17 fährt und Lichtenberg die 37/67 mit GT6U bestückt, werden wohl alle 40 verbliebenen Tatras in Marzahn konzentriert. Einsätze auf der (Lichtenberger) M5(E) sind jedenfalls schon länger nicht mehr erfolgt.
Richtig ist dass wie erwartet neben den 11 Tatratraktionen für die M17 Marzahn schon gestern früh und auch am Nachmittag je ein KT4D-Zug auf der M6(E) auftauchte. Zusätzlich wurde nachmittags die Traktion 6096-6125 auf der M8(E) eingesetzt, heute früh der Zug 6015-6118 auf der M8(E) und 6004-6074 auf der M6(E). Es gehen ja nicht alle neun Einsetzer der M8 auf die M17 über, insofern ist der Einsatz von KT4D auf den Kursen ohne Übergang weiterhin möglich.

Tatraeinsatz außerhalb Marzahn ist erst wieder zu Silvester vorgesehen, denn die traditionellen drei Reservezüge auf Abruf an der Kniprodestraße kommen laut Plan von Lichtenberg. Der Silvesternachteinsatz auf der Linie M1 hat sich jedoch inzwischen mit dem Einsatz der Flexity erledigt und wird sich nicht wiederholen.

so long

Mario
Entgegen der Prognosen wurde heute früh ein Tatrazug 6146-6041 vom Hof Lichtenberg als M5-Einsetzer gefahren. Dafür kein Tatraeinsetzer von Marzahn, wo offenbar aus Personalmangel mehrere Verstärkerzüge der Linien M6, M8 und 18 nicht ausgerückt sind. Die elf Tatraumläufe der M17 sind aber alle unterwegs.

so long

Mario
Heute soll laut Facebook eine Tatra-Traktion auf der M6 zwischen Hackeschen Markt und Hellersdorf unterwegs sein, Grund, mangelnde Flexity-Berechtigung eines Köpenicker Kutschers

MfG Holger



[tradibahner.de]


Zitat
Tradibahner
Heute soll laut Facebook eine Tatra-Traktion auf der M6 zwischen Hackeschen Markt und Hellersdorf unterwegs sein, Grund, mangelnde Flexity-Berechtigung eines Köpenicker Kutschers

Ja, das stimmt! Vorhin gesehen Ri. City und zwar 6162+6159.
Zitat
Tradibahner
Heute soll laut Facebook eine Tatra-Traktion auf der M6 zwischen Hackeschen Markt und Hellersdorf unterwegs sein, Grund, mangelnde Flexity-Berechtigung eines Köpenicker Kutschers

Bis mindestens 16 Uhr wohl und 6162/6159

MfG Holger



[tradibahner.de]


Zitat
S4289
Zitat
Tradibahner
Heute soll laut Facebook eine Tatra-Traktion auf der M6 zwischen Hackeschen Markt und Hellersdorf unterwegs sein, Grund, mangelnde Flexity-Berechtigung eines Köpenicker Kutschers

Ja, das stimmt! Vorhin gesehen Ri. City und zwar 6162+6159.

Warum soll das nicht stimmen? Welche Uhrzeit ungefähr?

MfG Holger



[tradibahner.de]


Wieso setzt man Köpenicker auf eine Flexity-Linie ein?
Zitat
Flexist
Wieso setzt man Köpenicker auf eine Flexity-Linie ein?

Weil Holger dann nicht von einem Tatraeinsatz sondern von einem Ausfall berichten müsste.
Zitat
Flexist
Wieso setzt man Köpenicker auf eine Flexity-Linie ein?

Dumme Frage, weil der Kutscher, wie es auch im Busbereich sehr oft vorkommt, auf einem anderen Betriebshof aushilft? Besser einen Kutscher mit nur Tatra-Schein und dadurch Tatra-Traktion als Ausfall.

MfG Holger



[tradibahner.de]


Zitat
samm
Zitat
Flexist
Wieso setzt man Köpenicker auf eine Flexity-Linie ein?

Weil Holger dann nicht von einem Tatraeinsatz sondern von einem Ausfall berichten müsste.

Hehe!

Bild von 11:15 Uhr, Landsberger Allee/ Gewerbepark Georg Knorr

MfG Holger



[tradibahner.de]





Zitat
Tradibahner
Zitat
S4289
Zitat
Tradibahner
Heute soll laut Facebook eine Tatra-Traktion auf der M6 zwischen Hackeschen Markt und Hellersdorf unterwegs sein, Grund, mangelnde Flexity-Berechtigung eines Köpenicker Kutschers

Ja, das stimmt! Vorhin gesehen Ri. City und zwar 6162+6159.

Warum soll das nicht stimmen? Welche Uhrzeit ungefähr?

Wollte deinen Beitrag nur bestätigen! Es war gegen 08.30 Uhr.
Weiter geht's, eben, 12:50 Uhr Keibelstraße

MfG Holger



[tradibahner.de]





Zitat
Flexist
Wieso setzt man Köpenicker auf eine Flexity-Linie ein?

Zwei Gründe: Erstens der Kollege hat Reservedienst-dann kann er vom Stammhof dahin abgezogen werden, wo etwas offen ist.
Zweitens: Der Kollege hat eine Wunschdienstlage im Turnus,bei Erfüllung derselben gilt dann gleiches wie oben.
Hat er für den zu leistenden Dienst nicht die Berechtigung für den erforderlichen Fahrzeugtyp, und der Personaldisponent nicht die Möglichkeit,
noch etwas innerhalb des Hofes umzuplanen, kommt halt ein adäquater Fahrzeugtyp zum Einsatz, hier der KT wegen der Beförderungskapazität.
Auch auf der 10 zu beobachten, wenn GTZ statt F6Z fährt.

T6JP
Zitat
Tradibahner
Weiter geht's, eben, 12:50 Uhr Keibelstraße

Schon seit ein paar Jahren ist das die Bernhard-Weiß-Straße. ;-)

Vielen Dank für die Bilder.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Heute mal wieder eine Tatra-Doppeltraktion auf der M6, jetzt etwa Landsberger Allee/Rhinstraße Richtung S Hackescher Markt.
Auch auf der M4 sind 6169+6100 unterwegs.





1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.12.2017 15:00 von berliner.
Erstaunlich! Liegt es daran, dass nicht genug lange Flexities vorhanden sind oder dass die Fahrer noch keine Flexity-Ausbildung haben?
Denke mal nicht genug F8. Liberg schickt schon seit letzter Woche regelmäßig Kt auf der M4 ins getümmel.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen