Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurioses Thema Nr. 6 (ab August 2016)
geschrieben von Jumbo 
Nachdem der 5. Faden schon 30 Seiten lang ist, mache ich mal einen neuen auf – auch wenn der alte nicht geschlossen ist.

Zum Kirchsteigfeld bitte Kopfstand machen:

(irgendwie scheint man in Potsdam Akrobatik zu lieben: *klick ins Bahninfo-Forum*)


In welcher Straßenbahnlinie war das?
92 oder 96 - mehr Möglichkeiten gibt es nicht mehr.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Wenn das so drinnen stand, muss außen dann ja auch irgendetwas falsch herum dran gestanden haben.

Nur noch für kurze Zeit! Die Original Eisenbahn-Schabeseife der DB - nur echt mit Zitronenduft!
Da hatte wohl ein ODEG-Kiss heute Nacht in Wittenberge Heimweh zu einer der beiden Konzernmütter...

Leider nur ein Handyschnappschuss aus dem benachbarten ICE von sehr schlechter Qualität und daher eher zu erahnen als zu lesen, dass dort "Roma Termini" steht.


Er wird schwer enttäuscht sein, denn weiter als zum Brenner wird der gute nicht kommen. Ich hoffe, wir können ihn trösten ☺

x-x-x

Elendige Signaturdiebe hier! War doch deutlich als Sarkasmus gekennzeichnet...
Toll, wenn man von Berliner Straße nach Zitadelle (derzeit kein Halt in Ri. Spandau) möchte, schickt einen die BVG-App über Rathaus Spandau, statt über Altstadt Spandau (Siehe Bild). Nebenbei wird auch noch ein Fahrpreis von 7€ (Tageskarte) vorgeschlagen. #weilwirdichverarschen


Zitat
southernelectric
Nebenbei wird auch noch ein Fahrpreis von 7€ (Tageskarte) vorgeschlagen.
Ich denke mal, mehrere Tickets miteinander kombinieren kann die App nicht und dass während der Bauphase ein normaler AB-Schein für diesen speziellen Fall wohl ausreicht, wird man der App nun nicht extra beigebracht haben. Demzufolge kommt sie nach dem AB-Fahrschein zur nächstteureren Lösung für Hin- und Rückfahrt ohne Ticketkombis wie AB+Kurzstrecke und das ist nunmal die Tageskarte...für 7€

Warum sie einen allerdings über Rathaus schicken will, ist mir auch ein Rätsel.
Vermutlich will die App ihn "schnellstmöglich" in den Zug setzen. Und das ist zeitlich nun einmal am Rathaus Spandau.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Zitat
deejay
... dass während der Bauphase ein normaler AB-Schein für diesen speziellen Fall wohl ausreicht, wird man der App nun nicht extra beigebracht haben...

Doch, das hat man ihr offenbar sogar beigebracht, nur gilt es ja nicht, wenn man der unsinnigen Empfehlung folgt, erst am Rathaus umzusteigen. Diese Empfehlung gibt es scheinbar nur während des 10-Minuten-Taktes, wenn man am Bahnhof Altstadt 5 Minuten auf den Gegenzug warten müsste und sich diese Wartezeit lieber durch Treppenrennen am Rathaus vertreiben soll. Tagsüber und zu anderen Zeiten mit knappen Umstiegen am Bahnhof Altstadt wird der Umstieg dort empfohlen und korrekt berechnet.
Zitat
B-V 3313
Vermutlich will die App ihn "schnellstmöglich" in den Zug setzen. Und das ist zeitlich nun einmal am Rathaus Spandau.

Die App will nur zwei Sachen: Die zeitlich kürzeste Verbindung ausgeben. Sie gibt nur Verbindungen mit längerer Reisezeit aus wenn die Anzahl der Umsteigevorgänge dadurch verringert wird.

*******
Logital bei Twitter.
Zitat
Lopi2000
Diese Empfehlung gibt es scheinbar nur während des 10-Minuten-Taktes, wenn man am Bahnhof Altstadt 5 Minuten auf den Gegenzug warten müsste und sich diese Wartezeit lieber durch Treppenrennen am Rathaus vertreiben soll. Tagsüber und zu anderen Zeiten mit knappen Umstiegen am Bahnhof Altstadt wird der Umstieg dort empfohlen und korrekt berechnet.

Ist Mittwochs 18 Uhr schon 10er-Takt?
BVG.de schafft es desöfteren mal längere Fußwege vorzuschlagen.
Letztens wurde mir empfohlen von Linie 181 (Bus nach Kielingerstr., nicht der Kurzläufer) zum M44 (nach Süden) an der Ecke Gutschmidtstr. umzusteigen, statt eine vorher Mohriner Allee wo beide Linien an der gleichen Haltestelle halten.
Habe jetzt aber nicht verglichen ob der 181er zwischen diesen beiden Haltestellen eine Minute mehr Fahrzeit hat als der M44, dann wäre es halbwegs nachvollziehbar weil die Umsteigezeit kürzer wäre.
Zitat
southernelectric
Ist Mittwochs 18 Uhr schon 10er-Takt?

Nö, ich hatte nur den späteren und den früheren Abend verglichen und gesehen, dass zu bestimmten Zeiten der Umstieg im Bahnhof Altstadt empfohlen wird und in diesem Zeitraum war der Wechsel vom 5- zum 10-Minuten-Takt die "Grenze". Die Empfehlung scheint also zu sein, sobald die Umsteigezeit im Bahnhof Altstadt die Fahrzeit Altstadt-Rathaus-Altstadt plus 1 Minute überschreitet, lieber vor zu fahren zum Rathaus (und dort den Anschluss beim Treppensteigen zu verpassen).

Eine ganze Menge noch kurioserer Auskünfte kann man übrigens bekommen, wenn man sich vor vergleichbarem Hintergrund (Durchfahrt in eine Fahrtrichtung) Auskünfte mit dem Ziel Hallesches Tor z.B. ab Gleisdreieck an der kommenden Woche sucht und in der BVG-App mit der Barrierefreiheit "experimentiert". Im Grundsatz beherrschen die Apps von BVG und VBB inzwischen scheinbar auch solche Sonderfälle wie baubedingte Rückfahrten ohne Tarifaufschlag, aber im Detail scheint es ggf. noch zu hapern.
Wenn die Fahrgäste aus der U7 während der Anschlusszeit 2 Minuten haben, um zu den Bussen zu gelangen, dann wird man es doch wohl auch in den 2 Minuten schaffen die Hälfte des Weges zur U7 ri. Rudow zurückzulegen. ;)
Zitat
Lopi2000
Die Empfehlung scheint also zu sein, sobald die Umsteigezeit im Bahnhof Altstadt die Fahrzeit Altstadt-Rathaus-Altstadt plus 1 Minute überschreitet, lieber vor zu fahren zum Rathaus (und dort den Anschluss beim Treppensteigen zu verpassen).

Erstens gibt es dort Fahrtreppen und zweitens schafft man den Weg locker in unter einer Minute.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Zitat
B-V 3313
Erstens gibt es dort Fahrtreppen und zweitens schafft man den Weg locker in unter einer Minute.

Wenn man sich auskennt und günstig zur Rolltreppe ankommt vielleicht, wenn man dort ortsunkundig ankommt und erstmal herausfinden muss, dass man den Bahnsteig wechseln muss, eher nicht. Dann kommt man an einem Mittelbahnsteig doch erheblich einfacher in den Gegenzug.
Betrifft nur bedingt den ÖPNV in Berlin, aber ich find es kurios
das der IRE zwischen Spandau und Ostbahnhof verspätet fahren wird
obwohl die Störung weit vor Berlin der Grund dafür ist.
[bauarbeiten.bahn.de]

Normalerweise beträgt die Fahrzeit zwischen Spandau und Zoo 10-11min beim IRE.
Zitat
micha774
Betrifft nur bedingt den ÖPNV in Berlin, aber ich find es kurios
das der IRE zwischen Spandau und Ostbahnhof verspätet fahren wird
obwohl die Störung weit vor Berlin der Grund dafür ist.
[bauarbeiten.bahn.de]

Normalerweise beträgt die Fahrzeit zwischen Spandau und Zoo 10-11min beim IRE.

Der Zug kommt scheinbar zwei Minuten später als üblich in Spandau an. Vielleicht ist den Trassenkonstrukteuren der Abstand zum RE7 dann zu gering?
Zitat
micha774
Betrifft nur bedingt den ÖPNV in Berlin, aber ich find es kurios
das der IRE zwischen Spandau und Ostbahnhof verspätet fahren wird
obwohl die Störung weit vor Berlin der Grund dafür ist.
[bauarbeiten.bahn.de]

Normalerweise beträgt die Fahrzeit zwischen Spandau und Zoo 10-11min beim IRE.

Der IRE befährt die in der Bauinfo genannte betroffene Strecke Hildesheim - Abzweig Himmelsthür nicht mal. Das tun von Berlin aus nur die ICE-Linien 11 und 12. Aber auch der kurz vorher fahrende ICE 876 aus Kassel, der die 2 Minuten Verspätung für den IRE in Spandau verursachen dürfte, hat satte 18 Minuten Fahrzeit Spandau-Hbf. Unter idealen Bedingungen reichen eigentlich 12 Minuten (+ Aufenthalt in Spandau) dafür.

Es wäre vielleicht sinnvoll gewesen, nach Hbf (tief) umzuleiten. Kann man mit der nächsten RB10 übrigens ganze 10 Minuten vor dem IRE erreichen.

Planmäßig ca. 18 Minuten von Spandau bis Hbf (Stadtbahn) brauchen übrigens die ICs der Linie 77 aus Amsterdam. In letzter Zeit hatte ich regelmäßig das Erlebnis, deswegen mit 6 Minuten Verfrühung in Berlin Hbf anzukommen. (Es gibt theoretisch einen Konflikt mit dem RE1, der praktisch durch Überholen im Charlottenburg/Zoo keiner ist.) Auch eine Art, die Verspätungsstatistik zu verbessern...
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen