Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Dora-Zug kehrt in den Liniendienst zurück
geschrieben von BahnInfo-Redaktion 
Zitat
Jay
Zitat
Henning
Zitat
Jay
@Stahldora: Es gibt ganz einfach keine anderen Fahrzeuge, die man auf der U55 versenken könnte. Der Mangel ist allgegenwärtig! Wenn die Doras dann (wieder) kauptt gehen, wird der U55-Betrieb so lange eingestellt, bis sie repariert sind.

Wieso nicht? Man könnte doch drei F-Einheiten auswählen. Ich würde vorschlagen zwei Einheiten der F79 und die eine F84, die alle schon auf der U55 im Einsatz waren.

Weil die da gebraucht werden, wo sie jetzt sind. Es gibt schon heute nicht genug einsatzbereite Fahrzeuge, um den bestellten Fahrplan stabil zu fahren. Für die gewünschten Taktverdichtungen gibt es aktuell keinerlei Spielraum.

Dann ist es meiner Ansicht nach ein Fehler gewesen, den Fahrplantakt zu verdichten, obwohl die Anzahl der vorhandenen Fahrzeuge sich nicht erhöht hat.
Zitat
Henning
Zitat
Jay
Es gibt schon heute nicht genug einsatzbereite Fahrzeuge, um den bestellten Fahrplan stabil zu fahren. Für die gewünschten Taktverdichtungen gibt es aktuell keinerlei Spielraum.

Dann ist es meiner Ansicht nach ein Fehler gewesen, den Fahrplantakt zu verdichten, obwohl die Anzahl der vorhandenen Fahrzeuge sich nicht erhöht hat.

Ach Henning! Schau mal nach, was ich oben markiert habe. Dann nimmst du deinen altklugen Spruch sicherlich mit einem Bedauern zurück.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen