Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Fahrplanwechsel Berlin 11.12.2016
geschrieben von micha774 
Der VBB ist beim neuen graphischen Liniennetz ein wenig inkonsequent.

Während beim Flughafen Tegel die drei dort fahrenden Buslinien nun mit ganzer Strecke eingezeichnet sind hat man das in Schönefeld beim 171er nicht getan und den 164er völlig unter den Tisch fallen lassen.
Von den 700er Linien ganz zu schweigen.

Olympiastadion wird auch kartographisch angezeigt, das Stadion in Köpenick dagegen nicht.

Auch die Fähren (vorallem die F10) vermisse ich, genauso wie die Neubaustrecke der U5 mit dem neuen Bf. Unter den Linden zur U6, auch wenn es noch mind.3 Jahre dauert.
Na das Olympiastadion ist ja auch wesentlich wichtiger als das in Köpenick, nech?

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Das Olympiastadion ist drin, weil es mehr als nur ein Fußballstadion ist. Da finden ja wohl auch andere Veranstaltungen statt.
Ich weiß jetzt nicht, ob das Weihnachtssingen in der alten Försterei ausreichend ist. Die, die da hin wollen, wissen ja wohl wo se hin müssen. ;)
Zitat
Nahverkehrsplan
Die, die da hin wollen, wissen ja wohl wo se hin müssen. ;)

Bei dem einen oder anderen Zeitgenossen habe ich da einen ganz anderen Eindruck.
Zitat
Nahverkehrsplan
Das Olympiastadion ist drin, weil es mehr als nur ein Fußballstadion ist. Da finden ja wohl auch andere Veranstaltungen statt.
Ich weiß jetzt nicht, ob das Weihnachtssingen in der alten Försterei ausreichend ist. Die, die da hin wollen, wissen ja wohl wo se hin müssen. ;)

Ist ja nicht nur das Weihnachtssingen.

Linkin Park, Mia, auswärtige Fans.

Klar kann man das nicht mit Istaf oder anderen Konzerten vergleichen, es wundert mich trotzdem.

Aber logisch, das Oly gehört ja auch der Stadt :-)

Genausogut könnte man die Waldbühne in den Plan aufnehmen ;-)
Zitat
micha774
Aber logisch, das Oly gehört ja auch der Stadt :-)

Das hat einen ganz banalen Grund: Dort sind zwei Bahnhöfe mit dem Namen Olympia(-S/ s)tadion. Das Symbol verhilft nur dazu, sie schneller zu finden.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Wieso sollten denn Fähren in einem Schnellbahnnetz eingetragen werden?
Und die U5-Verlängerung wurde vor ein paar Jahren schonmal gestrichelt eingezeichnet, dies fiel dann aber später wieder weg, da der Fertigstellungstermin einfach noch zu weit in der Zukunft liegt.

-------------------
MfG, S5M
War aber nicht so falsch, denn auch heute noch höre ich fragen, wieso es die U55 gibt, da sie als Sinnlos angesehen wird.
Zitat
B-V 3313
Zitat
micha774
Aber logisch, das Oly gehört ja auch der Stadt :-)

Das hat einen ganz banalen Grund: Dort sind zwei Bahnhöfe mit dem Namen Olympia(-S/ s)tadion. Das Symbol verhilft nur dazu, sie schneller zu finden.

Ja... Wo könnte, wohl das Olympiastadion sein...
Oder das "Olympia-Stadion" vielleicht auch ein ganz anderes Stadion als das Olympiastadion? Hmmm...
Zitat
S5 Mahlsdorf
Wieso sollten denn Fähren in einem Schnellbahnnetz eingetragen werden?

Weil Platz ist und man mit einem VBB-Fahrschein diese nutzen kann ;-)
Da die Fähren aber nicht die einzige Verbindung zur Flughafeninsel herstellen und auxh keine Schnellbahnen sind, sind sie offenbar nicht enthalten.

*******
Liebe Leser, zur Ihrer eigenen Sicherheit bitten wir Sie, sich während des Lesens den Bauch zu halten.
Weiß jemand, wie die Zukünftigen Ansagen der U5 im Bahnhof Kienberg angesagt werden?
Z.b. Kienberg mit dem Zusatz "Gärten der Welt" oder ohne Zusatz.
Und ob der Übergang zur Seilbahn ebenfalls angekündigt wird oder nicht.
Würde mich mal interessieren.

Bitte nur ernstgemeinte Anworten. Danke
Mal sehen ob man im neuen Atlas die Schulfahrten (Scharfenberg, Landstadt Gatow) auch eingezeichnet hat.

Auf bvg.de/stadtplan ist noch nicht die neue Version. U-Bahnhof Kienberg wird zwar angezeigt, auf dem Stadtplan ist aber noch U Neue Grottkauer Str. zu lesen.
Der neue Stadtplan ist online.

Die Metrobus-Kennzeichnung ist komplett verschwunden.
Zitat
micha774
Mal sehen ob man im neuen Atlas die Schulfahrten (Scharfenberg, Landstadt Gatow) auch eingezeichnet hat.

Da habe ich eine klare Absage bekommen, wichtiger sind Taktzeiten im Atlas. ;)

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1904-2017
Zitat
F123
Der neue Stadtplan ist online.

Die Metrobus-Kennzeichnung ist komplett verschwunden.

Und trotzdem findet man den X69 auf der Odernheimer :D
Ich sehe auf bvg.de/stadtplan immer noch das Hellersdorfer Eck und den U-Bhf. Neue Grottkauer Straße.
Zitat
micha774
Ich sehe auf bvg.de/stadtplan immer noch das Hellersdorfer Eck und den U-Bhf. Neue Grottkauer Straße.

ich nicht. ich habe mal was von "cache leeren" oder sowas gelesen, als es um sowas ging.
Zitat
schwani1976
Weiß jemand, wie die Zukünftigen Ansagen der U5 im Bahnhof Kienberg angesagt werden?
Z.b. Kienberg mit dem Zusatz "Gärten der Welt" oder ohne Zusatz.
Und ob der Übergang zur Seilbahn ebenfalls angekündigt wird oder nicht.
Würde mich mal interessieren.

Bitte nur ernstgemeinte Anworten. Danke

Ne bisher nur Kienberg - Gärten der Welt.
Zitat
micha774
Zitat
S5 Mahlsdorf
Wieso sollten denn Fähren in einem Schnellbahnnetz eingetragen werden?

Weil Platz ist und man mit einem VBB-Fahrschein diese nutzen kann ;-)

Mit dem Argument könnte man aber auch die Metrolinien wieder einzeichnen, das dürfte sogar mehr Fahrgästen helfen - würde es aber auch wieder sehr unübersichtlich machen. Da ist es schon sinnvoller, den Bahnregionalverkehr wieder aufgenommen zu haben. Auch wenn leider noch nicht ganz ersichtlich ist, welche Linien/Züge in Karlshorst, Charlottenburg und Griebnitzsee halten.

Ansonsten gilt wie immer: ein Schritt vor, mindestens einen zurück. Wieso man nun ausgerechnet die Linienliste wegfallen lassen musste, verstehe ich nicht. Sie hat nicht nur sehr übersichtlich auf die abweichenden Endstationen im Wochenend-Nachtverkehr hingewiesen (und so z.B. auf einen Blick gezeigt, wenn man mit einer anderen Linie vorfahren muss), sondern überhaupt darauf, dass es ihn gibt. Sie war also ganz einfach eine gute Werbung für das eigene Angebot. Wahrscheinlich meint man, mit dummen Sprüchen mehr Leute zu erreichen.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen