Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
IK17 - Icke fürs Großprofil
geschrieben von der weiße bim 
Zitat
UndergroundBerlin
Zitat
Tom81
Sorry, wahrscheinlich eine blöde Frage, aber was sind "die Pendelzüge"?

Aktuell wird auf der U5 gebaut: Zwischen Alexanderplatz und Strausberger Platz besteht Ersatzverkehr mit Bussen, zwischen Strausberger Platz und Frankfurter Tor sowie zwischen Frankfurter Tor und Frankfurter Allee besteht jeweils Pendelverkehr auf einem Gleis und zwischen Frankfurter Allee und Hönow ist der Verkehr regulär.

Prima, danke für die schnelle Antwort!
Zitat
Tom81
Und gleich noch eine andere Frage hinterher: Wurden oder werden die beiden Vorserienfahrzeuge 1025+1026 auch mit "Blumenbrettern ausgerüstet", um sie im Großprofilnetz einsetzen zu können,...

Nein.

Zitat
Tom81
oder bleiben sie ... im Kleinprofilnetz?

Ja.

Zitat
Tom81
...als "Exoten"...

Nein, die IK18 gesellen sich ja bald dazu.
Ok, verstehe! Danke!!
Zitat
Tom81
Zitat
182 004
Und neben den fünf IK-Zügen waren zwischen Frankfurter Allee und Hönow sonst nur H-Züge unterwegs - es ging also nur sonnengelb und seitwärts sitzend nach Hönow...

Lediglich die Pendelzüge habe ich nicht gesehen.
...

Sorry, wahrscheinlich eine blöde Frage, aber was sind "die Pendelzüge"?

Einfach mal einen Beitrag höher schauen!

Beste Grüße
Harald Tschirner
Zitat
Harald Tschirner
Zitat
Tom81
Zitat
182 004
Und neben den fünf IK-Zügen waren zwischen Frankfurter Allee und Hönow sonst nur H-Züge unterwegs - es ging also nur sonnengelb und seitwärts sitzend nach Hönow...

Lediglich die Pendelzüge habe ich nicht gesehen.
...

Sorry, wahrscheinlich eine blöde Frage, aber was sind "die Pendelzüge"?

Einfach mal einen Beitrag höher schauen!

Ach Harald, wurde um 9:13 Uhr doch schon längst beantwortet und dankend darauf reagiert.

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Zitat
Arnd Hellinger
Zitat
Henning
Warum wurde der H-Zug ersetzt?

Es ist nicht ungewöhnlich, Züge im Laufe eines Betriebstages etwa wegen Verunreinigung, Fristarbeiten oder technischer Defekte zu tauschen. Das ist für bestimmte Kurse sogar explizit so geplant...

Ich habe diese Frage gestellt, weil der Einsatz des IK für das Großprofil verhältnismäßig teuer im Gegensatz zu F- und H-Zügen ist.
Zitat
Henning
Ich habe diese Frage gestellt, weil der Einsatz des IK für das Großprofil verhältnismäßig teuer im Gegensatz zu F- und H-Zügen ist.

Wie kommst du darauf, was teuer und was günstig ist?
Teuer für den Betreiber sind auf jeden Fall Zugausfälle, da der Aufgabenträger dann aufgrund der Verkehrsverträge Zahlungen einbehält und die Erlöse fehlen.
Der Einsatz der IK17 im Großprofil auf der U5 vermeidet Ausfälle. Die Finanzierung dieser Fahrzeuge erfolgt überwiegend aus Landesmitteln („Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt (SIWA)“ - [www.berlin.de]). Die landeseigene BVG nutzt die Fahrzeuge sozusagen auf Kosten des Landeshaushalts.

so long

Mario
Es wurde gesagt, dass die IK von der Wirtschaftlichkeit für das Großprofil wegen der Fahrzeugbreite und -höhe teuer sind als die regulären Großprofilzüge.
Jetzt sind die Züge aber da, und sie nun so selten wie möglich einzusetzen wäre noch viel unwirtschaftlicher. In der Anschaffung ist es sicherlich weniger wirtschaftlich, allerdings sollen die Wagen ja die längste Zeit ihres Bestehens im Kleinprofil eingesetzt werden, so ist das verschmerzbar.

~ Es nützt nichts dass du schlau bist wenn du doof bist. Hagen Rether ~
Wie viele Züge wird sich Britz eigentlich holen, wenn der Einsatz weiterhin so läuft, wie jetzt?
Zitat
Flexist
Wie viele Züge wird sich Britz eigentlich holen, wenn der Einsatz weiterhin so läuft, wie jetzt?

Darauf anschließend auch die Frage, was sich Britz holt: Eher F- oder H-Züge?
Zitat
UndergroundBerlin
Zitat
Flexist
Wie viele Züge wird sich Britz eigentlich holen, wenn der Einsatz weiterhin so läuft, wie jetzt?

Darauf anschließend auch die Frage, was sich Britz holt: Eher F- oder H-Züge?

Darauf anschließend auch die Frage, wie sie das tun: Per Lkw über die Straße?
Zitat
Wutzkman
Darauf anschließend auch die Frage, wie sie das tun: Per Lkw über die Straße?

So ist es.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Da stellt sich mit jetzt die Frage, ob die F-Züge nicht vielleicht einfacher zu holen sind?

Gruß Nemo
---

Eine Straßenbahn ist besser als keine U-Bahn!!
Zitat
Nemo
Da stellt sich mit jetzt die Frage, ob die F-Züge nicht vielleicht einfacher zu holen sind?

Die andere Frage wäre eher, ob BVG, SenUVK sowie Wasser- und Schifffahrtsdirektion inzwischen irgendeine umsetzbare Idee entwickelt haben, den Waisentunnel innert überschaubarer Zeiträume wieder befahrbar zu machen. Tauschzüge und Bahndienstfahrzeuge jedes Mal per Tieflader durch die halbe Stadt zu karren, kann ja irgendwie auch keine wirklich befriedigende Dauerlösung sein...

Wie ist hier also jetzt der Planungsstand?

Viele Grüße
Arnd
Zitat
UndergroundBerlin
Zitat
Flexist
Wie viele Züge wird sich Britz eigentlich holen, wenn der Einsatz weiterhin so läuft, wie jetzt?

Darauf anschließend auch die Frage, was sich Britz holt: Eher F- oder H-Züge?

Nächste Woche werden ein H-Zug und drei F-Doppeltriebwagen nach Britz-Süd überführt.

so long

Mario
Danke für die Info. Jetzt holen die sich den einzigen F-Zug der bei den Bauarbeiten noch zwischen Hönow und Frankfurter Allee unterwegs ist. :/
Mal ne blöde Frage - aber warum ist zwischen der Lieferung der IK17 und IK18 so eine große Pause? Hängt das mit dem Zeitpunkt der Bestellung zu tun?
Weil technisch kann ich mir das nicht erklären, die beiden Typen sind doch zu 98% der Teile identisch, große Umrüstzeiten braucht man da doch nicht.
Zitat
schallundrausch
Mal ne blöde Frage - aber warum ist zwischen der Lieferung der IK17 und IK18 so eine große Pause? Hängt das mit dem Zeitpunkt der Bestellung zu tun?
Weil technisch kann ich mir das nicht erklären, die beiden Typen sind doch zu 98% der Teile identisch, große Umrüstzeiten braucht man da doch nicht.

Sicher wird das mit dem Zeitpunkt der Bestellung zusammenhängen. Stadler wird keine Mitarbeiter auf Reserve vorhalten, die aktiv werden, sobald ein Auftrag kommt. Die werden sicher auch einen Zeitplan mit Aufträgen abarbeiten, wie jeder andere Handwerker auch. Ich vermute, die Kapazitäten werden erst den avisierten Zeitraum zulassen.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.01.2018 02:50 von Railroader.
Zitat
Railroader
Zitat
schallundrausch
Mal ne blöde Frage - aber warum ist zwischen der Lieferung der IK17 und IK18 so eine große Pause? Hängt das mit dem Zeitpunkt der Bestellung zu tun?
Weil technisch kann ich mir das nicht erklären, die beiden Typen sind doch zu 98% der Teile identisch, große Umrüstzeiten braucht man da doch nicht.

Sicher wird das mit dem Zeitpunkt der Bestellung zusammenhängen. Stadler wird keine Mitarbeiter auf Reserve vorhalten, die aktiv werden, sobald ein Auftrag kommt. Die werden sicher auch einen Zeitplan mit Aufträgen abarbeiten, wie jeder andere Handwerker auch. Ich vermute, die Kapazitäten werden erst den avisierten Zeitraum zulassen.

Wobei die Bestellung allerdings "falschrum" war. Die Züge, die nun gebaut und demnächst ausgeliefert werden, wurden zuerst bestellt. Vor Beginn der Serienfertigung sollten erst die Erfahrungen aus dem Betrieb der Prototypen eingearbeitet werden. Darum werden die später bestellten, aber zuerst gebauten Züge auch als "Vorserie" bezeichnet. Diese sind die für das Großprofil angepassten Fahrzeuge, während die Serienfahrzeuge direkt in das Kleinprofil gehen (und die beiden Prototypen entsprechend angepasst werden sollen). Ich gehe mal schon davon aus, dass durchgehend an den Zügen gearbeitet wird, allerdings sind ja auch noch die beiden Prototypen zurück zum Hersteller gegangen. So groß ist die Lieferlücke jetzt ja gar nicht.

Stadler produziert übrigens nicht "am Band", sondern am Platz. Soll heißen: Nicht die Fahrzeuge werden bewegt, sondern die Maschinen. Damit müssen keine Arbeitsstände/Arbeitsstraßen eingerichtet werden.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen