Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
BVGplus & Navi 2017
geschrieben von Bd2001 
Das wird ja immer früher, gerade mal der halbe Monat vorbei und das Navi für den Folgemonat ist schon da: [unternehmen.bvg.de]
Anlässlich des bevorstehenden Beginns der 2. Bauphase im Köpenicker Bahnhofsviertel wurde heute noch einmal die Juni-Ausgabe verteilt.
Re: BVGplus & Navi 2017
16.06.2017 11:46
Dass das Navi immer früher erscheint finde ich sehr erfreulich, zumal die Informationen ja eigentlich immer recht verlässlich sind.
Negativ aufgefallen sind mir wieder einmal mindestens zwei Fehler, die sich ins Navi eingeschlichen haben.
Gut finde ich jedoch, dass am S Marzahn zum 20.07.2017 endlich diese miserable Situation mit den Abfahrtspositionen wieder ausgebessert wird. Hier fahren 191 und 291 jetzt wieder von Position 1 ab, 192 und 195 von Position 2. Bislang fuhren nach einer Änderung alle Linien an der selben Position ab, bis auf die 291, die bei weitem am Seltensten fahrende Linie. Eine E-Mail mit der Frage, wieso man diese unsägliche Situation eingeführt habe und diese nicht wenigstens demnächst wieder beheben könne wurde mir vor einiger Zeit von der BVG noch so beantwortet, dass das mit den Abfahrtspositionen wegen irgendwelchen Ampelschaltungen so sein müsse, so richtig habe ich das nicht verstanden.



3 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.06.2017 11:48 von VBB/HVV.
Ich hätte da eher vermutet, damit man nicht "aus Versehen" den falschen Bus nimmt.
Immerhin argumentiert hier ja einer - oder ein paar Leute? - mit zu ähnlichen Linienbezeichnungen an einer Haltestelle gibt es nur Verwirrung für die Fahrgäste. ^^
Re: BVGplus & Navi 2017
19.06.2017 18:47
Das Juli-Navi ist auch schon verfügbar: [www.bvg.de]
Womöglich ist der Juli ja sogar der Folgemonat vom Juni...

Zitat
Lopi2000
Das wird ja immer früher, gerade mal der halbe Monat vorbei und das Navi für den Folgemonat ist schon da (...)

~ Es nützt nichts dass du schlau bist wenn du du doof bist. Hagen Rether ~
Zitat
Jumbo
Das Juli-Navi ist auch schon verfügbar: [www.bvg.de]

Leider ist die im Juni-Exemplar angekündigte Sperrung der Salvador-Allende-Brücke darin mit keinem Wort erwähnt. Das kann ja wieder heiter werden.
Re: BVGplus & Navi 2017
19.06.2017 19:54
Zitat
Philipp Borchert
Womöglich ist der Juli ja sogar der Folgemonat vom Juni...

Meistes soll das so sein, stimmt. :-)

Der obige Beitrag von Lopi2000 muss mir wohl untergegangen sein, oder ich habe ihn gedanklich dem BVGplus und nicht dem Navi zugeordnet.

Das komische ist aber: auf der BVG-Seite, die ich bei mir als Lesezeichen vermerkt habe ([www.bvg.de]), wurde mir das Juli-Navi erstmals gestern angeboten. Da hatte ich nur keine Zeit mehr, es hier zu verlinken.

Gibt es den Link zum aktuellen Navi auch noch an anderen Stellen?

Leider ist die BVG-Webseite bei mir so kaputt wie kaum eine andere Webseite, trotz meist aktuellster Brauserversion. Aber vermutlich hält die Seite meinen betagten Monitor mit 1024x768er Auflösung für ein Handy und schaltet in eine Mobilansicht, die auf dem Desktop einfach nur unübersichtlich ist (mehrere bildschirmfüllende Dekorationsgrafiken und dazwischen dann irgendwo versteckt die eigentliche Information :-( ).
Ich bin mir relativ sicher, am Freitag auch über diese Seite gegangen zu sein. Allerdings habe ich mich ausnahmsweise von der Startseite aus durchgeklickt und dies von einem bisher selten genutzten Browser. Möglicherweise hat Dein Browser einen älteren Stand der Seite aus dem Cache geladen? Oder der Link wurde nochmal herunter genommen.

Gelegentlich haben ich schon Navi-Ausgaben ergoogled, die noch nicht verlinkt waren, aber das war hier definitiv nicht der Fall.
Zitat
BVG-Navi 07/2017
Was passiert hier? Wegen vorbereitender Maßnahmen für einen Aufzugseinbau halten die Züge in Richtung U Rudow nicht im U Karl-Marx-Straße:
Von Fr, 07.07. bis Do, 17.08., ca. 03:30 Uhr.

Die Linie fährt: Fahrgäste aus Richtung S+U Rathaus Spandau kommend fahren bis U Grenzallee und von dort wieder in Richtung U Rudow eine Station zurück.

Ähm... also wird am Bahnhof Neukölln auch durchgefahren? :o :(
Und wenn nicht, dann lande ich doch in Neukölln, wenn ich bis Grenzallee fahre und dann eine zurück. Höhö.



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.06.2017 21:47 von Nahverkehrsplan.
Zitat
Nahverkehrsplan
Zitat
BVG-Navi 07/2017
Was passiert hier? Wegen vorbereitender Maßnahmen für einen Aufzugseinbau halten die Züge in Richtung U Rudow nicht im U Karl-Marx-Straße:
Von Fr, 07.07. bis Do, 17.08., ca. 03:30 Uhr.

Die Linie fährt: Fahrgäste aus Richtung S+U Rathaus Spandau kommend fahren bis U Grenzallee und von dort wieder in Richtung U Rudow eine Station zurück.

Ähm... also wird am Bahnhof Neukölln auch durchgefahren? :o :(
Und wenn nicht, dann lande ich doch in Neukölln, wenn ich bis Grenzallee fahre und dann eine zurück. Höhö.

Nein, Grenzallee ist auch gesperrt, man landet ja nicht umsonst im Bahnhof Blaschkoallee, wenn man von Grenzallee eine Station Richtung Rudow fährt ;-)
LG Rekowagen
Die BVG möchte den Fahrgästen einen Aufenthalt im Bhf Neukölln nicht zumuten. Verständlich.
Re: BVGplus & Navi 2017
04.07.2017 16:07
Zitat

Fahrgäste aus Richtung S+U Warschauer Straße kommend fahren
bis U Gleisdreieck und von dort wieder in Richtung U Uhlandstraße
zurück.

Hmmmmmm...
(Seite 12 im Juli-Navi)

-----------
Die Deutsche Sprache ist Freeware, nicht Open Source. Du kannst sie kostenlos nutzen - aber nicht verändern
Es ist zwar nur eine Vorschau im Navi aber die werden schon wissen warum sie keine Taktangaben machen.

Die U7 wird zw. Spandau und Berliner Str. alle 7/8min fahren tagsüber, abends alle 10min.
F
Pendel Berliner Str.-Yorckstr.tagsüber alle 15min, abends alle 20min.

Zw. Hermannplatz und Rudow tagsüber alle 5min, abends alle 10min.

Wie es im Nachtverkehr aussieht habe ich nicht nachgesehen.

Wenn ich mich nicht vertan habe fahre somit auf dem nördlichen Abschnitt 9 Züge, auf dem südlichen 10 und der Pendelzug. Macht 20. Sonst sind es in der HVZ glaube ich 33 Züge. Eine ordentliche Spardosis.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.07.2017 22:41 von micha774.
Das Navi für August ist da!
BVG Navi 08/17
Die "Umleitung" am S-Bf. Rahnsdorf klingt ja sehr abenteuerlich:

Zitat
navi
Fahrgäste müssen über eine Nottreppe, über den Bahndamm und über den Bahnsteig den Weg zur anderen Brückenseite nutzen.
Umleitung 171er über Weigandstr.?
Damit dürfte das Weigandufer gemeint sein.

Die Sperrung des Bahnhofs Parchimer Allee scheint komplett zu gelten und nicht nur bahnsteigmäßig.

Löblich das der M19 bis Hermannplatz verlängert wird. Kommen dort dann GN zum Einsatz?

Auch positiv die verlängerten Bedienzeiten vom 269er in Kaulsdorf zwischen U- und S-Bahnhof.
Zitat
micha774
Löblich das der M19 bis Hermannplatz verlängert wird. Kommen dort dann GN zum Einsatz?

Warum sollte man? ;)

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1904-2017
Zitat
micha774
Auch positiv die verlängerten Bedienzeiten vom 269er in Kaulsdorf zwischen U- und S-Bahnhof.

Erneut erstaunt mich, dass man das so fein differenziert tut (also zögerlich). Schlicht zur vollen Betriebszeit überzugehen, scheint einfach nicht drin zu sein. Die müssen mittlerweile sehr gute Zählsysteme und Fahrgastbefragungen haben, so feingliedrig wie die Mehrleistungen derzeit in Angriff genommen werden.

~ Es nützt nichts dass du schlau bist wenn du du doof bist. Hagen Rether ~
Zitat
Philipp Borchert
Schlicht zur vollen Betriebszeit überzugehen, scheint einfach nicht drin zu sein. Die müssen mittlerweile sehr gute Zählsysteme und Fahrgastbefragungen haben, so feingliedrig wie die Mehrleistungen derzeit in Angriff genommen werden.

Demgegenüber steht aber die Einstellung der oft pickepackevollen Linie X69 nach 20 Uhr. Selbst die letzte durchgehende Fahrt um 20:33 Uhr ab Köthener Straße ist stets voll bis unters Dach; da hat man offenbar Schwierigkeiten, die Fahrgäste zu zählen und zu befragen.

Die Anzahl der Fahrgäste, die am U-Bhf. Kaulsdorf-Nord abends in den 197er einsteigen und eine Station weiter zum 269er umsteigen, ist hingegen überschaubar; meist handelt es sich um null bis drei Gestalten. Mag sein, daß es sich durch die Verlängerung ändert. Bleibt nur auf einen vernünftigen Fahrplan zu hoffen; derzeit ist der ja mehr als suboptimal mit den 15 Minuten Übergang am S-Bf. Kaulsdorf. Und wer jetzt wieder mit den wichtigen S-Bahn-Anschlüssen argumentiert, dem sei gesagt, daß die S-Bahn sowohl in Kaulsdorf als auch in Köpenick bis spät abends alle zehn Minuten fährt. Es ist also völlig problemlos möglich, den 269er zehn Minuten früher oder später fahren zu lassen. Auch müssen 169 und 269 nicht dicht hintereinander fahren. Beide Linien bilden derzeit zwischen Heerstraße und Krankenhaus Köpenick am Abend einen attraktiven 3/17-Takt.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen