Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Aktuelle Fotos Berlin+Brandenburg II.Quartal
geschrieben von T6Jagdpilot 
Neben dem Osterhasen war auch ein Dampfzug wieder unterwegs.

Abfahrt zum Rangieren in Basdorf.

Die Linie 12 verkehrt wegen Bauarbeiten derzeit zur Gleisschleife Hansastr.

Gruß


Der DVN war wie schon gezeigt mit dem Rekozug, dem roten KT4D und T24 + Beiwagen u.a. im Wedding unterwegs.
[www.dvn-berlin.de]



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.04.2017 19:08 von Ostkreuzi.
Und der Vollständigkeit halber:

AI-Drei-Wagen-Zug am Bahnhof Dahlem-Dorf, an dem gerade das Strohdach neu gedeckt wird.
Das Wetter hätte nicht apriliger sein können.



Krumme Lanke




Anbei ein großes Danke an die Helfer der AG U-Bahn für diesen schönen Ostersonntag.
Meiner bescheidenen Meinung nach kann man als gemeiner SBT auch gern mal etwas zurückgeben und ein paar Euro dalassen, immerhin hat der Verein momentan genug, um das er sich kümmern muss... [/moralpredigt]

D

Edit. Satzteile fehlten.

In Bus und Bahn offenbaren sich die sozialen Abgründe unserer Mitbürger.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.04.2017 13:46 von Stahldora.
Ja er fährt noch :-)

Der ehemalige 4095 fährt heute auf dem S2 SEV.

Zitat
Berliner
Der ehemalige 4095 fährt heute auf dem S2 SEV.

Hat die BVG ihre fliegenden Holländer schon wieder verkauft ...?


D

In Bus und Bahn offenbaren sich die sozialen Abgründe unserer Mitbürger.
Zitat
Jay
Und das erste Bild ist ein schönes Beispiel, wie man eine Fahrleitung deutlich dezenter im Straßenraum unterbekommt, als der deutsche Standard mit Peiner Masten und Hochkette.

Das war ja früher auch in Berlin üblich. Die Haken finden sich ja vielerorts noch an den Hauswänden.
Zitat
Logital
Zitat
Alter Köpenicker
Das Faszinierende dabei ist ja, daß der Busfahrer sein Gefährt genau so positionieren muß, damit die Fühler auch tatsächlich den Trichter treffen. Das Ganze geschah dort quasi im Vorbeifahren, ohne Markierung auf der Fahrbahn;

Inwiefern automatisch? Aber nicht während der Fahrt, oder?

Nicht ganz. Der Bus kam um die Ecke und fuhr an die Haltestelle heran. Währenddessen gingen schon die Fühler hoch und fädelten sich in dem Moment ein, als der Bus zum Stehen kam. Das Ganze ging wirklich blitzschnell.
Zitat
Stahldora
Zitat
Berliner
Der ehemalige 4095 fährt heute auf dem S2 SEV.

Hat die BVG ihre fliegenden Holländer schon wieder verkauft ...

Schon letztes Jahr. Es waren auch nur 2 Jahre vorgesehen.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1904-2017
Zug der RB 54 in Rheinsberg:

GTW (646 015) auf Prignitzer Abwegen:


Dahlhausen (bei Blumenthal)


Kyritz


Ausfahrt Kyritz in Richtung Neustadt (Dosse)


Grund für die Umfahrung Pritzwalk – Kyritz – Neustadt (Dosse) – Wittenberge ist die Sperrung zwischen Pritzwalk und Wittenberge.
Die Fahrt dient der Zuführung ins Werk Wittenberge.
Aus dem IGA-Thema herausgelöst, möchte ich hier ebenfalls noch ein paar Fotos des neuen Verkehrsmittels in Berlin zeigen.


Einen kleinen Seilbahneindruck habe ich im IGA-Thema verschriftlicht.


Heute fuhr sogar ein F74 auf der U7. Hier in Neukölln


Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1904-2017



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.04.2017 21:11 von 485er-Liebhaber.
Zitat
Bahnsteigkante
Aus dem IGA-Thema herausgelöst, möchte ich hier ebenfalls noch ein paar Fotos des neuen Verkehrsmittels in Berlin zeigen.
Solange da kein BVG-Wappen drauf ist, die Gondeln nicht umlackiert sind und vorne ein Fahrkartenautomat steht ist dies für mich kein "neues Verkehrsmittel" sondern nur eine technische Attraktion für die Gartenschau.

"Zielverzeichnis Berlin 2016 - Eine Sammlung" >> Infos bei Facebook "GraphX Berlin"
Zitat
485er-Liebhaber
Heute fuhr sogar ein F74 auf der U7. Hier in Neukölln

Das ist noch einer von den unmodernisierten F74. Bei den hinteren Wagen leuchten komischerweise die roten Signallampen, obwohl der Zug sich gerade bei der Einfahrt in den Bahnhof befindet. Weißt du zufällig, welche Baureihen die hinteren Einheiten waren?
Ok, spielen wir Bilder raten. U-Bahn steht da mit geschlossenen Türen, eine Person sitzt auf einer Bank, zwei gehen weg. Vier der sechs Wagen haben aufblinkende Warnleuchten, könnte auch auf Ungleichheit hindeuten.
Da nur noch eine Person da sitzt und es sonst an dem U-Bahnzug recht leer aussieht, gehe ich davon aus, dass die Person auf der Bank nicht einsteigen will und der Zug
am ausfahren sein wird.
Ob die letzten beiden Wagen aufblinkende Warnleuchten haben, lässt sich überhaupt nicht erkennen.
Zitat
Henning
Ob die letzten beiden Wagen aufblinkende Warnleuchten haben, lässt sich überhaupt nicht erkennen.

Das hast du gesagt, ich hab die Möglichkeit nur erweitert. Das kann durchaus auch nur gespiegelt sein.
Ich habe es dann nicht so deutlich ausgedrückt, weil ich keine Angaben zu den letzten beiden Wagen machen kann.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen