Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
S-Bahn-Werk Schöneweide macht Baureihen 480 und 485 fit für den Weiterbetrieb
geschrieben von Harald Tschirner 
Dann ist es absolute Verschwendung.
Zitat
GraphXBerlin
LED-Leuchtmittel oder LED-Elemente ("Lampen" ist schon ein sehr merkwürdiger Begriff) halten logischerweise in der Regel Jahrzehnte. Man muß nicht immer den Fakten der B.Z. glauben.

Dieser Fakt mit den 8 Jahren kam direkt vom Leiter Fahrzeuginstandhaltung der S-Bahn. Vielleicht meinte er die vom Hersteller garantierte Lebensdauer und nicht die längstmögliche Lebensdauer.
Zitat
Henning
Dann ist es absolute Verschwendung.

Vielleicht ist jetzt mal gut mit dieser schwachsinnigen Lampendiskussion? :-(((

Beste Grüße
Harald Tschirner
Zitat
Henning
Dann ist es absolute Verschwendung.

Mag sein. Vermutlich gibt es einfach nichts Schlechteres zum günstigen Preis. Geh' aber mal davon aus, dass wir mit den Leuchten um das Volumen von vielleicht einem Prozent des gesamten Modernisierungsumfangs reden - heißt, das fällt kaum auf. UND: In der Regel werden Fahrzeuge, wenn sie ausgemustert werden vor dem Verschrotten gründlich entkernt. Dabei wird alles, was noch verwendbar ist ausgebaut und anderswo genutzt.

Nur noch für kurze Zeit! Die Original Eisenbahn-Schabeseife der DB - nur echt mit Zitronenduft!
Zitat
Henning
Zitat
Logital
Zitat
Henning
Dann soll man lieber billigere Lampen mit kürzerer Lebensdauer einbauen.

Nunja man könnte ja Lampen bauen die exaktzan die restliche Lebensdauer des jeweiligen Viertelzuges ausgerichtet sind in die sie eingebaut werden. Vielleicht prozessorgesteuert gehen sie zuverlässig kaputt. Wäre dies eine praktische Lösung, Henning?

Wenn es solche Lampen gibt dann ist diese Lösung besser.

Herrlich. Offenbar war selbst das nicht offensichtlich ironisch genug.

*******
Liebe Leser, zur Ihrer eigenen Sicherheit bitten wir Sie, sich während des Lesens den Bauch zu halten.
Zitat
Harald Tschirner
Zitat
Henning
Dann ist es absolute Verschwendung.

Vielleicht ist jetzt mal gut mit dieser schwachsinnigen Lampendiskussion? :-(((


Warte mal ab bis es mit den Türgriffen bzw Klinken der ertüchtigten Wagen weitergeht ;-))
Zitat
T6Jagdpilot
Zitat
Harald Tschirner
Zitat
Henning
Dann ist es absolute Verschwendung.

Vielleicht ist jetzt mal gut mit dieser schwachsinnigen Lampendiskussion? :-(((


Warte mal ab bis es mit den Türgriffen bzw Klinken der ertüchtigten Wagen weitergeht ;-))

Ja besonders die der 480er. ;)
Zitat
Flexist
Ich saß auch schon in einer 480 die so leise war, dass der Viertelzug nebenan schon alles übertönt hat. :D

Während ich heute 23 Minuten (!) auf das im 20-Minuten-Takt verkehrende S1-Pendel in Bornholmer Straße warten musste, obwohl dessen Abfahrt zunächst in 14 Minuten angekündigt wurde, konnte ich auf dem Nachbargleis 480 551/051 beobachten:

Das chrakteristische Anfahrgeräusch der BR480, das ich ansonsten nur von den B-Wagen auf der Bochumer U35 kannte (B80D), ist vollkommen verschwunden - klingt tatsächlich wie eine Straßenbahn (irgendwo schrieb ja schon jemand etwas vom Flexity-Fahrgeräusch)...

Gruß
Salzfisch

---
Berlins Straßen sind zu eng, um sie mit Gelenkbussen zu verstopfen!
Vielleicht sollte man, wenn man so einen Viertel erwischt hat und er nicht gerade als 3. und 4. Wagen in einem 6-Wagenzug fungiert, mal sich in die Endwagen setzen, da hört man sicherlich mehr.
Zitat
Salzfisch
Zitat
Flexist
Ich saß auch schon in einer 480 die so leise war, dass der Viertelzug nebenan schon alles übertönt hat. :D

Während ich heute 23 Minuten (!) auf das im 20-Minuten-Takt verkehrende S1-Pendel in Bornholmer Straße warten musste, obwohl dessen Abfahrt zunächst in 14 Minuten angekündigt wurde, konnte ich auf dem Nachbargleis 480 551/051 beobachten:

Das chrakteristische Anfahrgeräusch der BR480, das ich ansonsten nur von den B-Wagen auf der Bochumer U35 kannte (B80D), ist vollkommen verschwunden - klingt tatsächlich wie eine Straßenbahn (irgendwo schrieb ja schon jemand etwas vom Flexity-Fahrgeräusch)...

Gruß
Salzfisch

Das war ich, dann gibt es noch eine Einheit (480 066/566?) sowie eine der ersten Serie, es sind von mir jedenfalls 2 solcher Flexi-Toaster beobachtet worden.

Dennis
Das müssten dann ja insgesamt schon 480 051/480 551, 480 066/480 566 und 480 074/480 574 sein?!
Zitat
VBB/HVV
Das müssten dann ja insgesamt schon 480 051/480 551, 480 066/480 566 und 480 074/480 574 sein?!

wenn 480 051/551 noch der ersten Serie mit blinkenden Türschließwarnlampen zuzurechnen ist, dürfte das wohl hinkommen, jedenfalls kann ich 2 Sichtungen bestätigen.

Dennis
Heute mit 480 080 / 580 gefahren. Der zweite VZ war ebenfalls leise. Machte in Summe einen sehr leisen Halbzug.
so ich biete dann noch 480 073/573 als Flexi-Toaster, heute erwischt. Damit erhöht sich meine Sichtungsquote auf 3.

Dennis
Zitat
VBB/HVV
Das müssten dann ja insgesamt schon 480 051/480 551, 480 066/480 566 und 480 074/480 574 sein?!

480 075 hätte ich noch im Angebot.
480 074/574 kann ich nach heutiger Sichtung bestätigen. Scheint gut voranzukommen, demnach haben offenbar mitten in der Erneuerung der Antriebsstränge wohl Planungen gegriffen, die 480er länger als ursprünglich geplant zu erhalten, demnach kann ich bislang als Erneuerung 2. Generation folgende Einheiten durch Sichtung bestätigen:
480 066/566
480 073/573
480 074/574
und ein weiterer, mir nummernunbekannter aus der ersten Serie, den ich vermutlich schonmal erwischt habe. Heute habe ich ihn leider nur hören können, dank überfülltem Bahnsteig.

Dennis
Ich hab heute selber im Vz 055/555 an der Spitze gesessen. Die Züge klingen beim Anfahren wie ein Flexity, ansonsten sehr sehr leise im typischen Fahrgeräusch. Heute sind mindestens zwei Viertelzüge davon auf der S45 unterwegs.
Zitat
Salzfisch
Das chrakteristische Anfahrgeräusch der BR480, das ich ansonsten nur von den B-Wagen auf der Bochumer U35 kannte (B80D), ist vollkommen verschwunden - klingt tatsächlich wie eine Straßenbahn (irgendwo schrieb ja schon jemand etwas vom Flexity-Fahrgeräusch)...

Da die Stromrichter von der ABB kommen sollten die Fahrgeräusche eigentlich eher ähnlich U-Bahn IK klingen. Die Stromrichter sollten daraus abgeleitet worden sein.

Habe aber selber noch keinen gehört...

Gruß
Johannes
480 071/571 nun auch mit Flexity-Geräusch. Geht offenbar gut voran, die lauten 480er werden zunehmend weniger

Dennis
Heute zischte nun auch die Einheit 005/505 rum.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen