Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurioses Thema Nr. 7 (ab Mai 2017)
geschrieben von Alter Köpenicker 
Dass das ein Schulprojekt ist, sieht man ja. Und weil die eine Tafel beschmiert war, habe ich bewusst diesen Bildausschnitt gewählt. Ich dachte übrigens erst, dass auch die "Bildunterschrift" nachträglich rangemalt wurde. Amüsant finde ich, dass die Bahn hier fast 'n bisschen monstermäßig dargestellt wurde.

~ Es nützt nichts dass du schlau bist wenn du doof bist. Hagen Rether ~
Zitat
Lehrter Bahnhof
Welche Busse sind das denn?
Gemeint sind die Solaris GN05 (BVG-intern laut BVG-Typenblättern als G12 bezeichnet, jedoch hört man von diesen Bezeichungen eigentlich nie irgendetwas) aus, wie die Typbezeichung schon verrät, 2005. Diese besitzen die Wagennummern 4101-4231, haben Voith-Getriebe, Ausnahmen sind die Wagen 4201 und 4228-4231, diese haben ein ZF-Getriebe. In den Wagennummern weisen mittlerweile kleine Lücken auf, da schon einige Fahrzeuge ausgemustert wurden. Diese Fahrzeuge haben im Gegensatz zu den Solaris GN07, GN08 und GN09, welche mit DAF-Motoren ausgerüstet sind, MAN-Motoren verbaut. Bei diesen gibt es einen sogenannten Hydrolüfter, der für die Motorkühlung verantwortlich ist. Ich weiß allerdings nicht, ob dieser
1. auch für diesen Luftstrom in den Fahrgastraum verantwortlich ist,
2. überhaupt in den MAN-Motoren in Solaris verbaut ist.
Aha, okay, dann wird das Problem sich ja hoffentlich bald erledigt haben.

______________________

Nicht-dynamische Signatur
Laut VBB-Webseite ist der Bus 161 (jedenfalls der heute um 9:49 ab Schöneiche (bei Berlin), Lübecker Str. [Endstelle]) abschnittsweise ein echter Schienenbus. Was für Zweiwegefahrzeuge werden da eigentlich eingesetzt? ;-)


Technische Störung auf der F24:



Was ist passiert? Ein Ruder zerbrochen? ;-)

Gruß w.
Ein Leck? Das reicht, um die Technik des obenauf Schwimmens weitgehend zu unterbinden.

~ Es nützt nichts dass du schlau bist wenn du doof bist. Hagen Rether ~
Gerade kam im Bf Wutzkyallee die Durchsage das Fahrgäste nach Rathaus Spandau bitte Neukölln umsteigen sollen.

Sinn?
Zitat
micha774
Gerade kam im Bf Wutzkyallee die Durchsage das Fahrgäste nach Rathaus Spandau bitte Neukölln umsteigen sollen.

Sinn?

Na der Sinn der Durchsage ist, dass die Fahrgäste Richtung Spandau in Neukölln umsteigen sollen. :)
Und auf der Gegenseite geht/ ging es weiter?
Einem Fahrer der U7 ist aktuell so heiß das er mit geöffneter Fronttür (die mit Wagennummer) fährt.
Überholmanöver auf der U1 zw. Hall. Tor und Möckernbrücke ;-)


ui Richtungswechselbetrieb - so kann man 2 Gleise doch mal sinnvoll nutzen ;)

Dennis
Aufgrund des Baufahrplanes fährt die M2 heute ganztags im 7/7/6-Takt.
Kurios ist das der eigentliche Fünfertakt nur zwischen 20 und 21 Uhr gilt.

In beide Richtungen!
Also seit gut einer halben Stunde fahren die Züge im 5 Minuten Takt. In beide Richtungen!
Gibt Öffis auch so her.
Ich hatte mich auch auf Öffi verlassen, aber der Haltestellenfahrplan sagte etwas anderes.
Die sind doch bestimmt mit Gültigkeit ab morgen, wo die Bauarbeiten auch erst beginnen.
In der VBB-App noch verrückter, da stand gestern alle 2-3 Minuten eine M2 drinnen.
Da muss das System etwas durcheinander gekommen sein.
Am Daisy wurden zeitweise M2 zum Hauptbahnhof angezeigt. Das waren aber eigentlich die Züge der M10.
Zitat
tramfahrer
Da muss das System etwas durcheinander gekommen sein.
Am Daisy wurden zeitweise M2 zum Hauptbahnhof angezeigt. Das waren aber eigentlich die Züge der M10.

Daisy zeigte auch nachts planmäßige Züge mit "Fahrt fällt aus" an. Nicht so schön bei einem 30min-Takt.

Bei der M2 gab es heute Nacht außerplanmäßigen SEV, da ein Fahrzeugschaden irgendwo war.
Die eingesetzten Scania GN Busse sollten jeweils "gehwegseitig" halten. In der Dircksenstr. kommt wohl kein Bus vorbei.
Zitat
tramfahrer
Die sind doch bestimmt mit Gültigkeit ab morgen, wo die Bauarbeiten auch erst beginnen.

Hab ich glatt mal im navi nachgeguckt.

Obwohl Bauarbeiten am Antonplatz und der Langhansstr. stattfinden, also fernab der M2 ist die Linie davon betroffen, fährt aber auf originalem Linienweg. Lediglich Ein-/Aussetzfahrten ab/ bis Btf. W werden umgeleitet.

Wozu dann die Ausdünnung des Fahrplans?
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen