Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurioses Thema Nr. 7 (ab Mai 2017)
geschrieben von Alter Köpenicker 
Unten in schwarz steht es Richtig dran.
Zitat
Sasukefan86
Unten in schwarz steht es Richtig dran.

Richtig

MfG Holger



[tradibahner.de]


Zitat
Sasukefan86
Unten in schwarz steht es Richtig dran.

Soweit ich weiß ist die untere Anschrift auch die verbindlich Anschrift, während es nicht verboten ist, sich am Rest vom Fahrzeug Eigenbezeichnungen oder irgendwelche Fantasienummern anzubringen.
Zitat
Ralf
422 ? Lustig. Dem Lackierer war wohl die zweite 4 für die 442 ausgegangen und dachte, dass wird schon keinem auffallen ...

Gruß Ralf

Das wird schon Leuten auffallen, die sich mit den Zugbaureihennummern auskennen. Es gibt nämlich eine S-Bahnbaureihe 422.
Da die untere Richtig steht, und jemand vor dir schrieb das diese die Bindende ist, denke ich bleibt das bis zur Lackaufrischung so Henning.
Weiss jemand ab wann die Beschilderung am U-Bhf Zoo vervollständigt wurde? Kann mich nicht mehr entsinnen ob die noch nur Zoolog. Garten in den früh 80ern waren.. [flic.kr]

Ich finde es sehr ungewöhnlich den Namen am aktuellen Standort zu verkürzen.. und warum?

IsarSteve
Dabei war bzw. ist "Zoolog. Garten" noch die längere Variante. An den Eingängen stand nur "U-Bhf Zoo".

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Bei der Beschriftung war man sich offenbar nie richtig einig. Hier ein paar Netzfunde:
Zoologischer Garten (Vorkrieg) [i.pinimg.com]
BHF. ZOO (Vorkrieg) [www.u-bahn-archiv.de]
U-Bhf. Zoo (Nachkrieg) [www.berliner-zeitung.de]
U-Bhf Zoologischer Garten (recht aktuell) [www.berliner-zeitung.de]

Bäderbahn
Ist der Haustarif der rvs-lds südöstlich Berlins wirklich so hoch?

Ich sehe auf den aktualisierten Fahrplänen für die verkaufsoffenen Sonntagen im A10-Center das bei den Fahrpreisen

1.50€ / ermäßigt 1.20€ /
Kleingruppentageskarte 7.50€ p.P. steht.

Also soviel wie 5 Einzelfahrten! Sehr unattraktiv wie ich finde.
Da ist bestimmt das "p.P." versehentlich rein- oder vom Einzelfahrttarif verrutscht.

~ Es nützt nichts dass du schlau bist wenn du doof bist. Hagen Rether ~
Erstaunlich was man für Haltestellenabkürzungen auf bvg.de findet.

Während man bei BVG auf Jannowitzbrücke kommen könnte wird es bei BVG125 schon schwieriger.

Jogi1 und Jogi2 sind zudem weit entfernt voneinander.

Was ich bisher fand ohne die Lösung zu verraten:

ben / hwf / MEH / CNB / ARI / JSP nein nicht Jahnsportpark / MURB / oli / ck nein nix Calvin Klein / JSPN / MURW / MAB / MWM und ml.

Und bis auf drei Namen sind alles andere Bahnhöfe.

Viel Spaß beim suchen/ raten :-)
Klingt ein bisschen nach Namenskürzeln von Mitarbeitern, die so bequem mit Namenskürzel -> BVG eine Verbindung ins Büro raussuchen können ;-)
Wie? Ihr habt nicht im Kurioses-Thread 1 nachgeschaut?
Ziemlich genau vor 5 Jahren hatte ich schon mal eine kleine Liste angelegt: [www.bahninfo-forum.de]
Zitat
Stichbahn
Wie? Ihr habt nicht im Kurioses-Thread 1 nachgeschaut?
Ziemlich genau vor 5 Jahren hatte ich schon mal eine kleine Liste angelegt: [www.bahninfo-forum.de]

Jetzt folgt der U-Bahnhof Kienberg mit Gk.
Weniger kurios, eher doch irgendwie anders:
Normalerweise schildert die BVG ja

Ortsteil (oben)
Straße/Platz (unten)

beim 107er wird aber nur

Pastor-
Niemöller-Platz

geschildert, im Gegensatz zur Endstelle Hermann-Hesse-Straße verzichtet man hier auf das "Niederschönhausen".
Das nimmt dann ja Hamburger Zustände an. Wer weiß, wen sie da hingesetzt haben, um den Zieltext zu kreieren... Scheint in letzter Zeit aber gehäuft so zu sein, beim 291 wird ja auch nur 'Altentrept. Str.' geschildert. Jetzt könnte man argumentieren, das sei ja vom S+U Wuhletal eh nur eine Station, jedoch wird beim 195 ja auch auf 'Mahlsdorf, Neuenhagener S.', beim X54 auf 'Hellersdorf, Nossener Str.' und beim X54 und M27 auf 'Pankow, Hadlichstr.' (bzw. beim X54 jetzt 'Pankow, Masurenstr.') umgeschildert, um nur mal drei Beispiele zu nennen.
Dafür aber auch nur Hertzallee statt Tiergarten, Hertzallee.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Stimmt, das wollte ich auch noch mit aufführen als weiteres Gegenbeispiel, war mir dann wieder entfallen.
Insgesamt sind wir im Vergleich mit beispielsweise Hamburg aber immer noch recht gut dran, was die Außenanzeigen angeht. Da wird zugunsten der Ausschreibung von Straßen-/Platznamen gerne mal der Stadtteilname eingespart (wobei es manchmal gar keine Not tat), was sich in letzter Zeit aber schon deutlich gebessert hat.

Mir ist gerade noch aufgefallen, dass der N53 doch eigentlich schon lange so schildern müsste, man wird ja für den 107 nicht extra eine neue Beschilderung entworfen haben. In der VBB-App wird auch bei dieser Linie nur 'Pastor-Niemöller-Platz' angezeigt, die App zeigt in den allermeisten Fällen eben genau das an, was auch am Bus/an der Straßenbahn steht, sogar Via-Angaben.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen