Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurioses Thema Nr. 7 (ab Mai 2017)
geschrieben von Alter Köpenicker 
Zitat
micha774
Wenn es die Kopplung noch gibt könnte das der Bus gewesen sein der ab 21 Uhr auf dem X7 fährt und nachts dann N7.

Kann ich leider nicht sagen.
Aber als GN?
Es war doch aber schon sehr außergewöhnlich das der 172 als Gelenkbus unterwegs war.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.12.2017 02:09 von Zektor.
Zitat
lkf
Weniger kurios, eher doch irgendwie anders:
Normalerweise schildert die BVG ja

Ortsteil (oben)
Straße/Platz (unten)

beim 107er wird aber nur

Pastor-
Niemöller-Platz

geschildert, im Gegensatz zur Endstelle Hermann-Hesse-Straße verzichtet man hier auf das "Niederschönhausen".

Zudem gibt es aktuell an allen ehemaligen 107er Haltestellen in Glienicke und Schildow den Schildbürgerstreich das jeweils zwei Haltestellen (BVG und OVG) stehen.
Also vier pro Haltestellenpaar. Ich hatte angenommen, dass der Austausch zeitnah erfolgt.

Mal davon abgesehen, dass auf der neuen OVG-Haltestelle an der Haltestelle Schildow, Kirche für den 107er weiterhin S+U Pankow steht.
Letztens auf der U7 hatten alle Fenster der 6 Wagen die gleiche Werbung eines Friseur-/Beautysalonvermittlers. Sieht man eher selten heutzutage.
Zitat
micha774
Letztens auf der U7 hatten alle Fenster der 6 Wagen die gleiche Werbung eines Friseur-/Beautysalonvermittlers. Sieht man eher selten heutzutage.

H-Zug?

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Na bitte, geht doch.

Automatikansage
Zug nach Rudow

Ergänzung vom Fahrer
Zug fährt nicht über Ostkreuz

^^
Zitat
VvJ-Ente
Na bitte, geht doch.

Automatikansage
Zug nach Rudow

Ergänzung vom Fahrer
Zug fährt nicht über Ostkreuz

^^
Und wieso sollte er über Ostkreuz fahren?!
Habe heute nochmals darauf geachtet, für die S9 auf der Stadtbahn gibt es keinerlei Aufmerksamkeit erregenden Informationen zu ihrer speziellen Wegführung. Dabei wäre doch der Aufwand heute geringer als zu früheren S9-Zeiten - einmal einsprechen, immer abspielen.

Brächte natürlich nur was, wenn diese Ansagen auch zur passenden Zeit abgespielt werden. Im Nord-Süd-Tunnel scheint man das noch immer nicht geschafft zu haben. Die automatischen Ansagen bezüglich Linie und Ziel beginnen meist dann, wenn ebendiese Bahn "abklingelt".

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Zitat
dominator
Zitat
VvJ-Ente
Na bitte, geht doch.

Automatikansage
Zug nach Rudow

Ergänzung vom Fahrer
Zug fährt nicht über Ostkreuz

^^
Und wieso sollte er über Ostkreuz fahren?!

Hat Henning etwa verbotenerweise ein zweites Benutzerprofil angelegt? ;-P

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat
Hallo zusammen!

Habe auch noch nicht verstanden, worum es hier geht. Wie soll ein Zug nach Rudow (U7) über Ostkreuz fahren?

Kann das jemand aufklären?

Danke und viele Grüße
Manuel



Zitat
dominator
Zitat
VvJ-Ente
Na bitte, geht doch.

Automatikansage
Zug nach Rudow

Ergänzung vom Fahrer
Zug fährt nicht über Ostkreuz

^^
Und wieso sollte er über Ostkreuz fahren?!
Wieso, die Ansage war doch, dass der Zug nicht über Ostkreuz fährt.

Gruß Nemo
---

Eine Straßenbahn ist besser als keine U-Bahn!!
Womöglich war es ein Vorgriff auf etwaige, noch niemandem (außer einer wohlselektierten Gruppe, zu der dieser Zugfahrer anscheinend gehört) bekannte U-Bahnplanungen... ;-)
Zitat
J. aus Hakenfelde
Womöglich war es ein Vorgriff auf etwaige, noch niemandem (außer einer wohlselektierten Gruppe, zu der dieser Zugfahrer anscheinend gehört) bekannte U-Bahnplanungen... ;-)

Die U7 kann bereits heute schon über Hermannplatz - U8 - Waisentunnel - Kehranlage Alexanderplatz (Kopf) - U5 - Wuhletal (Kopf) heute schon möglich, wenn der Abschnitt wieder vollständig befahrbar ist. Leider kommt man von dar nicht mehr so gut nach Rudow, so dass man den ganzen Weg zurück muss, das ist etwas suboptimal, weshalb ich mir nicht sicher bin, ob die kurze Stichfahrt von geschätzten 110 Minuten Akzeptanz finden wird.

Genauso kann man mit der S9 auch heute schon am Ostkreuz halten, wenn man Warschauer Str. - Treptower Park - Südkreuz - Westkreuz - Gesundbrunnen - Ostkreuz - Treptower Park - Schöneweide fährt. Das ist viel erfreulicher für den Fahrgast, da der mehrmalige Fahrtrichtungswechsel entfallen kann und so der Eindruck von Reisen und Geschwindigkeit entsteht, wodurch die Reisezeitverlängerung von nur 60 Minuten sicher verschmerzt werden kann. Immerhin entstehen durch den Halt am Ostkreuz völlig neue Optionen für Reiseketten! Außerdem enthält der Halt Beusselstraße in der Nähe der JVA Plötzensee endlich die erforderliche direkte Flughafenanbindung. Wie man den Medien entnehmen konnte, wollen viele Leute da ja offenbar einfach nur weg.
Zitat
Arec
Genauso kann man mit der S9 auch heute schon am Ostkreuz halten, wenn man Warschauer Str. - Treptower Park - Südkreuz - Westkreuz - Gesundbrunnen - Ostkreuz - Treptower Park - Schöneweide fährt.

Man kann dort auch ohne diesen Umweg halten.
Zitat
VvJ-Ente
Na bitte, geht doch.

Automatikansage
Zug nach Rudow

Ergänzung vom Fahrer
Zug fährt nicht über Ostkreuz

Gibt es bei der BVG eigentlich unangekündigte Atemalkoholmessungen während der Dienstzeit?

Gruß
Salzfisch

---
Berlins Straßen sind zu eng, um sie mit Gelenkbussen zu verstopfen!
Heutzutage ist Alkohol ja nicht mehr die einzige Möglichkeit, sich zu berauschen und nebenbei zu erheitern.
Da gibt es jede Menge Alternativen, welche ohne die unschöne Fahne auskommen und weitaus unauffälliger sind, bis auf das Verhalten natürlich.

Möglichkeit B: der Typ hatte einfach einen "speziellen" Sinn für Humor, was ich angesichts der vielen humorlosen oder schlichtweg barschen Mitmenschen (recht häufig im ÖPNV anzutreffen) sehr begrüße.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.01.2018 23:09 von J. aus Hakenfelde.
Ich habe keine Ahnung warum der Fahrer ausgerechnet diese Ansage gemacht hat. Eventuell liest er sogar hier regelmäßig mit? Ich fand es nur lustig und die meisten anderen Fahrgäste auch.
So wie ich auch. Fahrpersonal mit Humor trifft man nicht besonders oft. Es sei denn, ich fahre auf den falschen Linien ;-)
Hatte auch mal so einen Vogel, der meinte, lustige Ansagen zu machen. Hat aber keiner gelacht, dann ließ er es wieder bleiben.

______________________

Nicht-dynamische Signatur
Es kommt eben auf die Person, den Inhalt und das Publikum an. Alle drei Aspekte müssen zusammenpassen, damit es funktioniert. Bei einem humorlosen Publikum wird selbst der talentierteste Entertainer nichts ausrichten können.
Einem U-Bahn-Fahrer dürfte das Publikum ziemlich egal sein...
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen