Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurzmeldungen Juni 2017
geschrieben von Harald Tschirner 
Zitat
Logital
Ach die brannten schon öfter? Na dann wird man sie natürlich nicht aus dem Verkehr ziehen.

Ohne den korrekten Grund zu kennen, würde ich auch nicht alle Busse aus dem Verkehr ziehen. Der entsprechende Betriebshof ist nicht gerade für seine Werkstattqualität bekannt.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1904-2017
Für die Geschichtsbücher: Wie man in einem kurzen Moment (0'46") im zweiten Nachrichtenblock der RBB-Abendschau erkennen konnte, hat der ausgebrannte Bus die Nummer 4295:



Gruß, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de
Nun, ich kenne jetzt keine Pressemeldungen von brennenden D2U, DE, SD200, SD200, SD202, DN95 um nur mal die Doppeldecker der letzten Jahrzehnte zu nennen.
Ich persönlich vermute mal völlig spekulativ, dass die modernen Busse mit der Niederflurigkeit und erhöhtem Platzbedarf, nebst komprimierter Motoren anfällig sind für hohe Hitzeentwicklicklung, was schneller zu Bränden führen kann.Was meint ihr?

"Zielverzeichnis Berlin 2016 - Eine Sammlung" >> Infos bei Facebook "GraphX Berlin"
Zitat
GraphXBerlin
Nun, ich kenne jetzt keine Pressemeldungen von brennenden D2U, DE, SD200, SD200, SD202, DN95 um nur mal die Doppeldecker der letzten Jahrzehnte zu nennen.

Und trotzdem traten Motorbände immer mal wieder auf. Auch bei den genannten Typen oben.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Sicherlich. Aber ich wollte meine Vermutung zum Ausdruck bringen, dass heutige Motoren besonders platzsparend gebaut werden und dementsprechend schneller eine höhere Hitzeentwicklung entsteht.

"Zielverzeichnis Berlin 2016 - Eine Sammlung" >> Infos bei Facebook "GraphX Berlin"
In der U-Bahn ist es ziemlich warm. Sie wird trotzdem im Gegensatz zu den anderen öffentlichen Verkehrsmitteln keine Klimaanlage bekommen. Siehe [www.rbb-online.de]
Das mit den neuen Zügen ist ein Witz, sowie der Durchzug in den Ik-Zügen hineinkommt, wird sofort entlüftet. Das hilft natürlich ungemein...
def
Re: Kurzmeldungen Juni 2017
22.06.2017 08:29
Die BLZ fasst (zumindest den regelmäßigen Lesern dieses Forums) Bekanntes zusammen und lässt hoffen, dass die Straßenbahnstrecken zur Turmstraße, am Ostkreuz und zwischen Schöneweide und Adlershof im Sommer planfestgestellt werden: [www.berliner-zeitung.de]

Neu ist für mich, dass die geplanten Verstärkerkurse der 21 stadtseitig am Bersarinplatz enden sollen (landseitig an der Kosankesiedlung). Schade, wieso eigentlich? Auch entlang der Eldenaer Straße sehe ich Potential, und dank des Dong Xuan Centers ist auch die Herzbergstraße nicht mehr nur Transitbereich.

Edit: User Marienfelde hat den passenderen Thread gefunden, um diesen Zeitungsartikel zu diskutieren: [www.bahninfo-forum.de]



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.06.2017 08:53 von def.
Ich habe gelesen, daß der auf der Hermannstr. am Heck ausgebrannte Solaris einen offenbar anders gearteten Motor besitzt - eine Kombi aus Diesel und Gas. Da würde ich jetzt auch mal spontan sagen, daß es vielleicht doch eher ein Einzelfall ist, soviele Solaris mit einem solchen Antrieb dürfte es wohl nicht geben. Und wenn das mit dem Gasantrieb stimmt, würde ich den als Ursache mal ausschließen, denn der Brand deutet eher darauf hin, daß kein Gasausstoß beteiligt war, sonst hätte es böse geknallt. Auf die Brandursache bin ich allerdings schon gespannt.

Dennis
Also dass der Motor solch einen Antrieb besitzt wurde eigentlich schon von vielen ausgeschlossen, ist wohl ein ganz normaler Diesel-Antrieb. Solch ein Antrieb wäre wohl auch irgendwo im Internet vermerkt.
Zitat
VBB/HVV
Also dass der Motor solch einen Antrieb besitzt wurde eigentlich schon von vielen ausgeschlossen, ist wohl ein ganz normaler Diesel-Antrieb. Solch ein Antrieb wäre wohl auch irgendwo im Internet vermerkt.

Mehrere Quellen, die auf die Feuerwehr verweisen, berichten von einem Mischantrieb aus Diesel und Gas. Ich konnte hingegen, anders als von Dir dargestellt, nirgendwo einen Hinweis darauf finden, daß dieser Mischantrieb, anders als zuvor vermutet, doch nicht verbaut worden sei.

Dennis
Ich dachte, ich schau mal einfach nach, ob das Gewitter bei der S-Bahn irgendwas angestellt hat und siehe da:

Zitat

Sehr geehrte Fahrgäste,

wegen eines Feuerwehreinsatzes (umgestürzter Baum) im Bereich Karlshorst ist der Zugverkehr der Linie S3 zwischen Ostkreuz und Karlshorst zur Zeit unterbrochen.

Wegen eines Feuerwehreinsatzes (umgestürzter Baum) im Bereich Pichelsberg ist der Zugverkehr der Linie S5 zwischen Spandau und Olympiastadion zur Zeit unterbrochen.

Wir bitten um Entschuldigung.
Das kam gerade frisch herein.

Mit einmal ordentlich umfahren bitte...

Zitat

Sehr geehrte Fahrgäste,

wegen eines Feuerwehreinsatzes (umgestürzter Baum) im Bereich Karlshorst ist der Zugverkehr der Linie S3 zwischen Ostkreuz und Karlshorst zur Zeit unterbrochen.

Bitte nutzen Sie zur Umfahrung die Linien der BVG (Bus 194 , Tram 17, und Tram 21) sowie den RE1 von Ostbahnhof nach Erkner.

Wegen eines Feuerwehreinsatzes (umgestürzter Baum) im Bereich Pichelsberg ist der Zugverkehr der Linie S5 zwischen Spandau und Olympiastadion zur Zeit unterbrochen.
Zitat
Flexist
Ich dachte, ich schau mal einfach nach, ob das Gewitter bei der S-Bahn irgendwas angestellt hat und siehe da:

Zitat

Sehr geehrte Fahrgäste,

wegen eines Feuerwehreinsatzes (umgestürzter Baum) im Bereich Karlshorst ist der Zugverkehr der Linie S3 zwischen Ostkreuz und Karlshorst zur Zeit unterbrochen.

Wegen eines Feuerwehreinsatzes (umgestürzter Baum) im Bereich Pichelsberg ist der Zugverkehr der Linie S5 zwischen Spandau und Olympiastadion zur Zeit unterbrochen.

Wir bitten um Entschuldigung.

S5 rollt aktuell wieder: [twitter.com]

MfG Holger



[tradibahner.de]


Jay
Re: Kurzmeldungen Juni 2017
22.06.2017 15:43
@Flexist: Bitte den neuen Thread nutzen. RE1 ist übrigens auch gestört.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Zitat
Jay
@Flexist: Bitte den neuen Thread nutzen. RE1 ist übrigens auch gestört.

Zu spät gesehen.
Zitat
drstar
Mehrere Quellen, die auf die Feuerwehr verweisen, berichten von einem Mischantrieb aus Diesel und Gas. Ich konnte hingegen, anders als von Dir dargestellt, nirgendwo einen Hinweis darauf finden, daß dieser Mischantrieb, anders als zuvor vermutet, doch nicht verbaut worden sei.

Auch bei der Feuerwehr passieren Fehler. Der Bus hat einen ganz "stinknormalen Dieselantrieb" (<- Wortspiel).

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Der VBB-Begleitservice wird wegen Geldmangel ab 1.7. wieder auf 09h30-17h30 eingekürzt.
Zitat
TobiBER
Der VBB-Begleitservice wird wegen Geldmangel ab 1.7. wieder auf 09h30-17h30 eingekürzt.

Was verdient man da eigentlich?
Und kann man sowas eigentlich auch als Minijob oder Nebenjob machen, als Schulabgänger sozusagen für den Übergang?
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen