Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurzmeldungen im Juli 2017 [ohne Bilder]
geschrieben von Sasukefan86 
Ich verstehe es aber nicht ganz: Warum kann der RE3 da lang und die RB24 nicht? Nutzen die nicht dieselben Gleise?

Nur noch für kurze Zeit! Die Original Eisenbahn-Schabeseife der DB - nur echt mit Zitronenduft!
Zitat
Philipp Borchert
Ich verstehe es aber nicht ganz: Warum kann der RE3 da lang und die RB24 nicht? Nutzen die nicht dieselben Gleise?

da die Strecke von Karow bis Bernau nur noch eingleisig nutzbar ist, und weil Trassen für den Güterverkehr freigehalten werden müssen

MfG Holger



[tradibahner.de]


Oha, danke.

Nur noch für kurze Zeit! Die Original Eisenbahn-Schabeseife der DB - nur echt mit Zitronenduft!
Zu einer Störungsbeseitigung im Gasleitungsnetz werden in Steglitz aktuell die Buslinien M48, M85, 186 und bald auch der N9 stadtauswärts zwischen U Schloßstraße und Rathaus umgeleitet.
Zitat
BVG Verkehrsmeldung
Wegen einer Gashavarie wird die Linie über Schildhornstr., Englerallee, Grunewaldstr. umgeleitet. Die Haltestelle Kieler Str. kann nicht bedient werden.

so long

Mario
Seit 7:20 Uhr wegen Witterungseinflüsse keine U1 Wittenbergplatz-Gleisdreieck sowie
keine U3 Spichernstr.-Nollendorfplatz.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.07.2017 08:44 von micha774.
Zwischenzeitlich war die Schlichtallee (wie so oft) gesperrt. Inzwischen ist sie aber wieder freigegeben. Entweder wurde die tiefere Fahrbahn abgepumt oder die Gegenrichtung gesperrt, so dass der Verkehr nun über die links verlaufende einstreifige Fahrbahn geführt werden kann. ;-)

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Angesichts der Wetterlage möchte ich bei einem eventuellen BVG-Sprechtag in diesem Jahr etwas zu neuen Fährlinien hören :-)

SEV zwischen Köpenick und Treptow mit der F1 ;-)
Zitat
micha774
Seit 7:20 Uhr wegen Witterungseinflüsse keine U1 Wittenbergplatz-Gleisdreieck sowie
keine U3 Spichernstr.-Nollendorfplatz.

Fährt die U1 tatsächlich Gleisdreieck - Hallesches Tor und Wittenbergplatz - Uhlandstraße?

Da steht scheinbar wieder das Wasser in der Senke zwischen Wittenbergplatz und Nollendorfplatz.
Zitat
Bd2001
Zitat
micha774
Seit 7:20 Uhr wegen Witterungseinflüsse keine U1 Wittenbergplatz-Gleisdreieck sowie
keine U3 Spichernstr.-Nollendorfplatz.

Fährt die U1 tatsächlich Gleisdreieck - Hallesches Tor und Wittenbergplatz - Uhlandstraße?

Da steht scheinbar wieder das Wasser in der Senke zwischen Wittenbergplatz und Nollendorfplatz.

Ja fährt sie und sogar ziemlich regelmäßig.
Wittenbergplatz-Uhlandstr. fährt ein Pendelzug im ca. 5min Takt mit 2 Fahrern.
Hallesches Tor-Gleisdreieck waren zwei Züge.

Auch die Informationslage war überall gut. Die Daisys zeigten die Störung an und es gab zahlreiche Durchsagen. Das Berliner Fenster wusste auch Bescheid.
Zitat
micha774
Angesichts der Wetterlage möchte ich bei einem eventuellen BVG-Sprechtag in diesem Jahr etwas zu neuen Fährlinien hören :-)

SEV zwischen Köpenick und Treptow mit der F1 ;-)

Die "F1" schippert aber in Potsdam!!! ;-D
Man könnte ja die F11 nehmen, die wird ja demnächst frei bzw. obsolet. ;-)
Eben im RE2: "Nach Cottbus einsteigen bitte", "Nach Cottbus zurückbleiben bitte", am Alex und am Ostbahnhof vernommen. Sollte man dies nicht generell auch im Regionalverkehr an Bahnhöfen/Haltepunkten in Berlin und dessen Speckgürtel, einführen?

MfG Holger



[tradibahner.de]


Heute fehlt ein KT auf der 37, dafür ist GT6 1033 unterwegs. :/
Zitat
Tradibahner
Eben im RE2: "Nach Cottbus einsteigen bitte", "Nach Cottbus zurückbleiben bitte", am Alex und am Ostbahnhof vernommen. Sollte man dies nicht generell auch im Regionalverkehr an Bahnhöfen/Haltepunkten in Berlin und dessen Speckgürtel, einführen?

Keine anderen Sorgen....?

T6JP
Zitat
Flexist
Heute fehlt ein KT auf der 37, dafür ist GT6 1033 unterwegs. :/

Dürfte an der fehlenden KT-Berechtigung eines Jungspunds liegen, Wagen sind da..

T6JP
Die mobilitätseingeschränkten Fahrgäste freut es sicherlich wenn ein GT6N kommt.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Das ist wohl mehr Zufall, wer im Zuge der Linie 37 unterwegs ist und keine treppen steigen kann ( oder will)
wird sich eher an den Abfahrzeitender parallelfahrenden Linien mit NF Zügen orientieren oder gleich einen anderen Reiseweg planen.
Die 37(67) ist eine reine Verstärkerlinie, mehr nicht.

T6JP
Wieder stießen zwei Straßenbahnen zusammen: [twitter.com] [amp.berliner-zeitung.de] [twitter.com]

MfG Holger



[tradibahner.de]





2 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.07.2017 10:55 von Tradibahner.
Ich war 25min unwissend dort am Sterndamm, habe aber keine Markierungen oder Behinderungen gesehen.

Toll auch die zweite Twittermeldung.
Das es in der Brückner-Str.eine Wendeschleife gibt ist mir neu.
Zitat
T6Jagdpilot
Zitat
Flexist
Heute fehlt ein KT auf der 37, dafür ist GT6 1033 unterwegs. :/

Dürfte an der fehlenden KT-Berechtigung eines Jungspunds liegen, Wagen sind da..

T6JP

Nach der Aktion von heute Vormittag dürfte es bald knapp werden mit Fahrzeuge. Schaden ist jedenfalls wieder etwas größer..
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen