Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Aktuelle Fotos Berlin+Brandenburg III.Quartal
geschrieben von Der Fonz 
Das II.Quartal ist vorbei, weiter gehts im III.

Angefangen mit der U-Bahn von heute...





_____________

Guten Tag !
Besonders das erste Bild gefällt mir sehr gut.

Heidekraut zum Hauptbahnhof
Zitat
Heidekraut
Besonders das erste Bild gefällt mir sehr gut.

Hallo Fonz,

mir auch, klasse Bildidee! Aber auch das zweite. Das ist zwar ein "Standardmotiv", aber sehr schön umgesetzt und der Frischluft-liebende Fahrer ein Hingucker.

Viele Grüße
Manuel
Zuführungsfahrt des IK mit Blumenbrett heute auf der U5 am Tierpark

T6JP


Heute gab es wieder Einsätze von Kt-Zügen. Je einer auf der M6 wie hier am Alex,


und einer auf der M8.


GTU 1527 an der Pyramide.


MAN 3334 einsam an der Siegessäule.


Viele Grüße
Auf der M5 war auch eine Kt4 Einheit unterweg,s gegen 13:40 Hauptstr./Rhinstr. Ich weis nur nicht ob Verstärker oder ob er über den Alex gefahren ist, da er gerade Richtung Zingster str. unterwegs war.
Meines Wissens waren nur 2 Verstärker auf der M5 mit 2×KT4D.
Zitat
T6Jagdpilot
Zuführungsfahrt des IK mit Blumenbrett heute auf der U5 am Tierpark

Hallo Jagdpilot,

tolles Foto!

Unten noch zwei Tatra-Pärchen und ein GT6 von heute.

Viele Grüße
Manuel


Auf der M8 in Ahrensfelde 6146+6015. Das bekannte Motiv mit der Brücke von der Seite ist leider nicht mehr möglich, das ist völlig zugewachsen.


Kreuzung Landsberger Allee/Petersburger Straße mit 6100+6010 auf der M6


Und noch eins für die Freunde der inzwischen raren unmodernisierten GT6: 1050 zwischen den Haltestellen Genslerstraße und Zechliner Straße im Verlauf der Landsberger Allee auf der M6.

Bereits im letzten Beitrag des II.-Quartal-Fotoforums hatte 485er-Liebhaber meine Aufmerksamkeit für den doch recht ungewöhnlichen Schienenersatzverkehr der BVG für die die Spree in Schöneweide überquerenden Straßenbahnlinien geweckt. Am Montag hatte ich mich deshalb auf den Weg in meine alte Heimat Niederschöneweide begeben.

Und in der Tat, keine Busse der BVG - weder altbekannt noch für diesen Zweck gebraucht gekauft oder geleast - ersetzten die Straßenbahnen von M17 & Co. Neben MAN Lions City Gelenkbussen aus dem Oberhavelland wurden diese Leistungen vor allem von Bussen der Firma Bustouristik Florian Enders aus Hannover erbracht. Besonders exotisch für meine Berliner Augen waren dabei natürlich die dort unter anderem eingesetzten Mercedes-Benz O530G Irvine Busse:


H-FE 89

Diese Firma stellte aber auch Busse anderer Typen wie z.B. diesen O405G:


H-FE 85

Und noch ein sogar sehr farbenprächtige Ext beteiligte sich an diesem SEV. Dieser ehemalige Osnabrücker O405GN2, der sich seit 2015 in Berliner Privatbesitz befindet:


B-EE 8890


Gtuß
Micha

Edit: H-FE 85 ist ein O405G, kein O405GN.




2 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.07.2017 12:50 von Micha.
Danke für die schönen Bilder! Nur der Vollständigkeit balber: Das auf dem zweiten Bild ist ein O405G, kein O405GN, da er nicht niederflurig ist. Hätte ich auch nicht gedacht, dass auf einem (Eigentlich-)BVG-SEV in Berlin noch einmal Fahrzeuge eingesetzt werden, die nur über Stufen zu erklimmen sind...
Ja, Du hast Recht. Habe nachgegoogelt (hätte wohl lieber vorgoogeln sollen). Der H-FE 85 ist nur ein O406G. Werde es gleich oben korrigieren.

Gruß
Micha

Hallo zusammen,

ein Schnappschuss in der Nacht.

Viele Grüße
Manuel

U-Bahnhof Eberswalder Straße: 1530 auf der 12, 1508 auf der M1.

Gleiserneuerung auf der Hochbahn U1

Arbeitszug mit Lok 4064 und Schotter-Selbstentladewagen beim Einschottern im Gleis 1 östlich Görlitzer Bahnhof.
Ersatzverkehr mit klimatisierten Gelenkbussen, GN16 4638 auf meist freier Busspur unterwegs.

so long

Mario


Zitat
der weiße bim
Ersatzverkehr mit klimatisierten Gelenkbussen

Warum erwähnst Du extra, daß die Busse klimatisiert sind? Das tut doch bei der aktuellen Großwetterlage gar nichts zur Sache.
Heute in Fi gesichtet, der Alte sieht halt doch besser aus.


Zitat
Alter Köpenicker
Zitat
der weiße bim
Ersatzverkehr mit klimatisierten Gelenkbussen

Warum erwähnst Du extra, daß die Busse klimatisiert sind? Das tut doch bei der aktuellen Großwetterlage gar nichts zur Sache.

Warum meinst du, dass die Klimaanlagen in den Bussen bei diesem Wetter keinen Sinn haben?



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.07.2017 23:38 von Henning.
Wahrscheinlich nicht gar keinen, aber weniger als sonst, da die Temperaturen momentan ja recht mild sind, wobei es heute schon wieder recht schwül war. Warum Mario das extra erwähnte weiß ich aber auch nicht, die Busse bei der BVG sind meines Wissens schon mindestens seit 2000 aber spätestens seit 2002 klimatisiert.
Die Busse in Köln und Leverkusen oder die Straßenbahnen in Köln haben zum Beispiel gar keine Klimaanlage. Bei der BVG haben diese Fahrzeuge schon seit 15 Jahren Klimaanlagen. Bei den Temperaturen in Deutschland ist sie nicht unbedingt erforderlich. Bei vielen anderen Ländern wäre es ohne Klimaanlage unerträglich.
Bevor wir uns jetzt zum hundertsten Mal darüber austauschen, wie sinnvoll (oder nicht) eine Klimaanlage hierzulande im ÖPNV ist, möchte ich darauf hinweisen, dass seit Jahren auch alle Busse der BVG barrierefrei sind und bei SEVs in den Ankündigungen dennoch stets davon die Rede ist, dass er mit "barrierefreien Bussen" durchgeführt wird. Ich dachte bis vorgestern, dass der Hinweis mittlerweile obsolet ist - falsch gedacht. Nun ist noch die Frage, ob es dieses Mal einen Hinweis gab, dass nicht alle Busse des M17er-SEV barrierefrei sind (was der Fall ist, siehe Bild von Micha weiter oben).

Nur noch für kurze Zeit! Die Original Eisenbahn-Schabeseife der DB - nur echt mit Zitronenduft!
Danke für die Fotos der letzten Tage!!
beim Ubahn-Bild in Fi stimme ich der Aussage sofort zu ;-)
T6JP
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen