Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Aktuelle Fotos Berlin+Brandenburg III.Quartal
geschrieben von Der Fonz 
Robur Busse waren zwar nicht gerade typisch für den Berliner Nahverkehr aber ein wenig Nostalgie ist doch bestimmt erlaubt (hat meine Tochter heute für mich auf der Märkischen Allee in Biesdorf aufgeschnappt).



BAR-LO 21H


Gtuß
Micha


Zitat
Micha
Robur Busse waren zwar nicht gerade typisch für den Berliner Nahverkehr aber ein wenig Nostalgie ist doch bestimmt erlaubt (hat meine Tochter heute für mich auf der Märkischen Allee in Biesdorf aufgeschnappt).



BAR-LO 21H


Gtuß
Micha

Da gab es doch mal vom Kombinatbetrieb Taxi zwei Taxilinien ab Friedrichstraße. Wurden die nicht mit solchen Wagen betrieben? Oder fuhren da Barkas? Ich kann mich beim besten Willen nicht erinnern.

Beste Grüße
Harald Tschirner
Mir ist der Barkas auf der Linie erinnerlich..

T6JP
Zitat
Micha
Robur Busse waren zwar nicht gerade typisch für den Berliner Nahverkehr aber ein wenig Nostalgie ist doch bestimmt erlaubt (hat meine Tochter heute für mich auf der Märkischen Allee in Biesdorf aufgeschnappt).

BAR-LO 21H

Gtuß
Micha

Sieh an, schönes Foto vom LO aus Bernau...
Hallo zusammen,

auf die Sichtungsmeldungen hin habe ich heute versucht, die Tatras auf M6 und M8 zu erwischen. Bei 6100+6010 ist es mir gelungen, 6096+6131 waren am frühen Nachmittag leider schon ausgewechselt.

Viele Grüße
Manuel


6100+6010 heute am frühen Nachmittag in der Mollstraße - sogar mit ein bisschen Sonne.


Edit: Hab das Bild noch ein bisschen dunkler abgestimmt - am späten Nachmittag ist es an meinem Schreibtisch zu hell für sowas. Eventuell neu laden, um die neue Version zu sehen ;)



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.07.2017 20:47 von manuelberlin.
Ein sehr interessantes Motiv, welches ich so noch nie umgesetzt gesehen habe! Klasse!

~ Es nützt nichts dass du schlau bist wenn du du doof bist. Hagen Rether ~
Zitat
Philipp Borchert
Ein sehr interessantes Motiv, welches ich so noch nie umgesetzt gesehen habe! Klasse!

Hallo Philipp,

danke!

Ich habe das selbst auch noch nicht so gesehen. Und wohl auch noch nie selbst versucht, das so umzusetzen, obwohl ich dort schon oft Motive probiert habe.

Das mag auch daran liegen, dass nur im Hochsommer die Sonne hoch genug steht, damit die Trasse nicht durch die Plattenbau-Riegel auf der Südseite verschattet ist.

Erstaunlich, dass man noch wenige hundert Meter vom Alex entfernt gute neue Motivideen finden kann. Eigentlich ist es nur dem Umstand geschuldet, dass der Kreuzungbereich Mollstraße/Prenzlauer Allee seit Monaten aufgrund von Baustellen in diese Blickrichtung ungenießbar ist und ich nach einer nahen Alternative gesucht habe. Ich bin jedenfalls sehr glücklich damit.

Schwierig ist nur am Rande, dass dort sämtliche Masten schief stehen und man nicht weiß, woran man sich beim Ausrichten des Fotos am Besten orientieren sollte. Es kippt ein wenig nach rechts, oder?

Viele Grüße
Manuel
An der Stelle stand ich beim Straßenbahnkorso zum großen Jubiläum. Dabei sind mir auch die schiefen Masten aufgefallen. Mit den Masten ist es dort allerdings nicht ganz einfach Züge ins Bild zu bringen. Gerade bei längeren Zügen wird es schwer sie komplett ins Bild zu bekommen.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Schönes Foto. Musste glatt erstmal bei Google nach dem Standort schauen. Die Buschanei war mir nie aufgefallen - also das sie so dicht ist.

Es grüßt - der Fuchs ;-)
Der Wunsch nach Bildern vom neuesten Testbus der BVG trieb mich mal wieder in die Sphären des 204. Heute fuhren dort tatsächlich 4 Ebusse.


1688 als 204, aber auch 1686 und 1687 waren im Einsatz ...



... und eben KÜN-ZA 900, der Test-Ebus von ZIEHL-ABEGG auf VDL Basis



2335 als 187, die bei der BVG eingesetzte Leichtbauvariante von VDL



3093 als 104 - der große VDL ließ sich ebenfalls blicken


Gtuß
Micha


Hallo Micha,

ganz lieben Dank für die tolle Fotostrecke! ^

Den Ziehl-Abegg-Bus finde ich sehr interessant. Mit den drei Türen scheint er nochmal weniger Antriebskomponenten im Innenraum zu haben, wohl dank der Radnabenmotoren.

Vielleicht gibt es Innenraumaufnahmen?

Viele Grüße
Manuel
Von wem ist KÜN-ZA geliehen?
Zitat
Micha
3093 als 104

Irgendwie schick sieht der Bus ja aus. Das war's dann aber auch schon - in Wahrheit ein fürchterliches Gefährt.
Den Scania Prototypen Doppeldecker, findet man recht häufig auf dem 100 bzw. 200 auf umläufen dort, hatte ich ihn zuletzt jedenfalls gesehen letzte Woche Samstag.
Zitat
Sasukefan86
Den Scania Prototypen Doppeldecker, findet man recht häufig auf dem 100 bzw. 200 auf umläufen dort, hatte ich ihn zuletzt jedenfalls gesehen letzte Woche Samstag.

Er ist eigentlich nur für den 200 geplant. 100er ebenso wie 197S und dann 154E kam auch schon vor.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1904-2017
Zitat
manuelberlin
... vielleicht gibt es Innenraumaufnahmen?

Leider nein, mitgefahren bin ich nicht. Im Internet fand ich bislang nicht sehr viel Informationen über diesen bereits 2011 gebauten Bus (z.B. hier). Nur so viel: dieser VDL Citea SLF-120 Electric
wird von den getriebelosen Radnabenmotoren ZAwheel der Firma Ziehl-Abegg angetrieben.

Zitat
Flexist
Von wem ist KÜN-ZA geliehen?
Laut der BVG-Pressemitteilung von Ziehl-Abegg.

Gruß
Micha




1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.07.2017 17:23 von Micha.
Die Firma Ziehl-Abegg hat ihren Sitz in Kupferzell im Landkreis Künzelsau. Das ist für alle Westberliner, für die Westdeutschland in Dreilinden anfängt, da, wo die Schwaben herkommen. Das "Familienunternehmen Wuerth", das immer mal wieder ein paar Bilder an die Berliner Museen ausleiht, hat dort auch seinen Stammsitz.
Und bei der Gelegenheit noch eine Info für alle "Schwabenfreunde". Die großen Preussen (Hohenzollern) sind auch gebürtige Schwaben. Aber schon seit 1417 als Meinungsbildner in Brandenburg.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.07.2017 07:59 von HermannDuncker.
Am Gleis 5 in Frankfurt Oder steht die RB60 zur Abfahrt bereit.


Tram 61 während der Abfahrt von der Endhaltestelle Karl-Ziegler-Straße in Richtung Schleife.



Dabei eine kleine Kuriosität am Rande: der seitliche Fahrtrichtungsanzeiger zeigt bereits jetzt die Zukunft an* ;-)



*Ich meine damit natürlich die Linienbezeichnung im Zusammenhang mit dem Ort der Aufnahme.



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.07.2017 16:35 von J. aus Hakenfelde.
Endlich fuhr mir mal einer der geleasten C2G auch auf dem 197 vor die Linse:



4036 am 17.07.2017 als 197


Gtuß
Micha


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen