Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Aktuelle Fotos Berlin+Brandenburg III.Quartal
geschrieben von Der Fonz 
Zitat
Rekowagen
Zitat
Platte
Zitat
Rekowagen
Warum hat die Ludmilla denn dieses weiße Lätzchen?

Das ist m.E. für den Einsatz in den Niederlanden nötig, hier bei uns im Bahnhof (Oberhausen West) fahren auch die 189er so rum. Alternativ darf es auch gelb sein.

Aah ok, danke für die Antwort! Die haben ja seltsame Regeln da... ^^

Na ja, ich halte es schon für sinnvoll, Züge schon von weitem erkennen zu können. Wegen des Nordseeklimas und des Deltas herrscht in den Niederlanden ja auch öfter einmal Nebel...

In Portugal gab es (dort auch wegen zahlreicher technisch ungesicherter BÜ) bis zum Aufkommen der EuroSprinter ja ebenso die Vorschrift, die Fronten von Triebfahrzeugen und Steuerwagen rot/weiß zu schraffieren.

Viele Grüße
Arnd
8721 am Freitag an der Kreuzung Quarzweg/Tropfsteinweg. Letzter Einsatztag nach Wasserrohrbruch im Quarzweg


2 Strassenbahnbilder aus Frankfurt/Oder von heute :

_____________

Guten Tag !


und 2 Busbilder dazu - einmal Frankfurt , einmal Potsdam!

_____________

Guten Tag !


9002 als M13 zur Degnerstraße an der Simon-Bolivar-Straße


Die M5 fährt heute zum Kupfergraben, wie hier 8033


1040 steht hier am U Weinmeisterstraße als M1 zur U Eberswalder Straße


Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1904-2017
Am letzten Wochenende war mobus im SEV für die S5 zwischen Strausberg und Strausberg Nord im Einsatz. Im Tagesverkehr (ab 5 Uhr, teilweise bis 2 Uhr) kamen dabei die vier MAN Lion's City G zum Einsatz, im Nachtverkehr reichten die Iveco Crossway LE aus. Nachfolgend zwei Bilder davon.







1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.08.2017 00:35 von HS-DPIN.
Gestern stand mir Richtung Eberswalde ein lästiger SEV im Wege. Doch dieser SEV entschädigte mich nicht nur durch einen sehr freundlichen Fahrer sondern auch mit dem Wiedersehen eines Busses vom Typ MAN NL 313:


B-AA 5110 von "Der Tempelhofer" steht am Morgen des 23.08.2017 nach einem Einsatz als SEV für die RB 24 vor dem Bahnhof Bernau


Außerdem gelernt: Auch in Eberwalde gibt es offenbar VDL Citea LLE 120:

BAR-EH 600 ebenfalls am 23.08.2017 Busbahnhof Eberswalde


Gruß
Micha


Habe mir gedacht, ich besuche doch noch einmal den Flughafen Tegel. Bevor der BER nun endlich eröffnet und TXL im Ergebnis des Volksentscheides geschlossen wird. Und ich muss sagen, die Besucherterrasse dieses Flughafens ist wirklich super.





Ok, hier geht es nicht um die Busse mit dem Präfix Air- und den neckischen Flügelchen an den Seiten. Aber man sieht, nicht alle Flugzeuge stehen direkt an den Terminals und ihre Passagiere sind auf die Zubringerdienste ganz normaler Busse angewiesen. Ist ja auch eine Art des Nahverkehrs :). Deshalb hier mal ein paar Fotos der Tegeler Vorfeldbusse:



Bus 303 an der Gangway



Busse 2048 und 303 am Terminal



Bus 814


Es sind nicht nur diese (speziellen?) Vorfeldbusse vom Typ Cobus 2700 im Einsatz. Man entdeckt dort auch altbekannte Bustypen, die im Berliner ÖPNV außerhalb des TXL ausgestorben sind:



Bus 205(Neoplan Centroliner)





Bus 604 (Neoplan N 4014)


Und schließlich noch zwei Vorfeldbusse mit amtlichen Kennzeichen;



B-WS 5503



LDS-WS 193


Gruß
Micha


Noch zwei Busse als kleine Ergänzung aus der Umgebung des Flughafens Tegel. Beide Bustypen sind für mich ein wenig exotisch, da sie nicht in meiner Region verkehren:



1417 (MAN NL 283) am 14.08.2017 als 128



MAN Lions City Midibus 8403 von Dr. Herrmann auf Betriebsfahrt


Gruß
Mich


Gestern konnte man den Scania Doppeldecker auf dem M48 Umlauf 32 (Sonderumlauf 81) bestaunen. :)

Fahrer bei der BT - Berlin Transport
Instagram: sunsetofberlin


Lindner-Motorwagen 9 der Potsdamer Historischen Straßenbahn am Sonntag in Höhe Freundschaftsinsel


Guten Abend,

schöne Bilder die Tage wieder gewesen. Man wurde förmlich animiert auch amal wieder zu Fotographieren.

Gestern Abend war wieder einer der Letzten GT´s mit IBIS auf der Linie M1. 1040 am S+U Friedrichstraße


GTU 1546 hinter der Bahnbrücke S+U Friedrichstraße


Heute war das Wetter ja wunderbar, S9 mit der BR485 von der Kniprodestrassebrücke


Auch das Einzelstück Scania Citywide DD war wieder auf dem 200er...





Viele Grüße



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.08.2017 08:51 von berliner.
Zitat
berliner
Gestern Abend war wieder einer der Letzten GT´s ohne IBIS auf der Linie 12. 1040 am S+U Friedrichstraße

Ich sehe dort eine M1. ;)

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1904-2017
Also ich bin von diesem Strahlewetter weniger begeistert, erschwert das Hobby ungemein. Dafür habe ich heute mal wieder den 3093 "erwischt", der in den letzten Wochen nach Sichtungen nicht unterwegs war. Das Fahrzeug war heute auf einer quasi Standardleistung unterwegs: Als Mini-115er zwischen dem Fehrbelliner Platz und Grunewald, Roseneck.


Im weiteren Verlauf wird der 115er derzeit umgeleitet. Er fährt die Machnower Straße im Zuge des 101er bis zur Ludwigsfelder Straße und diese dann zur Berlepschstraße zurück auf die normale Strecke.


~ Es nützt nichts dass du schlau bist wenn du du doof bist. Hagen Rether ~
Hallo zusammen!

Gestern hat nicht nur Petrus, sondern (zumindest dort) zum letzten Mal in diesem Jahr auch König Fußball etwas zur Fotofreude beigetragen. Danke für den Tipp und einen lieben Gruß an den Fahrer!

Viele Grüße
Manuel


6046+6159 in der Wilhelminenhofstraße

@Philipp
Weshalb ist die Umleitung?
@Manuel
Inwiefern ein Dank an den Fahrer? Extra langsam oder das Fußballsymbol?

Gruß
Carsten ;-)

"Zielverzeichnis Berlin 2016 - Eine Sammlung" >> Infos bei Facebook "GraphX Berlin"
@GraphXBerlin: Laut BVG-Navi 08/2017 aufgrund Bauarbeiten in der Berlepschstraße.

@Berliner: Müsste 1040 nicht einer der letzten GT6N mit IBIS, aber ohne OBU sein?!



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.08.2017 23:25 von VBB/HVV.
Zitat
GraphXBerlin
@Manuel
Inwiefern ein Dank an den Fahrer? Extra langsam oder das Fußballsymbol?

Hallo Carsten,

nein, das Fußballsymbol gehört zu dem Kurs dazu. Einfach nur, weil er nett zurückgegrüßt hat.


Das bringt mich zu einem immer wiederkehrenden Thema:

Manche Fahrerinnen und Fahrer tun sich ja leider schwer mit Fotografen - aus unterschiedlichen, nicht immer nachvollziehbaren Gründen. Fühlen sich verfolgt, obwohl es nicht um sie geht, obwohl sie auf den Bildern ohnehin meist kaum erkennbar sind, letzteres hängt ja stark vom Sonnenstand ab. Ein Gespräch ist ja leider meist nicht möglich. Ich achte aber immer darauf, niemand in einer Situation zu zeigen, die jemand in Unannehmlichkeiten bringen könnte. Manchmal kann man das nicht in der Aufnahmesituation, sondern erst bei der Aufbereitung erkennen.


Andere freuen sich dagegen sehr darauf, vielleicht ein schönes Bild von sich auf Arbeit zu sehen und ihrer Familie zeigen zu können. Wenn man DSO verfolgt, suchen immer wieder Lokführer nach Fotos, auf denen sie vielleicht zu sehen sein könnten.

Letztlich gehen doch sehr viele Menschen einer Beschäftigung nach, bei der sie beispielsweise ihren Kindern oder Enkeln kaum noch verständlich machen können, was Mama oder Papa oder Oma oder Opa "auf Arbeit" eigentlich machen. Den ganzen Tag am Rechner sitzen und schwer erklärbaren Kram erledigen. In einer Fabrik am Fließband arbeiten. Im Backshop hinter der Theke stehen oder Haare schneiden, wer fotografiert sie dort?


So ein Foto vorne in der Bahn ist dann doch etwas ganz anderes. Mich kann gern jeder anschreiben, wenn er/sie das Foto in hoher Auflösung haben möchte, ich schicke es gerne. Umgekehrt aber auch, wenn er/sie ein Foto doch gerne aus einem Beitrag herausgenommen haben will.

Viele Grüße
Manuel
Zitat
VBB/HVV
@GraphXBerlin: Laut BVG-Navi 08/2017 aufgrund Bauarbeiten in der Berlepschstraße.

Genau. Die ist voll gesperrt. Normalerweise kommt der 115er von geradeaus, auf dem Bild verlässt er gerade die Ludwigsfelder Straße in Richtung Neuruppiner Straße.



~ Es nützt nichts dass du schlau bist wenn du du doof bist. Hagen Rether ~
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen