Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Aktuelle Fotos Berlin+Brandenburg III.Quartal
geschrieben von Der Fonz 
Hallo zusammen,

ein paar Eindrücke noch von der Straßenbahnlinie 88 zwischen Friedrichshagen und Rüdersdorf. Von Sonnabend, leider ohne Sonne. Mein Hobbykollege hatte per Facebook die Info bekommen, dass alle Kurse mit Düwags gefahren würden, was sich als Falschmeldung herausstellte. Aber die KTNF6 sind ja auch sehr ansehnlich und global gesehen eher selten.

Viele Grüße
Manuel

(1)


(2)


(3)


(4)


(5)


(6)


(7)




1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.08.2017 00:12 von manuelberlin.
Zu Bild 1: Schön, dass es doch was geworden ist. Ich sah da erst nur das Auto reinfahren und dann als Momentanfnahme, wie du vorgehechtet bist, um sie nicht im Bild zu haben.

Inzwischen ist die Lücke zwischen den Absperrungen (links im Bild) durch einen langen Baumstamm gefüllt, so dass sich da keiner mehr illegal auf die ehemalige Trafohäuschen der Brunnengalerie stellen kann. Der Neubau auf der anderen Seite (rechts im Bild) ist auf jeden Fall gelungen. Hoffentlich bleibt das Bild optisch eine Weile in dem Zustand.

Der reine GT6-Einsatz besteht von Heute bis Freitag, weil in Rüdersdorf auf der Kalkgrabenbrücke das Umfahrungsgleis angeschlossen wird. Zunächst wird der Gleisbereich der Brücke saniert und die Straßenbahn fährt in der Mitte. Anschließend ist der Straßenbereich dran, wobei immer ein Fahrstreifen zur Verfügung stehen soll.

Aktuell kann man mit etwas Glück Straßenbahn und Kleinbus nebeneinander fotografieren. Für die S3 fährt ein Shuttlebus vom P+R-Parkplatz in Friedrichshagen über Schöneicher Landstraße und Rahnsdorfer Straße zum S-Bahnhof Rahnsdorf. Zum Einsatz kommen sowohl die bekannten Kleinbusse mit Schwenktür, wie auch "normale" Kleinbusse mit Schiebetür.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Bilder vom Sonnabend? Ich dachte, am Wochenende gibt es nur zwei Kurse. War das mal so oder habe ich das falsch in Erinnerung?

~ Andreas Kiosk gehört Andrea. Andreas' Kiosk gehört Andreas. Andrea's Kiosk gehört einem Deppen. ~
Zitat
Philipp Borchert
Bilder vom Sonnabend? Ich dachte, am Wochenende gibt es nur zwei Kurse. War das mal so oder habe ich das falsch in Erinnerung?

Jain. Schon seit Jahren gab es Sonnabends einen dritten Umlauf, um dem höheren Andrang gerecht zu werden. Sonntags sind es nur zwei Umläufe. Seit 21.8. gilt ein neuer Fahrplan, wobei nun Sonnabends etwa 9:30 Uhr bis 17 Uhr im 20-Minuten-Takt gefahren wird. Damit kommen wie Mo-Fr 4 Umläufe zum Einsatz, die dann für den 30-Minuten-Takt ca. ab 17 Uhr auf 2 Umläufe reduziert werden.

Am Sonnabend lief die Soll-Bestückung, wie auf den Fotos zu erkenne, mit 2 KTNF6 (26, 28) und 2 GT6 (47, 48).

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Hallo zusammen,

es gibt einen neuen Fahrplan, der u.a. Sonnabends von etwa 10 bis 17 Uhr einen durchgehenden 20-Minuten-Takt auf der SRS (Linie 88) bringt. Der vergangene Sonnabend war der erste, an dem dieser gültig war. Dementsprechend waren vier Kurse unterwegs, zwei Düwags und zwei Tatras.

Viele Grüße
Manuel


Zitat
Jay
Zitat
Philipp Borchert
Bilder vom Sonnabend? Ich dachte, am Wochenende gibt es nur zwei Kurse. War das mal so oder habe ich das falsch in Erinnerung?

Jain. Schon seit Jahren gab es Sonnabends einen dritten Umlauf, um dem höheren Andrang gerecht zu werden. Sonntags sind es nur zwei Umläufe. Seit 21.8. gilt ein neuer Fahrplan, wobei nun Sonnabends etwa 9:30 Uhr bis 17 Uhr im 20-Minuten-Takt gefahren wird. Damit kommen wie Mo-Fr 4 Umläufe zum Einsatz, die dann für den 30-Minuten-Takt ca. ab 17 Uhr auf 2 Umläufe reduziert werden.

Am Sonnabend lief die Soll-Bestückung, wie auf den Fotos zu erkenne, mit 2 KTNF6 (26, 28) und 2 GT6 (47, 48).
Hui, schon wieder was aus Frankfurt - aber diesmal auch was Älteres aus dem heutigen Fuhrpark


Die Scanias erobern Britz ... Der X11 nach Krumme Lanke mit 4671


2916 führt den Zug der Linie U7 nach Hermannplatz


Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1904-2017
Zitat
485er-Liebhaber
Die Scanias erobern Britz ... Der X11 nach Krumme Lanke mit 4671

Welche Straße ist das?
Das dürfte der Königsheideweg zwischen den Haltestellen Westweg und Haushoferstr. sein.
Zitat
manuelberlin
Hallo zusammen,

es gibt einen neuen Fahrplan, der u.a. Sonnabends von etwa 10 bis 17 Uhr einen durchgehenden 20-Minuten-Takt auf der SRS (Linie 88) bringt. Der vergangene Sonnabend war der erste, an dem dieser gültig war. Dementsprechend waren vier Kurse unterwegs, zwei Düwags und zwei Tatras.

Viele Grüße
Manuel


Zitat
Jay

Zitat
Philipp Borchert
Bilder vom Sonnabend? Ich dachte, am Wochenende gibt es nur zwei Kurse. War das mal so oder habe ich das falsch in Erinnerung?

Jain. Schon seit Jahren gab es Sonnabends einen dritten Umlauf, um dem höheren Andrang gerecht zu werden. Sonntags sind es nur zwei Umläufe. Seit 21.8. gilt ein neuer Fahrplan, wobei nun Sonnabends etwa 9:30 Uhr bis 17 Uhr im 20-Minuten-Takt gefahren wird. Damit kommen wie Mo-Fr 4 Umläufe zum Einsatz, die dann für den 30-Minuten-Takt ca. ab 17 Uhr auf 2 Umläufe reduziert werden.

Am Sonnabend lief die Soll-Bestückung, wie auf den Fotos zu erkenne, mit 2 KTNF6 (26, 28) und 2 GT6 (47, 48).

Hab mir mal den Fahrplan auf deren Homepage angesehen und da muß ein Fehler sein.
Abends braucht die Bahn nach Rüdersdorf 50min, (zurück 30min) und steht dabei Richtung Rüdersdorf 20min am Rathaus?
[www.srs-tram.de]
Zitat
micha774
Zitat
manuelberlin
Hallo zusammen,

es gibt einen neuen Fahrplan, der u.a. Sonnabends von etwa 10 bis 17 Uhr einen durchgehenden 20-Minuten-Takt auf der SRS (Linie 88) bringt. Der vergangene Sonnabend war der erste, an dem dieser gültig war. Dementsprechend waren vier Kurse unterwegs, zwei Düwags und zwei Tatras.

Viele Grüße
Manuel


Zitat
Jay

Zitat
Philipp Borchert
Bilder vom Sonnabend? Ich dachte, am Wochenende gibt es nur zwei Kurse. War das mal so oder habe ich das falsch in Erinnerung?

Jain. Schon seit Jahren gab es Sonnabends einen dritten Umlauf, um dem höheren Andrang gerecht zu werden. Sonntags sind es nur zwei Umläufe. Seit 21.8. gilt ein neuer Fahrplan, wobei nun Sonnabends etwa 9:30 Uhr bis 17 Uhr im 20-Minuten-Takt gefahren wird. Damit kommen wie Mo-Fr 4 Umläufe zum Einsatz, die dann für den 30-Minuten-Takt ca. ab 17 Uhr auf 2 Umläufe reduziert werden.

Am Sonnabend lief die Soll-Bestückung, wie auf den Fotos zu erkenne, mit 2 KTNF6 (26, 28) und 2 GT6 (47, 48).

Hab mir mal den Fahrplan auf deren Homepage angesehen und da muß ein Fehler sein.
Abends braucht die Bahn nach Rüdersdorf 50min, (zurück 30min) und steht dabei Richtung Rüdersdorf 20min am Rathaus?
[www.srs-tram.de]

Du hättest das "abends" gern konkretisieren können. Hab ne Weile gebraucht, ehe ich den Fehler bei Mo-Fr gefunden habe, während wir hier von Sa redeten. In der Tat sind bei der Fahrt um 21:08 Uhr ab Friedrichshagen die letzen 4 Halte mit +20 falsch angegeben. Im gedruckten Faltblattfahrplan ist diese Fahrt korrekt dargestellt und endet nach 28 Minuten um 21:36 Uhr in Alt-Rüdersdorf.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Zitat
Der Fonz
Hui, schon wieder was aus Frankfurt - aber diesmal auch was Älteres aus dem heutigen Fuhrpark

Hallo Fonz,

danke für Deine schönen Tatra-Bilder aus Frankfurt! Davon kann es nicht genug geben, Frankfurt ist hier klar unterrepräsentiert!

Unten noch zwei farbenfrohe Bilder vom Sonntag, wo ich abends mit User "berliner" in der Friedrichstraße unterwegs war.

Viele Grüße
Manuel





Zitat
micha774
Das dürfte der Königsheideweg zwischen den Haltestellen Westweg und Haushoferstr. sein.

Richtig, kurz vor Westweg. :)

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1904-2017



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.08.2017 06:26 von 485er-Liebhaber.
Zitat
485er-Liebhaber
Die Scanias erobern Britz ...

Dafür sind in unserem schönen Köpenick wieder vermehrt diese Saunarien unterwegs. Erst vorgestern erwischte ich ein Exemplar, das der Meinung war, erstmal kräftig durchheizen zu müssen. Neben der unermüdlichen Tätigkeit des Ofens im Heck waren auch die Heizkörper im übrigen Fahrgastraum kochendheiß - eine Zumutung. Es handelte sich übrigens um den Wagen mit der Nummer 4115.
Einer der letzten Tage der Linie 312 in diesem Jahr: 4073 am Strandbad Wannsee

Aha. Damals fuhr (nach meinem dunklen Erinnerung) der 53E von U-Krumme Lanke - Strandbad Wannsee nach saisonalem Bedarf. Ist das heute mit dem 312 zeitlich begrenzt bzw. schließt das Strandbad Wannsee? Im September ist ja nicht auszuschließen, dass es noch desöfteren heiße / warme Badetage geben könnte.

"Zielverzeichnis Berlin 2016 - Eine Sammlung" >> Infos bei Facebook "GraphX Berlin"
Meines Wissens ist der 312 sozusagen eine Saison-Linie, sie verkehrt in einem gewissen Zeitraum, m.W. auch unabhängig von - vor allem spontanen - Öffnungszeiten des Strandbades Wannsee.

Hier steht alles. Interessanterweise findet Google auf der BVG-Internetseite gar nichts zu der Linie.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.08.2017 22:20 von VBB/HVV.
Zitat
VBB/HVV
Interessanterweise findet Google auf der BVG-Internetseite gar nichts zu der Linie.

Einfach auf bvg.de-Startseite das Wort "strandbad" ins Suchfeld eingeben: [www.bvg.de] ergibt genau ein Ergebnis.

so long

Mario
Zitat
VBB/HVV
Meines Wissens ist der 312 sozusagen eine Saison-Linie, sie verkehrt in einem gewissen Zeitraum, m.W. auch unabhängig von - vor allem spontanen - Öffnungszeiten des Strandbades Wannsee.

Hier steht alles. Interessanterweise findet Google auf der BVG-Internetseite gar nichts zu der Linie.

Gibt es in heutigen Sparzwangzeiten noch spontane Öffnungszeiten? Selbst wenn es so wäre glaube ich kaum das die BVG für sowas extra 2 Wagen und mind. 4 Fahrer bereitstellt.

Ansonsten fährt diese Linie nur in den Sommerferien.

Der 53E von früher hatte (glaube ich) zudem Sondertarif was der 312er heute nicht hat.
Ich hatte ja gesagt, unabhängig von spontanen Öffnungen. Und ja, die gab es, sogar in diesem Sommer meiner Erinnerung nach schon einige Tage früher, als es geplant war.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen