Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Einsatz EIII/5-U auf der U5
geschrieben von Harald Tschirner 
Zitat
Harald Tschirner
Zitat
Henning
So wie es auf den Fotos zu erkennen ist, leuchten bei beiden EIII-Triebwagen jeweils nur ein Scheinwerfer. Ist der andere defekt oder ist so etwas bei diesem Zugtyp normal?

Das war in der Stellung Abblendlicht normal. Die gleiche Erscheinung gab es früher an S-Bahnzügen, Lokomotiven und eben auch an den EIII und muss wohl an der Konstruktion gelegen haben. Vielleicht weiß jemand mehr?

Haben wir doch hier im Forum erst vor gut sechs Monaten diskutiert... ;-)

Gruß
Salzfisch

---
Berlins Straßen sind zu eng, um sie mit Gelenkbussen zu verstopfen!
Ein paar Bilder vom 30. September:


Kaulsdorf Nord


Kienberg


Hönow


Hellersdorf


Biesdorf
die TF´s sind ganz schon vergesslich... das Zugziel wird scheinbar immer wieder mal vergessen umzustellen!
Zitat
ttdragan
die TF´s sind ganz schon vergesslich... das Zugziel wird scheinbar immer wieder mal vergessen umzustellen!

Nö, das ist die Einfahrt nach Biesdorf Süd, da wurde bereits umgeschildert.

Beste Grüße
Harald Tschirner
Zitat
Philipp Borchert

Zitat
Harald Tschirner
Nö, das ist die Einfahrt nach Biesdorf Süd, da wurde bereits umgeschildert.

Ich behaupte mal, dass dies die Einfahrt in Wuhletal von kommend Elsterwerdaer Platz ist! Siehe Wagennummer....
Da steht >>Biesdorf- Süd<< dran!
Das ist sie auch sein. Dahinter befindet sich die Biesdorfer Höhe. Ein Berg befindet sich normalerweise nicht da, wo Wohnblöcke stehen.
Der Fahrer hat also tatsächlich nicht umgeschildert.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen