Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Einsatz EIII/5-U auf der U5
geschrieben von Harald Tschirner 
So lange man davor nicht in solch eines fällt...
Zitat
VBB/HVV
So lange man davor nicht in solch eines fällt...

Köstlich: Spracherziehung durch Sprachwitz! :-)))
Zitat
VBB/HVV
So lange man davor nicht in solch eines fällt...

+1
Eben las ich im Fratzenbuch, das vorläufig keine Fahrten mit dem EIII/5, wegen einer durchgeschmorten Platine, durchgeführt werden können. Die Glaubhaftigkeit dieser Aussage muss aber noch überprüft werden.

MfG Holger



[tradibahner.de]


Erst die einst standhaften 485er und jetzt der EIII. Geht denn heutzutage alles kaputt, was von damals lange Werkstattaufenthalte hat..?
Früher war alles besser :-)
Vorallem die Ersatzteile ;-)
Heutzutage ist die Elektronik und Technik sehr komplex, so dass schon Kleinigkeiten zu große Störungen führen können.
Zitat
Henning
Heutzutage ist die Elektronik und Technik sehr komplex, so dass schon Kleinigkeiten zu große Störungen führen können.

Heutzutage und EIII passen nicht zueinander.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Zitat
Henning
Heutzutage ist die Elektronik und Technik sehr komplex, so dass schon Kleinigkeiten zu große Störungen führen können.

Da dürfte eher "Mikroelekronik" aus dem Robotron-Museum verbaut sein..

T6JP
Wie ich hörte ist der Schaden behoben und der nächste Einsatz gesichert. DDR-Technik geht halt auch mal kaputt, lässt sich aber meist reparieren.

so long

Mario
Zitat
der weiße bim
DDR-Technik geht halt auch mal kaputt, lässt sich aber meist reparieren.

Ja: Mikroelektronik aus der UdSSR - nicht kleinzukriegen.
Ist denn schon bekannt, ob der Zug am Samstag fährt?
Zitat
roennie
Ist denn schon bekannt, ob der Zug am Samstag fährt?

Zitat
der weiße bim
Wie ich hörte ist der Schaden behoben und der nächste Einsatz gesichert. DDR-Technik geht halt auch mal kaputt, lässt sich aber meist reparieren.

daraus schließe ich, das der Zug wohl wieder zum Einsatz kommen könnte

MfG Holger



[tradibahner.de]


Die Frage wird sich wohl Samstag, klären ob er auf Strecke gehen kann oder nicht.
Mir hat die BVG gestern auf Anfrage versichert, dass er fahren wird.
Jetzt die Frage, wie sieht es aus fährt er heute?
Auf Twitter hab ich gerade gesehen, dass er heute fährt...

Gruß fairsein
Jo, fährt. Eine Tour wird allerdings ausgelassen, Abfahrt statt 12:44 erst wieder um 13:27 ab U Biesdorf-Süd.
Die besagte Tour musste leider ausfallen, weil ein Linienzug in Wuhletal liegen geblieben war, der den Zug bis er wieder Weiterfahren konnte aufgehalten hat.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.09.2017 16:00 von Sasukefan86.
Hier ein Video zur gestrigen Sonderfahrt:

Klick!
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen