Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Straßenbahn-Bauarbeiten 2018
geschrieben von Arnd Hellinger 
Zitat
schallundrausch
Zitat
Philipp Borchert
Zwei Wochen für den Einbau von Bauweichen...find' ich übertrieben.

Wenn dort die M13 und die 50 enden sollen, dann wird es wohl nicht bei dem Einbau von den üblichen 2 Stück Rückfallweichen bleiben können. Außerdem steht da ja auch was von Errichtung von einer provisorischen Endstelle, deren Bahnsteige lassen sich auch schlecht bei laufenden Betrieb errichten.
Frage an die Auskenner - wisst ihr, wie die Endstelle aussehen soll? Das können ja eigentlich nur zwei Außenbahnsteige mit einem doppelten Gleiswechsel werden, oder? Auf jeden Fall sehr aufwändig für ein Bauprovisorium.

Also der provisorische Bahnsteig in Greifswalder Straße vor der Eisenbahnbrücke wurde auch bei laufenden Betrieb errichtet. Dieser ist, mag ich zu behaupten, immer noch vorhanden.

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Zitat
Tradibahner
Also der provisorische Bahnsteig in Greifswalder Straße vor der Eisenbahnbrücke wurde auch bei laufenden Betrieb errichtet. Dieser ist, mag ich zu behaupten, immer noch vorhanden.

Der wurde auf Kosten der Wasserbetriebe errichtet und muss wohl solange bleiben, wie die Arbeiten der Wasserwerke dauern. Möglicherweise wurde durch die zuständige Senatsverwaltung der Bau bzw Abbau etwas gebremst, bis der Fußgängertunnel zum S-Bahnhof endlich beseitigt werden kann. Denn hier ist der Senat selbst Eigentümer und würde den Durchgang am liebsten sofort schließen und abbaggern lassen. Damit wird sich die Umsteigezeit zwischen Straßenbahn und S-Bahn erhöhen, zumindest für den schrumpfenden Verkehrskundenanteil, den ein paar Stufen nichts ausmachen. Danach müssen alle ein bis zwei Minuten auf das grüne Ampelmännchen warten, so dass die Diskriminierung endlich aufhört ;-)

so long

Mario
Zitat
Nordender
Zitat
T6Jagdpilot
Zitat
Nordender
Schlimm nur, daß man auf bvg.de immer noch Bauarbeiten schreibt, statt die Unfähigkeit der Baustellenplanung beim Namen zu nennen.

Ist damit nun irgendwem geholfen??
Ändert sich etwas für Fahrgäste oder Fahrpersonal?? NEIN !

Nur der Foren und Internetjunkie ist befriedigt..und in China ein Sack Reis umgefallen.

T6JP

Sorry aber das ist Verarsche gegenüber den Fahrgästen, Mißstände beim Namen dürfen nicht genannt werden?

Ja na und...ob Du das irgenwo reinschreibst, es ändert nichts am Status quo und wird auch bei derartig wiederkehrenden Luftnummern nicht anders.
Ob nun einige sich bestätigt fühlen, weil man den Grund nennt oder nicht, ist so ein verschwindend geringer Teil der Fahrgäste,
adäquat dem Fahrgastanteil zwischen Brauerei und AWW entsprechend.

T6JP
Ab Mittwoch, 16.5. (morgen früh) beginnt nun die nächste Sanierung der Straßenbahn-/Busbrücken über dem S- und R-Bahnhof Höhenschönhausen. Damit sind die Kombihaltestellen erst mal Geschichte, die Buslinien X54, 154, 197, 256, 893, N56 und der Straßenbahnersatzverkehr halten wie früher für die nächsten neun Monate am Straßenrand.
In einer Woche startet gleichzeitig mit der Inbetriebnahme des Endstellenprovisoriums Turiner Straße auf der Seestraße im Wedding der Einbau der Bauweichen (wie beim letzten Mal) für den eingleisigen Betrieb in Hohenschönhausen, was eine ganze Woche dauern soll.

so long

Mario



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.05.2018 00:28 von der weiße bim.
An der Wuhlheide fährt auch vorerst keine Straßenbahn mehr...
Die 60 fährt wieder auf dem Müggelseedamm. Jedoch von Altes Wasserwerk bis Josef-Nawrocky-Str im Schritttempo. Die fahrt für die Haltestellen hat 15 Minuten gedauert. Ich denke die Strecke wird wohl nicht lange geöffnet bleiben.
Zitat
Silent-Eagle
Die 60 fährt wieder auf dem Müggelseedamm. Jedoch von Altes Wasserwerk bis Josef-Nawrocky-Str im Schritttempo. Die fahrt für die Haltestellen hat 15 Minuten gedauert. Ich denke die Strecke wird wohl nicht lange geöffnet bleiben.

Sobald Ersatzbusse zur Verfügung stehen, wahrscheinlich ab nächste Woche.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen