Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Berliner Straßenbahn in Modell
geschrieben von Tramy1 
[www.youtube.com] weiß leide rnicht, wie ich den bestimmten Beitrag so kürzen kann, das eben nur dieser Bericht zu sehen ist.

Von minute: 17:14 bis minute 24:26.
Einfach nur Geil!!!

und:

[www.youtube.com]

Gibt es noch mehr solcher Modelle von unseren Straßenbahnen?

GLG.................Tramy1
Und es gibt noch viele mehr. Ich hatte zum gefilmten T6 den Großzug in gleicher Farbgebung und in der sonnengelben Variante, habe aber beide Züge wegen der Größe (IIm) abgegeben und dann vor einigen Jahren angefangen, sozusagen als internationales Projekt, eine Flotte (Ost-)Berliner Straßenbahnen in 1:43,5 (Spur 0) aufzubauen, die später in einem an Niederschönhausen orientierten Depot ihr zuHause finden sollen. Die Gleise und Weichenstraßen (Rillengleise) sind ebenfalls schon da, gefertigt von "Weichen-Walter".
Die Wagen (Reko und Gotha in Ein- und Zweirichtungsvariante) stammen von Vector-Modell aus der Ukraine, was nicht ganz einfach war, weil durch die Sprach- und Zollbarriere viele zu korrigierende Fehler sehr teuer wurden. Die Radscheiben sind aus England, die Fahrwerke und Motoren aus der Schweiz und der Zusammenbau erfolgt in Deutschland. In meinem Auftrag ist dann der Gotha-Großraumzug entstanden (Andreas Heyden) und auch der ist motorisiert und fahrfertig.
Auf der aktuellen Spielwarenmesse wird der KT4D in Spur 0 vorgestellt, der dann auch zur Flotte gehören wird. Auch diese Fahrzeuge werden vorbildgerecht motorisiert sein und als Clou tatsächlich -genau wie beim Vorbild - in den Kurven "einknicken". Das war eine echte Herausforderung an den Konstrukteur, denn die Wagenteile A und B sollen sich ja bei der Herausfahrt aus der Kurve oder dem Gegenbogen wieder "ausrichten". Am Ende ist es sogar die gleiche technische Lösung wie beim Vorbild. Das nächste Modell wird dann der T6/B6 sein.

Alle Fahrzeuge sind in ihren jeweiligen Epochen (z.B. Reko: Nitrolack mit Zierleisten, tief liegende Rückleuchten, Widerstandsabedeckungen, Alustoßstangen..über hellelfenbeinfarbenen Purlack mit und ohne Zierleisten, ohne Widerstandsabdeckungen...bis hin zur Hauptstadtlackierung) vorhanden.
Gerne stelle ich bei Interesse mal eine kleine Fahrzeugsammlung zusammen und halte sie in Fotos fest.

Einen "öffentlichen" Auftritt habe ich vor, aber er wird wohl noch einige Zeit in Anspruch nehmen...
Ich selbst versuche mich gerade an den Reko-Arbeitswagen und dem Gotha-Fahrschulwagen.
Viele Grüße.
Fotos wären sehr schön. Hoffe, das noch mehr daran Interesse haben. Danke für deine Worte und vorstellung.

GLG.................Tramy1
Ich wäre auch neugierig auf Fotos....

Viele Grüße aus der Wollankstraße
Ihr müsst euch noch ein paar Tage gedulden, aber ich hoffe, dass ich am Wochenende Zeit finde, die Züge zu fotografieren und es mir dann gelingt, die Fotos hier einzustellen. Das - gebe ich unumwunden zu - ist die größte Herausforderung für mich...
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen