Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Ausmusterung & Verkauf von EN02/03 sowie GN03 der BVG
geschrieben von Stahldora 
Zitat
B-V 3313
Zitat
VBB/HVV
Hoffentlich kommt bei den GN dann später etwas schönes Neues.

MAN ist da der heißeste Kandidat.

Oh, weißt du da was aus dem Buschfunk oder hast du nähere Informationen zu einer Ausschreibung? Ich habe da nichts drüber gehört und würde mich über Infos freuen.
Zitat
schallundrausch
Zitat
B-V 3313
Zitat
VBB/HVV
Hoffentlich kommt bei den GN dann später etwas schönes Neues.

MAN ist da der heißeste Kandidat.

Oh, weißt du da was aus dem Buschfunk oder hast du nähere Informationen zu einer Ausschreibung? Ich habe da nichts drüber gehört und würde mich über Infos freuen.

Die Ausschreibung lief doch schon, war hier verlinkt und auf der BVG Seite ebenso zu finden. Drei Firmen sind auserwählt, wobei es eher Mercedes als MAN ist. Von denen least man sich ja nicht umsonst sehr gerne Wagen.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1894-2018
Zitat
485er-Liebhaber
Zitat
schallundrausch
Zitat
B-V 3313
Zitat
VBB/HVV
Hoffentlich kommt bei den GN dann später etwas schönes Neues.

MAN ist da der heißeste Kandidat.

Oh, weißt du da was aus dem Buschfunk oder hast du nähere Informationen zu einer Ausschreibung? Ich habe da nichts drüber gehört und würde mich über Infos freuen.

Die Ausschreibung lief doch schon, war hier verlinkt und auf der BVG Seite ebenso zu finden. Drei Firmen sind auserwählt, wobei es eher Mercedes als MAN ist. Von denen least man sich ja nicht umsonst sehr gerne Wagen.

Ja siehste... ich schaff es halt nur, über meine zwei Schwerpunktthemen halbwegs auf dem laufenden zubleiben. Das muss ich wohl verpennt haben. Danke für den Hinweis!
Zitat
schallundrausch
Ja siehste... ich schaff es halt nur, über meine zwei Schwerpunktthemen halbwegs auf dem laufenden zubleiben. Das muss ich wohl verpennt haben. Danke für den Hinweis!

Umso besser, dass du aufgewacht bist. ;)
Mit einem Zuschlag muss man jedenfalls bald rechnen. Die Leasing EN sollen ja bald kommen und dann hat man alles älter als 2006 auch bald raus.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1894-2018
Zitat
VBB/HVV
Darüber gibt es sehr viel zu erzählen. Die Ära der 15m-Busse ist bei der BVG ja seit nicht ganz einem Jahr vorbei. Die MAN und MB GN03 sind ja bekanntlich auch alle weg. Woher Du die Information mit 1254 hast weiß ich nicht, der fährt noch munter umher.

1254 fuhr zuletzt am 18. Januar im Linienverkehr.
Dann wurde der Wagen zur jährlich fälligen HU abgestellt. Mit inzwischen 15 Betriebsjahren und über einer Million Kilometern auf der Uhr ist das selbst für einen Daimler-Benz immer ein Risiko. Seitdem war er noch nicht wieder im Einsatz.

so long

Mario



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.03.2018 19:36 von der weiße bim.
Zitat
der weiße bim
Zitat
VBB/HVV
Darüber gibt es sehr viel zu erzählen. Die Ära der 15m-Busse ist bei der BVG ja seit nicht ganz einem Jahr vorbei. Die MAN und MB GN03 sind ja bekanntlich auch alle weg. Woher Du die Information mit 1254 hast weiß ich nicht, der fährt noch munter umher.

1254 fuhr zuletzt am 18. Januar im Linienverkehr.
Dann wurde der Wagen zur jährlich fälligen HU abgestellt. Mit inzwischen 15 Betriebsjahren und über einer Million Kilometern auf der Uhr ist das selbst für einen Daimler-Benz immer ein Risiko. Seitdem war er noch nicht wieder im Einsatz.

Ein Unfallrisiko oder ein anderes Risiko?
Ich denke eher, dass mit dem Alter der Fahrzeuge das Risiko technischer Defekte steigt.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Zitat
485er-Liebhaber
Zitat
VBB/HVV
Aber dass die Fahrzeuge bis 2005 rausfliegen sollen, wenn die VDL kommen, wusste ich noch nicht. Dann wird's ja ganz schön trist.

Alles unter Euro6 bzw. gleichwertig aufgerüstet (DL ganz ausgeschlossen) soll raus.

Wer hat denn den Quark erzählt... Das hieße man trenne sich ja auch von allen Solaris etc.
Eine Ersetzung von den EN02 und EN03 ist angedacht. Alles andere entscheidet sich je nach Zustand. Die EN05 haben allerdings ein massives Rostproblem, betrifft dies tragende Teile, dann ist der Schaden zu hoch und weg ist die Kiste.
Zitat
485er-Liebhaber
Drei Firmen sind auserwählt, wobei es eher Mercedes als MAN ist. Von denen least man sich ja nicht umsonst sehr gerne Wagen.

Das mit den Mercedes ist ja deine Meinung. Die technische sagt da was anderes. Da sind andere Hersteller, von denen man jetzt Wagen least deutlich zuverlässiger...
Zitat
BV3222
Zitat
485er-Liebhaber
Zitat
VBB/HVV
Aber dass die Fahrzeuge bis 2005 rausfliegen sollen, wenn die VDL kommen, wusste ich noch nicht. Dann wird's ja ganz schön trist.

Alles unter Euro6 bzw. gleichwertig aufgerüstet (DL ganz ausgeschlossen) soll raus.

Wer hat denn den Quark erzählt... Das hieße man trenne sich ja auch von allen Solaris etc.

Naja, es hieß ja auch 'gleichwertig aufgerüstet' bzw. nachgerüstet. Das sind die Solaris ab Euro 4 (also ab GN07) meines Wissens.
Zitat
BV3222
Wer hat denn den Quark erzählt... Das hieße man trenne sich ja auch von allen Solaris etc.

Musst schon richtig lesen. VBB/HVV hat die richtige Antwort ja bereits genannt, das wären nur die GN05.

Zitat
BV3222
Eine Ersetzung von den EN02 und EN03 ist angedacht. Alles andere entscheidet sich je nach Zustand. Die EN05 haben allerdings ein massives Rostproblem, betrifft dies tragende Teile, dann ist der Schaden zu hoch und weg ist die Kiste.

Nein, in diesem Fall (wie bei den MB GN 03) entscheidet nicht mehr der Zustand. Warum least man sich wohl Busse, obwohl eine EN-Ausschreibung läuft? Weil es politisch gewollt, dass bestimmte Wagen schnellstmöglichst ausgemustert werden und durch Leasing-Fahrzeuge ersetzt werden. Und es wurde nciht zufällig eine Anzahl genommen, die die MB EN02+MAN EN03+MB EN 05 ersetzen kann.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1894-2018
Zitat
485er-Liebhaber
Warum least man sich wohl Busse, obwohl eine EN-Ausschreibung läuft?

Weil man die VDL ursprünglich mal kaufen wollte und sich dann mit dem Hersteller auf das Leasing geeinigt hat.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Zitat
B-V 3313
Zitat
485er-Liebhaber
Warum least man sich wohl Busse, obwohl eine EN-Ausschreibung läuft?

Weil man die VDL ursprünglich mal kaufen wollte und sich dann mit dem Hersteller auf das Leasing geeinigt hat.

Würde man die Neuwagen kaufen, könnte der Eindruck entstehen, dass die BVG sie in den nächsten 15 Jahren betrieblich nutzen will. Mit dem hochgiftigen Stickstoffdioxidausstoß, der zwar bei echtem Euro 6 / EEV-Standard verschwindend gering, aber dennoch größer Null ist.

Das würde die Senatswahlversprechen konterkarieren, wonach ab 2020 (oder so) nur noch elektrisch Bus gefahren werden darf. Also wird die Leasingdauer bis zur politisch festgelegten Inbetriebnahme der Elektrobusflotte begrenzt.

Die alten EN werden bis zu ihrem Ende von drei Höfen aus eingesetzt:
Lichtenberg hält alle EN02 (Evobus Citaro O530) 1254 ... 1350 in Fahrt, heute auf den Linien 104, 164, 190, 192, 194, 195, 265, 296, 369, 398 im Einsatz.
Müllerstraße hat alle EN03 (MAN NL263) 1412 ... 1421, heute auf den Linien 122, 123, 128, 187, 220, 247, 327 (auf jeder nur ein Wagen des Typs) unterwegs, sicher auch irgendwo als Fahrschule.
Spandau unterhält die EN05 (Evobus Citaro O530), heute eingesetzt auf den Linien M37, X36, X49, 130, 131, 137, 139.

Wer noch ein Foto braucht, kommt dabei ganz schön viel rum.

so long

Mario
Zitat
der weiße bim
Zitat
B-V 3313
Zitat
485er-Liebhaber
Warum least man sich wohl Busse, obwohl eine EN-Ausschreibung läuft?

Weil man die VDL ursprünglich mal kaufen wollte und sich dann mit dem Hersteller auf das Leasing geeinigt hat.

Würde man die Neuwagen kaufen, könnte der Eindruck entstehen, dass die BVG sie in den nächsten 15 Jahren betrieblich nutzen will. Mit dem hochgiftigen Stickstoffdioxidausstoß, der zwar bei echtem Euro 6 / EEV-Standard verschwindend gering, aber dennoch größer Null ist.

Das würde die Senatswahlversprechen konterkarieren, wonach ab 2020 (oder so) nur noch elektrisch Bus gefahren werden darf. Also wird die Leasingdauer bis zur politisch festgelegten Inbetriebnahme der Elektrobusflotte begrenzt.

Ich meine doch, in erster Linie wollte man ab 2020 nur noch Elektrobusse beschaffen. War bei den VDL nicht auch das Problem, dass die Busse außerdem nicht die niedrigen Verbrauchswerte, die versprochen wurden, einhalten konnten?
Zitat
Arec
Ich meine doch, in erster Linie wollte man ab 2020 nur noch Elektrobusse beschaffen. War bei den VDL nicht auch das Problem, dass die Busse außerdem nicht die niedrigen Verbrauchswerte, die versprochen wurden, einhalten konnten?

So ist es.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Zitat
B-V 3313
Zitat
485er-Liebhaber
Warum least man sich wohl Busse, obwohl eine EN-Ausschreibung läuft?

Weil man die VDL ursprünglich mal kaufen wollte und sich dann mit dem Hersteller auf das Leasing geeinigt hat.

So ganz stimmt das nicht. Man woltle eine Zeit lang kein VDL mehr haben, aber wiel man eben den vertrag hatte, wurde über den Umweg Leasing VDl beruhigt. Die BVG least ja zusätzlich 20 weitere Eindecker von Mercedes.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1894-2018
Zitat
485er-Liebhaber
Zitat
B-V 3313
Zitat
485er-Liebhaber
Warum least man sich wohl Busse, obwohl eine EN-Ausschreibung läuft?

Weil man die VDL ursprünglich mal kaufen wollte und sich dann mit dem Hersteller auf das Leasing geeinigt hat.

So ganz stimmt das nicht. Man woltle eine Zeit lang kein VDL mehr haben, aber wiel man eben den vertrag hatte, wurde über den Umweg Leasing VDl beruhigt.

Du sagst doch das gleiche wie ich. Was soll da jetzt nicht stimmen?

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Was kommen denn da für VDLs. Die „Sparmobile“ mit Sperrholzboden oder richtige Busse?
Gibt es denn von VDL nicht sogar nur Leichtbau-Linienbusse? Schon der Vorgänger VDL Berkhof Ambassador war ja meine ich Leichtbau. Es besteht halt nur die Frage ob LLE-120 (LowEntry-Version, wie die jetzigen Modelle) oder SLF-120 (mit stehendem Motor, wie bei Dr. Herrmann), aber ich denke mal es werden wieder die LLE werden, bei der BVG bestellt man ja seit Jahren nur noch LE als Solos.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen