Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurzmeldungen im Juni 2018 [ohne Bilder]
geschrieben von B-V 3313 
Unsere tägliche Signalstörung ist heute in Westkreuz.

Langsam können wir ein Tipspiel draus machen wo die nächste Störung sein wird.
Zitat
micha774
Unsere tägliche Signalstörung ist heute in Westkreuz.

Langsam können wir ein Tipspiel draus machen wo die nächste Störung sein wird.

Ich sag' Biesdorfer Kreuz.
Zitat
micha774
Unsere tägliche Signalstörung ist heute in Westkreuz.

Langsam können wir ein Tipspiel draus machen wo die nächste Störung sein wird.

Ok. Morgen ist es Südkreuz. :)
Dann setze ich heute mal etwas zu Minderleistungen bei der Straßenbahn rein. Oder gibt es dafür auch schon eine eigene Rubrik?

1. Auf der M1 sind seit mindestens zwei Wochen einige Umläufe mit GT6 bestückt. Zu beobachten an allen Wochentagen und zu jeder Tageszeit. Dementsprechend voll sind die Bahnen.

2. Die M10 fährt baubedingt zur Zeit zweigeteilt - ist auch so angekündigt worden. Was aber nirgendno kommuniziert wurde, ist die Ausdünnung des westlichen Astes (Greifswalder - Hbf) auf einen 6/7/7-Minuten-Takt ganztägig. Auch hier: rappelvolle Bahnen zu bestimmten Zeiten...

Ingolf
Zitat
Ingolf
Dann setze ich heute mal etwas zu Minderleistungen bei der Straßenbahn rein. Oder gibt es dafür auch schon eine eigene Rubrik?

1. Auf der M1 sind seit mindestens zwei Wochen einige Umläufe mit GT6 bestückt. Zu beobachten an allen Wochentagen und zu jeder Tageszeit. Dementsprechend voll sind die Bahnen.

Der Grund ist die Baustelle am S Hohenschönhausen, war hier im Forum auch schon ein Thema

Zitat

2. Die M10 fährt baubedingt zur Zeit zweigeteilt - ist auch so angekündigt worden. Was aber nirgendno kommuniziert wurde, ist die Ausdünnung des westlichen Astes (Greifswalder - Hbf) auf einen 6/7/7-Minuten-Takt ganztägig. Auch hier: rappelvolle Bahnen zu bestimmten Zeiten...

Dafür fahren jetzt dort hauptsächlich F8, was ja auch einer Kapazitätserhöhung gleich kommt

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Zitat
Ingolf
1. Auf der M1 sind seit mindestens zwei Wochen einige Umläufe mit GT6 bestückt. Zu beobachten an allen Wochentagen und zu jeder Tageszeit. Dementsprechend voll sind die Bahnen.

Holger hat's schon gesagt - die provisorischen Haltestellen am S Hohenschönhausen sind etwas zu kurz für die dort seit Dezember (u.A.) eingesetzten GT6N-Doppel, sodass diese größtmögliche Kapazität derzeit auf der M4 nicht angeboten werden kann. Daher hat man sich die nächstgrößeren Wagen u.A. von der M1 zurück geholt und das seit Dezember dort geltende Dogma des ausschließlichen F8-Einsatzes beendet.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Zitat
Tradibahner
Zitat
Ingolf
1. Auf der M1 sind seit mindestens zwei Wochen einige Umläufe mit GT6 bestückt. Zu beobachten an allen Wochentagen und zu jeder Tageszeit. Dementsprechend voll sind die Bahnen.
Der Grund ist die Baustelle am S Hohenschönhausen, war hier im Forum auch schon ein Thema
Danke für die Info. War mir entgangen.
Ärgerlich, dass derartige Maßnahmen grundsätzlich nicht kommuniziert werden. Das würde bei den Fahrgästen für deutlich mehr Verständnis sorgen.
Zitat
Tradibahner
Zitat
Ingolf
2. Die M10 fährt baubedingt zur Zeit zweigeteilt - ist auch so angekündigt worden. Was aber nirgendwo kommuniziert wurde, ist die Ausdünnung des westlichen Astes (Greifswalder - Hbf) auf einen 6/7/7-Minuten-Takt ganztägig.
Dafür fahren jetzt dort hauptsächlich F8, was ja auch einer Kapazitätserhöhung gleich kommt
Es erfolgt weiterhin auch ein Einsatz von F6 - gemischt mit F8.
Die F8 sind zudem auch für den 5-Minuten-Takt bestellt und vorgesehen. Und auch dringend notwendig. Insofern ist die Taktreduzierung eine Minderleistung gegenüber dem bestellten Fahrplan.
Und auch hier: Keinerlei Kommunikation gegenüber dem Fahrgast.

Ingolf
Zitat
Philipp Borchert
... von der M1 zurück geholt und das seit Dezember dort geltende Dogma des ausschließlichen F8-Einsatzes beendet.
Leider. Es war ein sehr gutes "Dogma" ;-)
Denn die langen Bahnen sind bei der M1 auf jeden Fall erforderlich und haben auch zu Mehrnachfrage geführt.

Ingolf
Der Grund in Hohenschönhausen ist wohl weniger die Länge der Haltestelle, als vielmehr die Art der Bauausführung. Stichwort "Schwänzeln" der GT6. Bei einer Doppeltraktion ist die Auslenkung größer, als bei einem Solo-GT. Aber auch die KT kommen der Kante wohl schon recht nahe. Wir sind da also recht knapp am "GAU" vorbeigeschrammt.

Auf der M10 dürfte die Betriebsvereinbarung zur Mindestwendezeit von 4 Minuten dafür sorgen, dass die BVG den Takt der Stumpf-M10 gedehnt hat. Dafür gibt es auf der "M14" einen teils dichteren Takt als bestellt - und das komplett mit langen Flex.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Aber, so langsam sollten wir wissen, was die S-Bahn kann, kann auch die BVG, denn auch heute fielen wieder dieselben Kurse auf der M8(E) wie schon gestern und vorgestern aus, und laut einigen Usern hier im Forum muss man die Minderleistungen von DB Regio (mit der S-Bahn, die ja zu Regio gehört) und der BVG einfach so hinnehmen, denn die nächste Fahrt findet ja schon in wenigen Minuten statt. Nur hat dies einen Fehler, durch die Minderleistungen verspätet sich die folgende Fahrt, und Reiseketten gehen verloren.

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Zitat
Jay
Der Grund in Hohenschönhausen ist wohl weniger die Länge der Haltestelle, als vielmehr die Art der Bauausführung. Stichwort "Schwänzeln" der GT6. Bei einer Doppeltraktion ist die Auslenkung größer, als bei einem Solo-GT. Aber auch die KT kommen der Kante wohl schon recht nahe. Wir sind da also recht knapp am "GAU" vorbeigeschrammt.
Wie lange wird denn die Baustelle am S Hohenschönhausen dauern? Was wird da eigentlich gebaut?
Danke schon mal vorab.

Zitat
Jay
Auf der M10 dürfte die Betriebsvereinbarung zur Mindestwendezeit von 4 Minuten dafür sorgen, dass die BVG den Takt der Stumpf-M10 gedehnt hat. Dafür gibt es auf der "M14" einen teils dichteren Takt als bestellt - und das komplett mit langen Flex.
Solche Bausituationen hatte wir aber schon öfter, wenn ich mich nicht gänzlich irre. Und das mit 5-Minuten-Wende-Takten.

Und eigentlich wäre es jetzt auch an der Zeit, schnell irgendwelche Einschränkungen auf der 12 durchzuführen, damit auch wirklich alle Linien am U Eberswalder nicht mit dem eigentlich vorgesehen Angebot fahren. Die U2 ist ja auch schon betroffen durch kürzere Züge und fehlende Umläufe praktisch tagtäglich...

Ingolf
Zitat
Jay
Bei einer Doppeltraktion ist die Auslenkung größer, als bei einem Solo-GT. Aber auch die KT kommen der Kante wohl schon recht nahe.

Um Himmels Willen, und die kann man nicht zurecht fräsen?!

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Zitat
Ingolf
Wie lange wird denn die Baustelle am S Hohenschönhausen dauern?

Bis Februar 2919.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Zitat
Philipp Borchert
Zitat
Jay
Bei einer Doppeltraktion ist die Auslenkung größer, als bei einem Solo-GT. Aber auch die KT kommen der Kante wohl schon recht nahe.

Um Himmels Willen, und die kann man nicht zurecht fräsen?!

Letzten Freitag war die stadtauswärtige Kante am stadteinwärtigen Ende schon auf mehreren Metern etwas abgefräst ­– ich schätze mal, die weiße Bordsteinkante (eine normale Betonkante wie sie als Fahrbahnbegrenzung dient) war nur noch halb so breit wie normal.
Ob der Bahnsteig damit immernoch zu breit ist oder die Schnittkante nicht weit genug nach unten geht oder zu kurz ist, konnte ich aus der Bahn heraus aber nicht einschätzen.
Zitat
Tradibahner
Aber, so langsam sollten wir wissen, was die S-Bahn kann, kann auch die BVG, denn auch heute fielen wieder dieselben Kurse auf der M8(E) wie schon gestern und vorgestern aus, und laut einigen Usern hier im Forum muss man die Minderleistungen von DB Regio (mit der S-Bahn, die ja zu Regio gehört) und der BVG einfach so hinnehmen, denn die nächste Fahrt findet ja schon in wenigen Minuten statt. Nur hat dies einen Fehler, durch die Minderleistungen verspätet sich die folgende Fahrt, und Reiseketten gehen verloren.

Wenn Du es hier auch jeden Tag mantraartig wiederholst-trotzdem können die E-Wagen nicht besetzt werden.
Und morgen nicht und übermorgen nicht..

T6JP
Zitat
VBB/HVV
Zitat
Henning
Ist Standheizung die normale Heizung im Fahrzeug?

Nicht wirklich, die wird in den meisten Fällen mit Kraftstoff angetrieben, sagt ja auch der Name, Zusatz-/Standheizung. Die normale Heizung im Fahrzeug besteht meist (möglicherweise auch über die Klimaanlage) aus Motorwärme.

Wozu braucht ein Bus diese zusätzliche Standheizung?
Damit man das Fahrzeug im Winter vorheizen kann und der Fahrer nicht in 'nem -10°C kalten Bus ausrücken muss. Auch die ersten Fahrgäste des Tages haben was davon, bis dann der Motor warm genug ist, um die normale Wagenheizung zu speisen.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Zitat
B-V 3313
Zitat
Ingolf
Wie lange wird denn die Baustelle am S Hohenschönhausen dauern?

Bis Februar 2919.

Es ist bestimmt Februar 2019 damit gemeint.
Zitat
Philipp Borchert
Damit man das Fahrzeug im Winter vorheizen kann und der Fahrer nicht in 'nem -10°C kalten Bus ausrücken muss. Auch die ersten Fahrgäste des Tages haben was davon, bis dann der Motor warm genug ist, um die normale Wagenheizung zu speisen.

Gibt es diese Heizung erst bei den jetzigen Modellen oder schon lange bei den Bussen?
Zitat
Philipp Borchert
Damit man das Fahrzeug im Winter vorheizen kann und der Fahrer nicht in 'nem -10°C kalten Bus ausrücken muss. Auch die ersten Fahrgäste des Tages haben was davon, bis dann der Motor warm genug ist, um die normale Wagenheizung zu speisen.

Das war nicht der Grund. Durch die Zusatzheizung kann man sich das Laufenlassen des Motors an den Endstellen sparen. Das war bzw. ist gerade an den Endstellen wichtig, wo man länger steht. Und bevor das Kühlwasser nicht 50° Celsius erreicht hat, geht heutzutage eh nichts an die Fahrgäste.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen