Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Bratislava: neue Strassenbahnbrücke über die Donau
geschrieben von christoph324 
Bekanntmachungen Letzter Beitrag
Bekanntmachung Neues SSL-Zertifikat wird installiert (Wochenende 14./15.7.) 18.07.2018 14:30
Hallo,
vor einigen Monaten wurde in Bratislava eine neue Strassenbahnbrücke eingeweiht. Die Strassenbahn überquert seitdem auf einer komplett neu gebauten Strecke wieder die Donau. Hier zwei Bilder:



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.09.2016 20:38 von christoph324.


Tja. Auf dieser Route gab es bis Ende des zweiten Weltkrieg eine direkte Linie nach Wien, die in Bratislava eine dritte Schiene für ihre Normalspur hatte. Leider haben die Ösis direkt nach der Wende die Trasse kurz vor der Grenze komplett zugebaut, so dass diese Verbindung nur mit etwas Mehraufwand und Umweg wieder reaktivierbar wäre -Bedarf wäre wahrscheinlich reichlich da.
Dafür gibts ja den RE Wien Hbf- Bratislava Petrzalka.
Hier wär der Weiterbau der Straßenbahnstrecke zum Bahnhof die einfachste Lösung.

T6JP
Was mir dort aufgefallen ist: auf der Brücke (und auch auf den anschließenden Abschnitten) wurde ein "Vierschienengleis" verlegt - Meterspur innen, Normalspur außen. Wisst Ihr zufällig um die Hintergründe? Sollen einzelne Streckenabschnitte zukünftig gleichzeitig mit Normal- und Meterspurfahrzeugen bedient werden, oder plant man die Umstellung des Gesamten Betriebes auf Normalspur?
Zu Zeiten der Tschechoslowakei plante man eine Umstellung der Meterspurbetriebe Liberec und Bratislava auf Normalspur, damit Hersteller Tatra keine Meterspurfahrzeuge mehr entwickeln musste. Es gibt wohl in Bratislava noch Stellen, wo man die Vorbereitung der Umspurung an den Schwellen sieht.
Das Vierschienengleis auf der Brücke entspricht aber den, soweit ich glaube mich zu erinnern inzwischen aufgegebenen, Tram-Train-Planungen in Bratislava.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen